Facebook Connector für Outlook 2003, 2007 oder 2010

Facebook Connector für Outlook 2003, 2007 oder 2010

Outlook Connector für soziale Netzwerke - Anbieter für Facebook steht ab sofort im Microsoft Download Center als kostenloser Download zur Verfügung.

Mit Microsoft Outlook Connector für soziale Netzwerke - Anbieter für Facebook können Sie Ihr Facebook-Konto mit dem Microsoft Outlook Connector für soziale Netzwerke verbinden und Informationen zu Ihren Freunden und Kollegen abrufen. Sie sehen Statusaktualisierungen und vor Kurzem hochgeladene Objekte Ihrer Facebook-Kontakte.

Der Outlook Connector für soziale Netzwerke - Anbieter für Facebook steht im Microsoft Download Center zum Herunterladen zur Verfügung:

Das neue Feature Outlook Connector für soziale Netzwerke verbindet Sie mit den von Ihnen genutzten sozialen und beruflichen Netzwerken, einschließlich SharePoint, Windows Live und anderen beliebten Websites von Drittanbietern, damit Sie Informationen über die Personen in Ihrem Netzwerk erhalten und mit diesen in Kontakt bleiben können, ohne Outlook verlassen zu müssen. Sie können auch den Outlook Connector für soziale Netzwerke verwenden, um diesbezügliche Outlook-Inhalte schnell anzuzeigen, wenn Sie auf eine E-Mail eines Kontakts klicken, wie etwa E-Mail-Konversationen, Besprechungen und freigegebene Anhänge, um den Überblick über Ihre Kommunikation zu behalten.

Für den Anbieter von Outlook Connector für soziale Netzwerke muss Outlook Connector für soziale Netzwerke und das zugehörige Update installiert sein. Sind diese Komponenten auf dem Computer noch nicht installiert, werden die erforderlichen Updates vor Abschluss der Anbieterinstallation von Microsoft Outlook Connector für soziale Netzwerke – Anbieter für Facebook vom Microsoft Download Center heruntergeladen und installiert.

Verwendungshinweise:

Starten Sie Outlook nach der Installation dieses Downloads neu. Sie werden dann vom Konfigurations-Assistenten von Outlook Connector für soziale Netzwerke aufgefordert, eine Verbindung zu Facebook herzustellen.

  1. Wählen Sie unter Konten sozialer Netzwerke die Option "Facebook" aus.
  2. Geben Sie unter Benutzername: das Facebook-E-Mail-Konto ein.
  3. Geben Sie unter Kennwort: das Facebook-Kennwort ein.
  4. Klicken Sie auf Verbinden.
  5. Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf Fertig stellen.

Sie können dennoch eine Facebook-Verbindung herstellen, auch wenn Sie nicht vom Konfigurations-Assistenten von Outlook Connector für soziale Netzwerke dazu aufgefordert wurden.

Für Outlook 2010:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personenbereich auf Personenbereich und dann auf Kontoeinstellungen.
  2. Wählen Sie unter Konten sozialer Netzwerke die Option "Facebook" aus.
  3. Geben Sie unter Benutzername: das Facebook-E-Mail-Konto ein.
  4. Geben Sie unter Kennwort: das Facebook-Kennwort ein.
  5. Klicken Sie auf Verbinden.
  6. Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf Fertig stellen.

Für Outlook 2007 und Outlook 2003:

  1. Klicken Sie auf Tools und dann auf Kontoeinstellungen für soziale Netzwerke.
  2. Wählen Sie unter Konten sozialer Netzwerke die Option "Facebook" aus.
  3. Geben Sie unter Benutzername: das Facebook-E-Mail-Konto ein.
  4. Geben Sie unter Kennwort: das Facebook-Kennwort ein.
  5. Klicken Sie auf Verbinden.
  6. Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf Fertig stellen.
Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net