FRITZ!WLAN Repeater 310 Firmware Version 122.06.00 vom 20.12.0013

FRITZ!WLAN Repeater 310 Firmware Version 122.06.00 vom 20.12.0013

AVM hat für den FRITZ!WLAN Repeater 310 ein neues Firmware-Update freigegeben und zum Download bereitgestellt. Dieses Update beinhaltet diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das Firmware-Update mit der Versions-Nummer 101.06.00 erhaltet ihr wie immer entweder über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters oder über die offizielle AVM-Webseite. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten.

FRITZ!WLAN Repeater 310
© AVM GmbH

Download -> FRITZ!WLAN Repeater 310 Version 101.06.00

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Das Update wird über die Oberfläche des Repeaters ausgeführt, die über die Eingabe von "fritz.repeater" in der Adresszeile des Browsers aufgerufen wird.

Version 101.06.00 -> Release Notes

Die Version 101.06.00 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Version 101.06.00 -> Neue Features

  • NEU: Funktion WLAN-Gastzugang integriert.
  • NEU: automatische Übernahme des WLAN-Gastzugangs von der FRITZ!Box.
  • NEU: WLAN-Anmeldedaten als QR-Code für WLAN-Gäste.
  • NEU: komplett überarbeitete Benutzeroberfläche.
  • NEU: Erweiterungen beim Email Push Service.

Version 101.06.00 -> Verbesserungen

  • NEU: Funktion WLAN-Gastzugang integriert*.
  • NEU: automatische Übernahme des WLAN-Gastzugangs von der FRITZ!Box*.
  • NEU: Anzeige der WLAN-Anmeldedaten als QR-Code für WLAN-Gäste vereinfacht deren Anmeldung.
  • NEU: Druckoption für die Anmeldedaten der WLAN-Gäste.
  • NEU: Anzeige von Störern im WLAN-Monitor verbessert.
  • NEU: komplett überarbeitete Benutzeroberfläche.
  • NEU: neuer Push Service "Kennwort vergessen".
  • NEU: Push Service "Übersicht"*.
  • NEU: Push Service für gesicherte Einstellungen jetzt auch vor jedem Firmware-Update.
  • NEU: Push Service zur automatischen Sicherung der Einstellungen vorm Setzen auf Werkseinstellung*

Wichtige Hinweise zum Update

* Die Funktion erfordert als Gegenstelle eine FRITZ!Box mit aktueller Labor Firmware bzw. Release Firmware FRITZ!OS ab Version 6.0. Der WLAN-Gastzugang wird automatisch vom WLAN Repeater übernommen. Er lässt sich im Repeater zusätzlich unter >WLAN >Gastzugang durch das Entfernen des Häkchens bei "Einstellungen für den Gastzugang aus der FRITZ!Box übernehmen" individuell einrichten. Bei Änderungen der WLAN-Gastzugangsdaten in der FRITZ!Box sorgt ein einseitige Auslösen von WPS an der FRITZ!Box dafür, dass die aktuellen Daten auch im WLAN Repeater übernommen werden.

Alle weiteren FRITZ!WLAN Repeater 310 Details findet Ihr auf der Produktseite.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net