Der neue FRITZ!Powerline 1260E ist zur IFA erhältlich

AVM kündigt Marktstart von FRITZ!Powerline 1260E an

AVM hat in der Pressemitteilung vom 28.08.2017 den Marktstart von FRITZ!Powerline 1260E angekündigt. Beim FRITZ!Powerline 1260E handelt es sich um eine Kombination aus neuester Powerline-Technologie und ultraschnellem WLAN AC+N. Der neue FRITZ!Powerline 1260E empfängt die Daten von der FRITZ!Box über die Stromleitung im Gigabit-Tempo mit bis zu 1.200 MBit/s und reicht diese dann an Endgeräte im Heimnetz weiter, entweder per Gigabit-LAN oder schnellem Dualband-WLAN. Durch den Einsatz von 2x2 WLAN AC+N mit MIMO funkt FRITZ!Powerline 1260E im 5-GHz-Frequenzband mit bis zu 866 MBit/s und im 2,4-GHz-Frequenzband mit bis zu 400 MBit/s. Dadurch soll nun auch in Räumen, die zuvor keinen oder nur schlechten WLAN-Empfang hatten, bestes WLAN bereitstehen. Gleichzeitig ist der neue FRITZ!Powerline 1260E für den Einsatz im WLAN Mesh vorbereitet und schöpft mit der kommenden FRITZ!OS-Version den Mesh-Komfort im Heimnetz voll aus. Für sichere Verbindungen bei Powerline und WLAN sorgt die 128-Bit-AES-Verschlüsselung ab Werk. Der neue FRITZ!Powerline 1260E ist zur IFA im Set für 169 Euro und als Einzeladapter für 119 Euro erhältlich. Weitere Infos dazu finden sich bei AVM.

Marktstart von FRITZ!Powerline 1260E

Verbinden Sie mit FRITZ!Powerline 1260E alle netzwerkfähigen Geräte im Heimnetz. Dabei haben Sie die volle Flexibilität, da sowohl Powerline über die Stromleitung als auch WLAN für den Datentransport mit Gigabit-Geschwindigkeit für Smartphone und Co zur Verfügung stehen.

Highlights von FRITZ!Powerline 1260E auf einen Blick

  • Gigabit-Powerline mit schnellem Dualband WLAN AC+N
  • Netzwerkanschluss über die Stromleitung mit bis zu 1.200 MBit/s
  • 1 Gigabit-LAN-Anschluss
  • 2x2 Dualband WLAN AC+N (5 GHz: 866 MBit/s + 2,4 GHz: 400 MBit/s)
  • Automatische 128-Bit-AES-Verschlüsselung ab Werk zum Schutz der Daten
  • Maximale WLAN-Sicherheit mit WPA2, einfache Einrichtung dank WPS-Verfahren
  • Schlanker Adapter integriert netzwerkfähige Geräte schnell und einfach über das Stromnetz in das Heimnetzwerk
  • Nach Standard HomePlug AV2 kompatibel zu IEEE P1901 und allen gängigen Powerline-Geräten 
  • Automatische 128-Bit-AES-Verschlüsselung ab Werk zum Schutz der Daten
  • Automatisch updatefähig für neue Leistungsmerkmale
  • Als Einzeladapter und im Set (FRITZ!Powerline 1260E und 1220E) erhältlich

Bei AVM findet sich die Presseinformation in voller Länge -> https://avm.de/index.php?id=32794

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net