FRITZ!DECT 210 Steckdose mit Spritzwasserschutz für Haus und Garten ist ab sofort im Handel erhältlich

FRITZ!DECT 210 Steckdose mit Spritzwasserschutz für Haus und Garten ist ab sofort im Handel erhältlich

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM in einer Pressemitteilung vom 04.01.2017 die sofortige Verfügbarkeit der vielseitig einsetzbaren FRITZ!DECT 210 Steckdose bekannt gegeben. Damit bietet AVM nun auch eine Outdoor-Variante von FRITZ!DECT 200 an. Die FRITZ!DECT 210 Steckdose für Haus und Garten ist dank Spritzwasserschutz und einem Temperaturbereich von -20°C bis +40° äußerst robust und speziell für den Einsatz im Freien geeignet. So lässt sich neben dem Einsatz im Haus auch im Garten die Stromzufuhr angeschlossener Geräte wie Springbrunnen, Rasensprenger oder Außenbeleuchtung mit der FRITZ!Box steuern. In Verbindung mit einer DECT-fähigen FRITZ!Box lässt sich FRITZ!DECT 210 auch über einen PC, ein Tablet oder auch über angeschlossene DECT-Telefone und Smartphones steuern.

AVM-Marktstart von FRITZ!DECT 210

Eine zusätzliche Zentrale wie bei anderen Lösungen ist nicht notwendig. Über den MyFRITZ!-Dienst der FRITZ!Box kann zudem von unterwegs auf die Einstellungen der intelligenten Steckdose zugegriffen werden. Angeschlossene Geräte sind manuell oder automatisch schaltbar. Zu den cleveren Funktionen gehören beispielsweise der Einsatz eines wöchentlichen Kalenders oder die Steuerung über einen Google-Kalender. Mit der Astrofunktion lassen sich zudem automatische Schaltungen je nach Sonnenunter- und -aufgang einrichten. FRITZ!DECT 210 misst außerdem die Temperatur und informiert per Push Mail über Stromverbrauch und Schaltzeiten. Das smarte, neue FRITZ!-Produkt lässt sich per Knopfdruck ins Heimnetz integrieren und erhält regelmäßig Updates für neue Features und mehr Sicherheit. Die FRITZ!DECT 210 ist ab sofort für 59 Euro im Handel erhältlich. Weitere Infos dazu finden sich bei AVM.

Die intelligente Steckdose für Haus und Garten

Mit FRITZ!DECT 210 schalten Sie clever die Stromzufuhr angeschlossener Geräte und können deren Energieverbrauch messen, aufzeichnen und auswerten. Die Einbindung ins Heimnetz erfolgt sicher verschlüsselt per DECT-Funk. Und dank Spritzwasserschutz ist die intelligente Steckdose auch für den Betrieb in Bad und Garten geeignet!

  • Heim- und Gartennetz - Heimnetz außerhalb der eigenen vier Wände: Mit der intelligenten Steckdose für den Außenbereich steuern Sie auch Gartengeräte mit einem Fingerwisch, Sie messen außerdem den Stromverbrauch und erstellen automatische Schaltpläne.
  • Smart Garden - Mit FRITZ!DECT 210 weiten profitieren Sie auch im Garten von Smart-Home-Funktionen: Greifen Sie via FRITZ!App Fon, am PC, Tablet oder Smartphone auf die Steckdose zu. Natürlich funktioniert das auch unterwegs über das Internet oder die kostenlose MyFRITZ!App. So haben Sie beim automatischen Schalten alles im Blick und stets maximale Kontrolle: Erstellen Sie einmalige, tägliche, wöchentliche Schaltpläne oder lassen Sie zufällig schalten.
  • Energieerfassung und Spritzwasserschutz - FRITZ!DECT 210 verfügt über einen Spritzwasserschutz und ist damit für den Betrieb im Außenbereich perfekt ausgestattet. Ein paar Regentropfen können der Steckdose genauso wenig etwas anhaben wie starke Temperaturschwankungen: Zwischen -20° und +40° C leistet FRITZ!DECT 210 Ihnen treue Dienste. Einer davon ist die Energieerfassung der angeschlossenen Verbraucher: So haben Stromfresser keine Chance.
  • Alle Infos auch per E-Mail - Vielleicht möchten Sie auch unterwegs Ihre heimischen Verbraucher im Blick behalten. Dann lassen Sie sich die Energieauswertung einfach von der FRITZ!Box per Push-Mail schicken. So erhalten Sie alle Infos wie die verbrauchte Leistung oder den Schaltzustand Ihrer Geräte regelmäßig per E-Mail.
  • Im Handumdrehen bereit - Der Start mit FRITZ!DECT 210 ist denkbar einfach: Durch Drücken der DECT-Taste Ihrer FRITZ!Box melden Sie die intelligente Steckdose im Heimnetz an. Die einzelnen Einstellungen nehmen Sie komfortabel in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche vor.

Die Highlights von FRITZ!Box DECT 210

  • Intelligente Steckdose mit Spritzwasserschutz (Klasse IP44) für Haus und Garten.
  • Manueller und automatischer Schaltkomfort mit individuellen Zeitplänen.
  • Sicher verschlüsselt per Funkstandard DECT ULE im Heimnetz eingebunden.
  • Inklusive Energieerfassung: messen, aufzeichnen, auswerten.
  • Integrierter Temperaturfühler, erweiterter Temperaturbereich (-20°C bis +40°C).
  • Zweipolige Trennung vom Stromnetz (Abschalten von Phase (L) und Neutralleiter (N)).
  • Bequeme Steuerung per PC, Notebook, Smartphone und Tablet.
  • Neue Funktionen per Update kostenfrei ergänzen.

Bei AVM findet sich die Presseinformation in voller Länge -> https://avm.de/index.php?id=29879

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net