FRITZ!Box Einstellungen sichern und wiederherstellen

FRITZ!Box Einstellungen sichern und wiederherstellen [Updated]

Diese Anleitung beschreibt Schritt für Schritt, wie einfach es ist, alle Einstellungen, die ihr in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche vorgenommen habt, zu sichern und bei Bedarf auch wiederherzustellen. Alle aktuellen Modelle können die Einstellungen, die in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche vorgenommen wurden, in einer Datei sichern. So können diese zu einem späteren Zeitpunkt schnell und einfach wiederherstellt werden.

FRITZ!Box Einstellungen sichern

Automatisch stellt die neue FRITZ!Box aus der Datensicherung der alten Box alle benötigten Einstellungen wie Internetzugangsdaten für die Übernahme zusammen. Sie können nun wählen, welche Einstellungen übernommen werden sollen. Das können zum Beispiel das Telefonbuch oder auch die Informationen für Push Service und Portfreigaben sein.

  • Sichern - Hier können Sie alle Einstellungen, die Sie in der FRITZ!Box vorgenommen haben, in einer Sicherungsdatei speichern. Die Einstellungen können in dieser FRITZ!Box oder in einer FRITZ!Box des gleichen Typs vollständig wiederhergestellt werden. In eine FRITZ!Box anderen Typs können ausgewählte Einstellungen aus der Sicherungsdatei übernommen werden.
  • Wiederherstellen - Die Einstellungen aus einer Sicherungsdatei, die Sie in dieser FRITZ!Box oder in einer FRITZ!Box des gleichen Typs erstellt haben, können Sie hier wiederherstellen. Wurde die Sicherungsdatei in einer FRITZ!Box eines anderen Typs erstellt, wechseln Sie bitte auf die Seite Übernahme.
  • Übernahme - Auf dieser Seite können Sie Einstellungen aus einer Sicherungsdatei, die in einer FRITZ!Box eines anderen Typs erstellt wurde, in diese FRITZ!Box übernehmen. Nach der Angabe von Kennwort und Sicherungsdatei zeigt die FRITZ!Box an, welche Einstellungen für die Übernahme zur Verfügung stehen.

Unterstützt werden dabei auch Datensicherungen von älteren Geräten oder baugleichen Geräten. Der Wechsel von einem FRITZ!Box-Gerät zum anderen erfolgt immer durch ein Kennwort geschützt. Dieses müssen Sie bei der Datensicherung und anschließend auch bei der Übernahme der Daten eingeben. So gelingt der Umstieg in wenigen Minuten ohne langwierige Neukonfiguration. Anschließen, Daten übertragen, lossurfen und telefonieren – nie war die Einrichtung eines Routers einfacher.

Die Einstellungen der FRITZ!Box sichern und wiederherstellen

Mit der Funktion "Einstellungen sichern" können Sie ganz leicht eine Sicherungskopie Ihrer Einstellungen in der FRITZ!Box anlegen. Damit haben Sie zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, eine funktionierende Konfiguration wieder einzuspielen. Falls es also einmal notwendig sein sollte, die FRITZ!Box auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, können Sie ganz gelassen bleiben: mit wenigen Klicks sind Ihre bisherigen Einstellungen erneut aktiv.

Die FRITZ!Box Einstellungen sichern

FRITZ!Box Einstellungen sichern

  • Öffnen Sie auf einem Computer, der mit der FRITZ!Box verbunden ist, einen Internetbrowser.
  • Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  • Geben Sie in der Adressleiste fritz.box oder 169.254.1.1 oder 192.168.178.254 [http://fritz.box/, http://169.254.1.1/ oder http://192.168.178.254/] ein und Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie auf "Einstellungen" und auf "Assistenten".
  • Wählen Sie den Assistenten "Einstellungen sichern" und klicken Sie auf "Weiter".
  • Geben Sie ein selbst gewähltes Kennwort ein und bestätigen Sie das Kennwort durch eine erneute Eingabe.
  • Klicken Sie auf "Einstellungen sichern" und speichern Sie die Datei fritzbox.export auf Ihrem Computer.

FRITZ!Box Einstellungen sichern

Die exportierte Datei fritzbox.export enthält die Einstellungen der FRITZ!Box.

Die FRITZ!Box Einstellungen wiederherstellen

Sie können die Einstellungen Ihrer FRITZ!Box aus der Datei fritzbox.export jederzeit wieder herstellen.

FRITZ!Box Einstellungen wiederherstellen

  • Öffnen Sie auf einem Computer, der mit der FRITZ!Box verbunden ist, einen Internetbrowser.
  • Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  • Geben Sie in der Adressleiste fritz.box oder 169.254.1.1 oder 192.168.178.254 [http://fritz.box/, http://169.254.1.1/ oder http://192.168.178.254/] ein und Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie auf "Einstellungen" und auf "Assistenten".
  • Wählen Sie den Assistenten "Einstellungen sichern" und klicken Sie auf "Weiter".
  • Aktivieren Sie die Option "Einstellungen wiederherstellen" und bestätigen Sie mit "Weiter".
  • Geben Sie das Kennwort ein und wählen Sie über "Durchsuchen" die Datei fritzbox.export aus.
  • Klicken Sie auf "Einstellungen wiederherstellen".

FRITZ!Box Einstellungen wiederherstellen

Nach dem Wiederherstellen der Einstellungen wird die FRITZ!Box neu gestartet. Dabei geht kurz die Verbindung zur FRITZ!Box verloren.

Die o.g. Anleitung wurde der unten genannten AVM-Website entnommen:

Diesen Artikel auf Twitter, Google+ oder Facebook weiterempfehlen

Artikel auf Twitter empfehlen Artikel auf Google+ empfehlen Artikel auf Facebook empfehlen
Kommentare sind geschlossen
Copyright © 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net