FRITZ!Box 7490 Firmware Version 113.06.01 ist online

FRITZ!Box 7490 Firmware Version 113.06.01 ist online

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des heutigen Tages die finale Version von FRITZ!OS 6.01 für den VDSL/DSL-Modem, WLAN und LAN-Router FRITZ!Box 7490 freigegeben zum Download bereitgestellt. Das Firmware Update mit der Versions-Nummer 113.06.01 erweitert die FRITZ!Box 7490 um spannende neue Möglichkeiten. Außerdem enthält das neue Firmware-Update mit der Versions-Nummer 113.06.01 diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen, Leistungsverbesserungen und Erweiterungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das neue FRITZ!OS 06.01 mit privatem WLAN-Hotspot, Live TV, DSL-Vectoring und vielem mehr steht sofort sowohl über die Downloadfunktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch im AVM Downloadbereich zum Download bereit. Eine Übersicht aller Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im FRITZ!Box 7490 Service-Portal.

FRITZ!Box 7490
AVM FRITZ!Box 7490 Heimnetz - Foto: Pressefoto von AVM.

Download -> FRITZ!OS 6.01 (113.06.01) für FRITZ!Box 7490

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf der FRITZ!Box gespeichert ist und alle Funktionen der FRITZ!Box steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener FRITZ!Box-Funktionen und oft auch neue Funktionen für die FRITZ!Box.

Version 113.06.01 -> Release Notes

Die FRITZ!OS 6.01 (113.06.01) enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Version 113.06.01 -> Neue Leistungsmerkmale

  • WLAN-Gastzugang erweitert zu Privater Hotspot.
  • Live TV mit Tablet, Notebook und Smartphone ansehen.
  • Bereit für VDSL-Vectoring-Angebote der Netzbetreiber.
  • Kindersicherung mit einem gemeinsamen Budget für mehrere Geräte.
  • Smart Home: Gruppenschaltung von mehreren Aktoren ermöglicht.
  • MyFRITZ! Zugang zu Sprachnachrichten, Smart Home und FRITZ!NAS für mobile Geräte erneuert.
  • Diagnose überprüft DSL, Internet und Heimnetz.

Version 113.06.01 -> Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • DSL: Anzeige der DSL-Informationen verbessert.
  • Internet: Probleme bei der Priorisierung von bestimmter Datentypen beseitigt.
  • Internet: Stabilität von IPv6-Verbindungen verbessert.
  • Internet: Verbindungsprobleme in speziellen Szenarien beseitigt.
  • Internet: Filter für Teredo-Pakete (IPv6) abschaltbar für spezielle Geräte, die eine native IPv6-Verbindung nicht benutzen können, z.B. Xbox One.
  • Internet: Aktualisierungen in der Whitelist werden sofort aktiv.
  • Internet: Gastzugangsbeschränkung für Netzwerkanwendungen korrigiert.
  • WLAN: Verbindung auf 5 GHz in bestimmten Umgebungen verbessert.
  • WLAN: Langzeitstabilität von 5 GHz-Verbindungen verbessert.
  • WLAN: möglicher Absturz bei periodischem Scannen beseitigt.
  • WLAN: Beschränkung auf 20 MHz-Kanalbandbreite bei Repeater (Slave) mit 5 GHz aufgehoben.
  • WLAN: Interoperabilität zum Galaxy Note 3 verbessert.
  • WLAN: Pingzeiten auf Repeaterstrecken verbessert.
  • WLAN: mögliche Blockade nach gescheitertem Anmeldeversuch auf 5 GHz beseitigt.
  • WLAN: Interoperabilität verbessert; insbesondere zu einzelnen Apple-Geräten.
  • WLAN: WLAN-Anmeldeprobleme mit Nexus 7 beseitigt.
  • Telefonie: einseitiges Telefonat bei aktivierter VPN-Verbindung beseitigt.
  • Telefonie: Einrichtung des Anrufbeantworters und Einbinden des USB-Speichers korrigiert.
  • Telefonie: Hilfeverlinkung für die Einrichtung der Türsprechanlage hinzugefügt.
  • Telefonie: Anzeige und Einrichtung von Telefonie Einstellungen korrigiert.
  • Telefonie: Problem bei ausgehenden Telefonaten über POTS in speziellen Szenarien beseitigt.
  • Telefonie: Anzeige der Wahlregeln korrigiert.
  • Heimnetz: Anzeige für Repeater verbessert.
  • Mediaserver: Anpassung an das von Google Play Music geänderte URL-Format beseitigt ein Problem beim Abspielen.
  • Mediaserver: Interoperabilität bei aktiviertem IPv6 verbessert.
  • Mediaserver: Diverse Verbesserungen bei den Medienserver-Einstellungen.
  • System: Rufnummern-Sortierung beim Push Service vereinheitlicht.
  • System: Anzeige der MyFRITZ!-Seiten für MS IE 9 angepasst.
  • System: Cacheverhalten für einige Eingaben korrigiert.
  • System: Zeitserver-Fehler in den Ereignissen bei erster Verbindung nach Reboot beseitigt.
  • System: umfangreiche Verbesserungen der Stabilität (Auswertung von Fehlerberichten).
  • System: MyFRITZ!-Abmeldung in bestimmten Konstellationen korrigiert.
  • System: Pushmail-Spam beim WLAN-Gastzugang und deaktiviertem Ereignisprotokoll in der Info-Mail beseitigt.
  • Speicher/NAS: Fehlerhaftes Anzeigen der Größe bei Ordnern in der Kachelansicht entfernt.
  • Speicher/NAS: Anzeige für ftps korrigiert.
  • Smart Home: Umschaltung Sommer/Winterzeit bei Schaltung nach Astrokalender korrigiert.
  • Smart Home: funktioniert jetzt auch wieder mit mehr als 9 Aktoren.
  • Smart Home: Stabilität verbessert.

Einen Überblick über alle Neuerungen & Verbesserungen findet Ihr auch hier.

FRITZ!Box Fon WLAN 7490 -> Beschreibung

Die FRITZ!Box 7490 bringt das High-Speed-Heimnetz an jeden DSL-Anschluss und deckt mit vielen Extras all Ihre Kommunikationswünsche rund um Internet, Telefonie und Netzwerk ab. Neuestes WLAN AC sorgt dabei für spektakuläre Gigabit-Geschwindigkeiten bis 1.300 MBit/s im kabellosen Heimnetz. Modernste Hardware-Architektur, blitzschnelles Gigabit-LAN sowie leistungsfähige USB-Anschlüsse machen das High-Speed-Netzwerk perfekt. Ausgestattet mit den umfassenden Leistungsmerkmalen von FRITZ!OS wird FRITZ!Box zur idealen Zentrale für Ihr Smart Home.

Wichtige Hinweise zum Update: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net