FRITZ!Box 6840 LTE Firmware Version 105.05.07 erschienen

FRITZ!Box 6840 LTE Firmware Version 105.05.07 erschienen

Auch wenn von dem während der CEBIT angekündigten FRITZ!Box 6840 LTE Modell weit und breit noch nichts zu sehen ist, so sorgt der Hersteller AVM vor und stellt bereits vor der offiziellen Verfügbarkeit ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 105.05.07 zum Download zur Verfügung. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten.

FRITZ!Box 6840 LTE
Foto: AVM

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Version 105.05.07 - Neuerungen und Verbesserungen

Hier findet ihr eine Zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der FRITZ!Box 6840 LTE Firmware Version 105.05.07:

Version 105.05.07 - Neue Leistungsmerkmale

  • Platzhalter...

Version 105.05.07 - Verbesserungen

  • LTE-Verbindungsstabilität verbessert.

FRITZ!Box 6840 LTE mit Topausstattung einschließlich Telefonie

FRITZ!Box 6840 LTE nutzt für die schnelle Internetanbindung von Computern und Netzwerken erstmals den künftigen Mobilfunk-Standard LTE. Damit stellt sie eine ideale Alternative zum herkömmlichen Internet über DSL oder Kabel dar. Mit bis zu 100 MBit/s Downloadgeschwindigkeit in optimaler Funkumgebung wird High-Speed-Internet auch dort ermöglicht, wo kein flächendeckendes DSL-Angebot vorhanden ist – beispielsweise in ländlichen Gebieten.

FRITZ!Box 6840 LTE bietet die von AVM gewohnte Funktionsvielfalt. Dazu zählen WLAN N und Gigabit-Ethernet für schnelle Verbindungen im Heimnetz. Fotos, Musik, Videos und andere Dateien stellt die FRITZ!Box 6840 LTE dank der integrierten NAS-Funktionalität im gesamten Netzwerk zur Verfügung. Über USB 2.0 angeschlossene Geräte wie Speichermedien oder Drucker werden per Druck- und Mediaserver ebenfalls im Heimnetz angeboten.

Bei der digitalen Telefonie bieten die FRITZ!Box LTE-Modelle eine integrierte DECT-Basis für bis zu 6 Mobilteile und die Anschlussmöglichkeit für ein analoges Telefon. Bekannte ISDN-Komfortmerkmale lassen sich bequem und wie vom Festnetzanschluss gewohnt einsetzen. Die neue FRITZ!Box 6840 LTE unterstützt beide Frequenzbänder – 800 MHz für dünner besiedelte, ländliche Regionen und 2,6 GHz für den Einsatz in Stadtgebieten.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net