Expression Web 4 Service Pack 1 (SP1) zum Download verfügbar

Expression Web 4 Service Pack 1 (SP1) zum Download verfügbar

Microsoft hat das Service Pack 1 für Expression Web 4 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Es enthält wichtige Korrekturen und Verbesserungen für Veröffentlichung, SuperPreview, Dateiverwaltung, Erweiterbarkeit und weitere Anwendungsbereiche. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in Expression Web 4 Service Pack 1 findet ihr weiter unten.

Expression Web 4 Service Pack 1 (SP1) herunterladen

Das Service Pack 1 (SP1) für Expression Web 4 steht ab sofort im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Expression Web 4 Service Pack 1 (SP1) Übersicht

  • Expression Web 4 Service Pack 1 (SP1) enthält wichtige Korrekturen und Verbesserungen für Veröffentlichung, SuperPreview, Dateiverwaltung, Erweiterbarkeit und weitere Anwendungsbereiche.
  • Eine vollständige Beschreibung von Expression Web 4 SP1 einschließlich der Liste der behobenen Probleme finden Sie in dem Microsoft Knowledge Base-Artikel Description of the Microsoft Expression Web 4 Service Pack 1.
  • Expression Web 4 SP1 enthält Verbesserungen, die auf der Basis von Kundenfeedback aus Microsoft Connect entwickelt wurden. Dazu gehören Unterstützung für benutzerdefinierte Windows-Farben, eine bessere Textauswahl und eine höhere Leistung.

Anmerkungen zur Version Microsoft Expression Web 4 Service Pack 1

Dieses Dokument beinhaltet ergänzende Informationen zum Expression Web 4-Benutzerhandbuch.

Verbesserungen an der Stabilität

  • Diverse Probleme wurden gelöst, um die Gesamtstabilität von Expression Web zu verbessern.

PHP-Include-Anweisungen

  • PHP-Include-Anweisungen werden nun richtig aktualisiert, wenn der enthaltene Dateiname in Expression Web geändert wird.

PHP-Seitenvorschau

  • Von PHP-Seiten wird bei der Vorschau nun Expression Development Server einwandfrei gestartet.

Einfügen von Silverlight-Videos

  • Das Einfügen von Silverlight-Videos wurde verbessert.

Team Foundation bei großen Sites

  • Die Leistung des Quellen-Steuerelements für Team Foundation bei großen Sites wurde verbessert.

Verhalten des Bereichs "Veröffentlichungsstatus"

  • Die automatische Ausblendung des Bereichs "Veröffentlichungsstatus" funktioniert nun wie erwartet. Er wird während der Übertragung von Dateien angezeigt und ansonsten ausgeblendet.

Anzeige erweiterter Zeichen

  • Erweiterte Zeichen werden nun auf Seiten mit vom Benutzer ausgewählter Zeichencodierung richtig angezeigt.

Links im Dialogfeld "Textmarke"

  • Im Dialogfeld "Textmarke" wird nun der richtige Link angezeigt.

CSS-IntelliSense

  • Von CSS-IntelliSense werden keine Fehler mehr für gültige Werte gemeldet.

Ersetzung von Text in Tabellenzellen

  • Das Ersetzen von Text in Tabellenzellen verursacht nun nicht mehr, dass Expression Web nicht mehr reagiert (dieses Problem trat nur unter bestimmten Bedingungen zeitweise auf).

via Expression Web team blog > Expression Web 4 Service Pack 1

Expression Web Downloads, Service Packs und Tools

Diesen Artikel auf Twitter oder Google+ weiterempfehlen

Diesen Artikel auf Twitter weiterempfehlen Diesen Artikel auf Google+ weiterempfehlen
Tags: , ,
© 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net