Apple hat iOS 8 offiziell vorgestellt

Apple hat iOS 8 offiziell vorgestellt

Apple hat im Laufe des Abends auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2014 in San Francisco (neben vielen Software Neuerungen wie OS X Yosemite) auch das iOS 8 offiziell vorgestellt. Bei der neuen Version des mobilen Betriebssystems für iPhone, iPad und den iPod touch haben sich die Entwickler auf zahlreiche Verbesserungen für Endnutzer und unzählige Neuerungen für Entwickler konzentriert. Nach der radikalen Neugestaltung der Bedienoberfläche von iOS 7 war von vornherein davon auszugehen, dass Apple unter iOS 8 eher die Details verbessert und fehlende Funktionen nachrüstet. Der US-Konzern stellt Mitgliedern seines iOS Developer Programms ab sofort iOS 8 Beta zur Verfügung. Das iOS 8 wird mit iPhone 4s und neuer, iPad 2 und neuer, iPod touch 5G und neuer sowie mit dem iPad mini und neuer kompatibel sein.

iOS 8.0 für iPhone, iPad und iPod touch

[via]

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net