Windows 7 Anti-Virus-Lösungen für Endkunden

Windows 7 Anti-Virus-Lösungen für Endkunden

Windows 7 ist seit dem 22. Oktober im Handel als Paket sowie vorinstalliert auf PCs erhältlich. Viele Nutzer fragen sich nun wie und mit welcher Sicherheitssoftware sie Ihren Windows 7 Computer vor Viren, Spyware, Rootkits, Trojanern, Würmer, Malware und anderen Sicherheitsrisiken schützen können. Ich selber setze die Sicherheitssoftware Kaspersky Anti-Virus ein und bin damit mehr als zufrieden. Sollte es allerdings die Zeit zulassen, dann werde ich Microsofts neue Kostenlose Antivirus-Software Microsoft Security Essentials ausprobieren, auch wenn heise online anderer Meinung ist.

Windows 7-Sicherheitssoftware für Endkunden

Kaspersky Anti-Virus for Windows 7 AVG Internet Security und Anti-Virus for Windows 7Norton 360 3.0 for Windows 7

Microsoft nennt auf der Webseite für Anbieter von Windows 7 Sicherheitssoftware für Endkunden mehrere Anti-Virus Programme die mit Windows 7 kompatibel sind:

Microsoft Security Essentials

  • Die Microsoft Security Essentials sind eine speziell für Heimanwender konzipierte Gratis-Antivirensoftware, die Windows-PCs vor Viren, Spyware, Rootkits, Trojanern, Würmer, und anderer Malware schützt. Zusammen mit der in Windows 7, Windows Vista und Windows XP mit Service Pack 2 integrierten Firewall sowie dem Malicious Software Removal Tool können Heimanwender ihren PC wirksam gegen Schadsoftware schützen. Microsoft Security Essentials steht als kostenloser Download von Microsoft zur Verfügung. Er ist einfach zu installieren und zu verwenden sowie stets auf dem aktuellen Stand. So können Sie sich sicher sein, dass Ihr PC immer durch die neuesten Technologien geschützt wird.

Kaspersky Anti-Virus for Windows 7

  • Kaspersky Anti-Virus 2010 schützt PCs zuverlässig vor Viren und Spyware. Das Programm integriert sich reibungslos unter Microsoft Windows und arbeitet ohne Probleme mit anderen Programmen zum Schutz des PCs zusammen. Die Test-Version ist 30 Tage voll funktionsfähig. Kaspersky Anti-Virus 2010 ist erst ab Version 9.0.0.736 (Critical Fix 2) kompatibel mit Windows 7.

Kaspersky Internet Security for Windows 7

  • Kaspersky Internet Security 2010 bietet Rundum-Schutz vor allen Internet-Bedrohungen: Viren, Spyware, Hacker-Attacken und Spam. Die Test-Version ist 30 Tage voll funktionsfähig. Kaspersky Internet Security 2010 ist erst ab Version 9.0.0.736 (Critical Fix 2) kompatibel mit Windows 7.

Norton ist für Windows 7 bereit

  • Norton Internet Security 2009, Norton AntiVirus 2009 und Norton 360 Version 3.0 wurden aktualisiert und sind jetzt mit Windows 7 kompatibel. Benutzer dieser Produkte mit gültigen Abonnements erhalten automatisch das entsprechende Update für die Kompatibilität mit Windows 7. Das Update wird automatisch online zur Verfügung gestellt - es ist kein weiteres Eingreifen des Benutzers erforderlich.

AVG Internet Security und Anti-Virus for Windows 7

  • AVG Anti-Virus und Internet Security - Virenschutz und Internetsicherheit für Heimcomputer und Büros. Technischer Support und schnelle, automatische Aktualisierungen rund um die Uhr. Unser Produktsortiment reicht vom kostenlosen Basisschutz, der zum Download bereitsteht, bis hin zu Produkten, die ein Maximum an Sicherheit bieten.

Vorsicht ist geboten!

Einige unseriöse Software-Hersteller bieten Programme an, die auf den ersten Blick wie Antiviren-Tools erscheinen, tatsächlich aber die Sicherheit gefährden. Wenn Sie diese Programme installieren, könnten Sie unbemerkt einen Virus oder eine andere Malware laden, ohne es zu bemerken. Da mittlerweile sehr viele Unternehmen Antiviren-Programme anbieten sollten Sie in jedem Fall das Sicherheitsprogramm Ihrer Wahl und dessen Anbieter genau prüfen, bevor Sie die Software aus dem Internet laden und installieren. Weitere geeignete Anti-Virus Programme für Windows 7 finden man auf der Windows 7 security software providers Webseite.

Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net