ADAC stellt in kürze ADAC Maps für iPhone zum Download bereit

ADAC stellt demnächst ADAC Maps für iPhone zum Download bereit [Updated]

Deutschlands größter Verkehrsclub ADAC wird in Kürze die Anwendung ADAC Maps für iPhone und iPod Touch herausbringen. Für ADAC-Mitglieder wird ADAC Maps für iPhone und iPod Touch kostenlos sein, für Nicht-Mitglieder wird eine kostenpflichtige Version zur Verfügung stehen.

ADAC Maps für iPhone

ADAC Maps für iPhone - Funktionsumfang

In ADAC Maps für das iPhone können Sie sich in einer interaktiven Karte über 30 verschiedene Infos in ADAC-Qualität anzeigen lassen. Zusammen mit der GPS-gestützten Positionserkennung ist es ein Leichtes, sich die Verkehrssituation in der Nähe oder die Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung anzeigen zu lassen. Die Detailseiten zu den einzelnen Informationen enthalten beispielsweise Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Bilder der Sehenswürdigkeiten oder eine 6-Tages-Wettervorhersage.

Folgende Kategorien sind derzeit enthalten:

  • Verkehr - Verkehrsinfos und Baustellen, Tankstellen und Raststätten, Umweltzonen, Alpenstraßen, TrafficCams.
  • Sehenswertes - Museen, Burgen & Schlösser, Religiöse Bauwerke, Historische Bauwerke, Technische Bauwerke, Moderne Architektur, Natur.
  • Aktivitäten - Restaurants, Unterhaltung, Outdoor, Freizeitparks, Freizeitbäder, Shopping.
  • Nützliche Adressen - Bahnhöfe, Busbahnhöfe, Flughäfen, Krankenhäuser, Messegelände, Touristinformation.
  • Wetter und Aktuelles - Wetter, Reisenachrichten, Badeinfos, Skigebiete.
  • ADAC-Informationen - ADAC vor Ort, Fahrsicherheitstraining, Ortsclubs & Korporativclubs.
  • Multimedia - Bilder, Reisefilme, Webcams.

ADAC Maps bietet europaweite Informationen zu über 30 verschiedenen Informationskategorien, darunter Verkehrs- und Baustelleninfos, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Restaurants, Wetter, Badeinfos und Skigebiete.

ADAC Maps für iPhone

Tags: , , ,
Kommentare sind geschlossen
it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net