iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 21:10
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat ein erstes Update für die kostenlos erhältliche Google Fotoscanner App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst viele Leistungsverbesserungen sowie Fehlerbehebungen, vor allem für iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Außerdem hat Google eine Neigungswarnung während des Scannens hinzugefügt, falls man vergessen sollte das Telefonniveau zu behalten, was vorkommen kann. Bei der Google Fotoscanner App für iOS und Android handelt es sich um eine neue App von Google Fotos, mit der du deine gedruckten Lieblingsfotos mit der Kamera deines Smartphones scannen und speichern kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.1 erfordert iOS 8.1 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 20:30
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für den Acrobat Reader für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich mit der Kamera eures Geräts ab sofort Dokumente, Whiteboards, Formulare, Belege oder sonstige Inhalte erfassen und in eine PDF-Datei umwandeln. Es können auch mehrere Dokumentseiten zu einem einzelnen PDF-Dokument gescannt und die Elemente wie gewünscht angeordnet werden. Die Kamerabilder können mit verbesserter Randerkennung, Korrektur der Perspektive und Textgenauigkeit verbessert werden. Die neue Version erfordert iPhone 5s, iPad 3, iPad Mini 2 oder höher mit iOS 9 und höher oder Android 4.4 und höher und kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Adobe Document Cloud Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 00:20
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurden Probleme bei der Anmeldung behoben. Außerdem unterstützt die App jetzt auch die Office 365-Kioskpläne. Die Kioskpläne wurden entwickelt, um Dienste zur Verbesserung der Kommunikation und der Zusammenarbeit für diese Mitarbeiter bereitzustellen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen, Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 8.4 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 17. November 2016, 19:05
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die Google Photos App für Android veröffentlicht und im zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält Google Fotos neue intelligente, dynamische Filter, mit denen du Fotos optimieren kannst. Dazu kommen erweiterte Bearbeitungswerkzeuge, für Beleuchtung, Farbe usw., u. a. ein innovativer Tiefblau-Schieberegler, der die Farbe von Himmel und Wasser intensiviert. Das Update auch weitere Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Für die Google Photos App für iOS hat Google das Update mit der Versions-Nummer 2.4 bereits veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 2.4 setzt ein Gerät mit Android 4.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. November 2016, 22:20
it-blogger.net

WhatsApp hat soeben ein größeres Update für den WhatsApp Messenger für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update bringt WhatsApp die heute vorgestellten WhatsApp Videoanrufe auch auf iPhones mit iOS 8.0 und neuer. Mit Videoanrufen kannst du jetzt Face-to-Face kostenfrei, die üblichen Datengebühren können anfallen, mit Freunden und Familie überall auf der Welt telefonieren. Mit WhatsApp Videoanrufe wurde heute eine weitere Möglichkeit vorgestellt, Menschen miteinander zu verbinden. In den kommenden Tagen sollen mehr als eine Milliarde Benutzer Videoanrufe plattformübergreifend tätigen können. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16.17 setzt ein iPhone mit iOS 6.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. November 2016, 17:45
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht die sofortige Verfügbarkeit der kostenlos erhältlichen Google Fotoscanner App für Geräte mit iOS 8.1 und höher sowie Android 5.0 und höher über das offizielle Google Blog bekannt gegeben. Bei der Google Fotoscanner App für iOS und Android handelt es sich um eine neue App von Google Fotos, mit der du deine gedruckten Lieblingsfotos mit der Kamera deines Smartphones scannen und speichern kannst. Die Google Fotoscanner App für iOS ist für iPhone sowie für iPod touch optimiert, erfordert ein Gerät mit iOS 8.1 oder höher und kann ab sofort iTunes App Store geladen werden. Die Google Fotoscanner App für Android erfordert ein Handy oder Tablet mit Android 5.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Features der offiziellen Google Fotoscanner für iOS und Android findet ihr weiter unten oder im offiziellen Google Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. November 2016, 17:15
it-blogger.net

Das zu BMW, Daimler und Audi gehörende Kartendienst HERE hat heute ein Update für die offline nutzbare Navigationslösung HERE WeGo für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die HERE WeGo App weitere 3D-Touch-Erweiterungen: So ist es ab sofort unter anderem möglich über die Spotlight-Suche nach Hause zu Navigieren, wenn die private Adresse in der App festgelegt wurde. Außerdem die geteilten Verbindungen nahtlos die HERE WeGo App öffnen, ohne durch Safari zu gehen. Darüber hinaus bringt dieses Update auch Verbesserungen hinsichtlich Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, mit weiteren Features ist nicht zu rechnen. Bereits seit dem letzten Update erfordert die App ein Gerät mit iOS 9 oder neuer. Das Update mit der Versions-Nummer 2.0.6 setzt iOS 9.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im HERE 360 Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. November 2016, 20:55
it-blogger.net

Für die fantastische ProCamera App für iPhone der Cocologics aus Mannheim steht im iTunes App Store ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 10.1 zum Download bereit. Das Update für die kostenpflichtige App bringt eine ganze Reihe neuer Funktionen mit. Mit der neuen Version ist der HDR-Modus nun auch für die neuen iPhones 7 und 7 Plus verfügbar. Da mit jeder neuen Gerätegeneration der vividHDR in einem aufwändigen Prozess an die neue Kamera-Charakteristik angepasst werden muss, mussten iPhone 7 und 7 Plus Nutzer bisher auf diese Funktion verzichten. Der HDR-Modus funktioniert natürlich auch in Verbindung mit dem Tele-Objektiv des iPhone 7 Plus. Frühere Käufe können kostenlos wiederhergestellt werden. Das Update verbessert auch die Bildqualität bei Videoaufnahmen mit hoher Frame Rate spürbar. Außerdem kann beim Aufnehmen von RAW-Fotos nur die RAW-Datei gespeichert werden, ohne die zusätzliche JPEG-Datei. Im vorherigen Update wurde bereits das LowLight Plus-Modus für iPhones 7 und 7 Plus veröffentlicht. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. November 2016, 16:35
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Tages eine überarbeitete Version von iOS 10.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch mit der Build-Nummer 14B150 veröffentlicht und über iTunes zum Download freigegeben. Da Apple an den Release Notes der ursprünglichen iOS 10.1.1 mit der Build-Nummer 14B100 nichts geändert hat, gehe ich davon aus dass das heutige Update ausschließlich Fehlerbehebungen umfasst, mit neuen Features ist wohl nicht zu rechnen. Die neue Version ist mit iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer, iPad mini 2 und neuer sowie mit dem iPod touch der sechsten Generation und neuer kompatibel und steht über iTunes zum kostenlosen Download bereit. Da die neue Version von iOS 10.1.1 nicht Over-the-Air, sondern nur über iTunes zum Download und anschließendem Synchronisieren bereitsteht, ist es notwendig das iOS 10.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch mit der Build-Nummer 14B150 mittels iTunes zu installieren. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. November 2016, 14:20
it-blogger.net

Das Örtliche hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die kostenlos erhältliche Weihnachtsmarkt-Suche App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update haben die Entwickler die Weihnachtsmarkt-Suche an iOS 10 angepasst. Dazu kommen auch viele neue Weihnachtsmärkte, die bereits für 2016 aktualisiert wurden. Außerdem ist die App jetzt auch für iPhone 7 und 7 Plus verfügbar. Für das heutige Update ist mindestens ein Gerät mit iOS 8 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 7.0 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update auf die Version 4.0 für die Universal-App erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 und neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net