iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. September 2017, 14:35
it-blogger.net

Die touchbyte GmbH hat im Laufe des gestrigen Tages ein weiteres Update für die PhotoSync App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version erhalten wurden neue Smart-Alben "Animiert" und "Langzeitbelichtung" hinzugefügt, allerdings nur unter iOS 11. Außerdem wurde ein Fehler behoben, durch das die "Ausgewählt"-Indikatoren in einigen Fällen nicht korrekt angezeigt wurden. Darüber hinaus wurden auch non Usern gemeldete Probleme in OneDrive sowie OneDrive for Business behoben. Seit dem letzten Update kann PhotoSync vor der Übertragung HEIC-Fotos automatisch in JPEG und HEVC-Videos in H264 konvertieren. Mit den neuen HEIF und HEVC-Bildformaten sollen Fotos und Videos auf iPhones und iPads mit iOS 11 nur halb so viel Speicherplatz wie bisher belegen. Bei der Übertragung zu Cloud-Diensten ohne Unterstützung für die neuen Formate wird die Konvertierung jetzt automatisch vorgenommen. Ansonsten fragt die App bei der ersten Übertragung von HEIC-Fotos, ob eine Konvertierung in JPEG erfolgen soll. Das Update auf die Version 3.2.2 erfordert iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 22. September 2017, 16:30
it-blogger.net

Apple hatte mit iPhone 8 und iPhone 8 Plus am 12. September angekündigt. Die neuen iPhones bieten ein neues Glas- und Aluminiumdesign in drei Farben, Retina HD Displays, A11 Bionic Chip, Einzel- und Dual-Kamera mit Porträtlicht-Unterstützung, kabelloses Laden und sind optimiert für Augmented Reality. Die neuen iPhones konnten seit letzten Freitag in mehr als 25 Ländern vorbestellt werden und sind ab dem heutigen Freitag erhältlich. Nun hat Apple pünktlich zum Verkaufsstart der neuen Generation und Apple Watch 3 auch das jeweilige Benutzerhandbuch veröffentlicht. Gleichzeitig hat Apple auch die Webversion des Benutzerhandbuchs bereitgestellt. Im Benutzerhandbuch für iPhone finden sich Informationen, die im Hinblick auf das iPhone benötigt werden, im praktischen digitalen Format. Mit dem Benutzerhandbuch von Apple erfährst du, wie du das Meiste aus dem iPhone herausholen kannst. Das iPhone Benutzerhandbuch für iOS 11 steht ab sofort bei Apple zum kostenfreien Download bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. September 2017, 19:50
it-blogger.net

TomTom hat im Laufe des heutigen Tages ein Update für die offizielle TomTom GO Mobile App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die TomTom GO Mobile App an iOS 11 angepasst. Wie TomTom schreibt, ist es kein Problem, falls das iPhone bereits auf iOS 11 aktualisiert wurde, da die App vollständig auf die Kompatibilität mit iOS 11 getestet wurde. Das Update kann also ohne Bedenken installiert werden. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.9.1 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. September 2017, 19:05
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die Google Fotos App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich auch die mit iOS 11 eingeführten HEIF-Fotos und HEVC-Videos sichern. Mit den neuen HEIF und HEVC-Bildformaten sollen Fotos und Videos auf iPhones und iPads mit iOS 11 nur halb so viel Speicherplatz wie bisher belegen. Außerdem kann jetzt auch das Titelbild eines geteilten Albums in ein beliebiges Foto geändert werden – auch wenn es von jemand anderem hinzugefügt wurde. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Leistungsverbesserungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.5 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. September 2017, 02:15
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für die Gboard Tastatur für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. In der neuen Version lässt sich Gboard lässt sich nun mit einer Hand verwenden. Mit dem Einhandmodus kannst du jetzt noch einfacher SMS schreiben und findest unterwegs schneller, wonach du suchst. Drücke zum Ausprobieren einfach lange auf das Globussymbol und tippe auf den Einhandmodus. Außerdem unterstützt Gboard jetzt auch Japanisch – einschließlich des 12-Tasten-, QWERTY- und Godan-Layouts. Das Update auf die Version 1.11.0 kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. September 2017, 00:15
it-blogger.net

Die Runtastic GmbH hat im Laufe des heutigen Tages sowohl für die kostenpflichtige Runtastic PRO App für iPhone als auch für die kostenlos erhältliche Runtastic App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version präsentieren die Entwickler von Runtastic eine brandneue Erfahrung für die Apple Watch Series 2 und neuer: So kannst du ab sofort, dank eingebautem GPS, auch ohne iPhone laufen und die aufgezeichnete Strecken auf iPhone sehen, wenn du deine Apple Watch Series 2 und neuer beim Lauftraining dabei hast. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Stabilitätsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 7.5 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 22:10
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends mit iOS 11 ein größeres Software Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Gleichzeitig hat der US-Konzern auch die auf iOS 11 aktualisierten Handbücher des mobilen Betriebssystems als iBook Version zum kostenfreien Download freigegeben. Darüber hinaus wurde auch die Webversion des Benutzerhandbuchs für iPhone, iPad und iPod touch ebenfalls auf iOS 11 aktualisiert. Das aktuelle Benutzerhandbuch beschreibt iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s, iPad Pro, iPad Air 2, iPad Air, iPad 5 Generation, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2 und den iPod touch 6 Generation. Die Benutzerhandbücher enthalten alle Informationen, die für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 11 benötigt werden, im praktischen Format. Das Update auf iOS 11 ist mit iPhone 5s und neuer, iPad 5 und neuer und iPad mini 2 und neuer und mit iPod touch der sechsten Generation kompatibel und steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 20:15
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des heutigen Abends mit iOS 11 ein größeres Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht und zum Download freigegeben. Apple hatte bereits bei der Vorstellung von iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus und Apple Watch Series 3 bekannt gegeben, dass das iOS 11 ab dem 19. September als kostenloses Update für Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch verfügbar sein wird. Laut Apple handelt es sich bei iOS 11 um ein bedeutendes Update für das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem und das größte Software-Release, das jemals für iPad veröffentlicht wurde. iOS 11 bringt Augmented Reality auf Hunderte Millionen iOS-Geräte und neue professionelle Funktionen verbessern Bilder in Fotos und Kamera. Siri ist natürlicher und nützlicher und ein neu gestalteter App Store macht es einfacher, Apps und Spiele zu entdecken. Da das iOS 11 Software Update auf älterer 32-Bit-Hardware nicht mehr läuft, werden mit dem heutigen Update auf iOS 11 ältere Geräte wie iPhone 5, iPhone 5c sowie das iPad der vierten Generation ausgemustert. Für iOS 11 sind also mindestens ein iPhone 5s, ein iPad 5 oder ein iPad mini 2 erforderlich. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 19:40
it-blogger.net

Dass der US-Konzern Apple heute das iOS 11 für iPhone, iPad und iPod touch als kostenloses Software Update zum Download freigegeben hat, schrieb ich bereits. Nun stellt der US-Konzern mit watchOS 4 ab sofort auch für die Apple Watch ein größeres Update zum Download bereit. watchOS 4 verfügt über eine aktualisierte Herzfrequenz App, die noch mehr Einblicke in die Herzfrequenz bietet, darunter Messungen in Ruhephasen, bei Trainings, beim Erholen, beim Gehen und während Atemübungen. Außerdem können Kunden auf Wunsch eine Benachrichtigung erhalten, wenn ihre Herzfrequenz über einen bestimmten Schwellenwert steigt, während sie inaktiv sind. watchOS 4 führt eine neu gestaltete Musik App und eine neue Radio App ein. Die neu gestaltete Musik App synchronisiert automatisch Wiedergabelisten wie Neue Musik für mich im Mix und Meine Favoriten im Mix sowie die am häufigsten gehörte Musik des Benutzers. Dazu kommen weitere Neuerungen. Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Das watchOS 4 Update für die Apple Watch erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer und lässt sich ab sofort herunterladen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 19:35
it-blogger.net

Tapbots hat ein größeres Update für die kostenpflichtige Tweetbot 4 App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store freigegeben. Mit diesem Update haben die Entwickler die App an die aktualisierte Version 11 des mobilen Betriebssystems von Apple angepasst. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen, Leistungsverbesserungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Bei der Tweetbot App für iOS handelt es sich um ein Drittanbieter-Client für das soziale Netzwerk Twitter. Das knapp 5 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.7 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.3 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net