iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. April 2017, 20:50
it-blogger.net

Apple hat heute mit der neuen Clips App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.3 und höher eine App, die es jedem ermöglicht schnell und auf unterhaltsame Weise ausdrucksstarke Videos auf iPhone, iPad und iPod touch zu erstellen veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Laut Apple verfügt die Clips App über ein einzigartiges Design, um Video-Clips, Fotos und Musik zu großartigen Videos zusammenzuführen und diese per Nachrichten App oder auf Instagram, Facebook und anderen beliebten sozialen Netzwerken zu teilen. Die Version 1.0 der neuen Clips App für iOS erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.3 und höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und getestet werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Features der neuen iOS App zum Produzieren und Teilen von tollen Videos mit Texten, Effekten, Grafiken und mehr findet ihr im iTunes App Store oder auf der offiziellen Webseite von Apple. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 4. April 2017, 18:00
it-blogger.net

Das zu BMW, Daimler und Audi gehörende Kartendienst HERE hat in der Nacht ein Update für die offline nutzbare Navigationslösung HERE WeGo für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen sichtbaren Features ist also nicht zu rechnen. Das knapp 130 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.0.19 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. April 2017, 19:15
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat mit iOS 10.3.1 Update für iPhone, iPad und iPod touch ein weiteres Update mit der Build-Nummer 14E304 für iPhone 5 oder neuer, iPad 4 oder neuer, iPad mini 2 oder neuer sowie iPod touch der sechsten Generation und neuer veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Das heutige Update umfasst Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit deines iPhone und iPad, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Apple hatte letzte Woche mit iOS 10.3 diverse neue Funktionen, wie das Orten von AirPods mithilfe von iPhone-Suche, weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Siri mit Apps sowie eine neues Dateisystem namens Apple File System eingeführt. Das Update ist mit iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer und mit iPod touch der sechsten Generation kompatibel und steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download über die iTunes-Software bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 29. März 2017, 20:55
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hatte am Montag mit iOS 10.3 ein größeres Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Mit iOS 10.3 werden folgende neue Funktionen eingeführt: Das Orten von AirPods mithilfe von "iPhone-Suche" sowie weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Siri mit Zahlungs-Apps, Fahrdienst-Apps und Auto-Apps. Gleichzeitig hat Apple die Benutzerhandbücher auf die neue iOS 10.3 Ausgabe des mobilen Betriebssystems aktualisiert. Außerdem hat der US-Konzern auch die Webversion des Benutzerhandbuchs aktualisiert. Im Benutzerhandbuch für iOS 10.3 werden die verschiedenen Varianten von iPhone 7, iPhone SE. iPhone 6s, iPhone 6, iPhone 5, iPad, iPad Pro, iPad Air, iPad, iPad mini und iPod touch aufgeführt. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 28. März 2017, 18:15
it-blogger.net

Threema hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die Threema App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version kann in Push-Benachrichtigungen eine Vorschau von eingehenden Nachrichten angezeigt werden. Diese neue Funktion setzt ein Gerät mit iOS 10 oder neuer voraus und kann unter Einstellungen -> Benachrichtigungen -> Push-Benachrichtigungen ein oder ausgeschaltet werden. Außerdem sind in der neuen Version auch die Push-Benachrichtigungen bei aktivierter Nachrichten-Vorschau interaktiv. Damit lassen sich eingehende Nachrichten direkt über die Push-Benachrichtigung beantworten, bestätigen oder ablehnen – auch von der Apple Watch aus. Das Update umfasst auch weitere Neuerungen sowie Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.9.0 erfordert ein Gerät mit iOS 8.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im Änderungsprotokoll auf der Webseite. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 28. März 2017, 17:55
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Dienstag ein neues Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Dieses Update für die Nachrichten-App umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen sichtbaren Features ist diesmal also nicht zu rechnen. Laut WABetaInfo auf Twitter bringt dieses Update den alten Status auch für Geräte mit Jailbreak. Dazu soll es kleine Verbesserungen für die Kamera geben. Mit dem letzten Update hatte die Nachrichten-App mit dem alten Status eine vor Wochen entfernte Funktion zurückerhalten. Die neu eingeführte WhatsApp Status Funktion ist nach wie vor verfügbar. Damit lassen sich Fotos, Videos und GIFs an deinen Status teilen. Statusmeldungen von Kontakten werden im Status angezeigt und verschwinden nach 24 Std. Das 140 Megabyte große Update auf die Version 2.17.11 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. März 2017, 19:30
it-blogger.net

Apple hat mit iOS 10.3 ein größeres Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Mit diesem Update werden neue Funktionen, wie das Orten von AirPods mithilfe von iPhone-Suche sowie weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Siri mit Zahlungs-Apps, Fahrdienst-Apps und Auto-Apps, eingeführt. Außerdem lassen sich jetzt iTunes-Filme einmal ausleihen und auf allen Geräten ansehen. Mit diesem Update erhalten iPhone, iPad und iPod touch auch eine neues Dateisystem "Apple File System" oder kurz APFS. Neu ist auch die vereinheitlichte Einstellungsübersicht für Apple-ID-Accountinformationen, Einstellungen und Geräte, die Stündliche Wetteranzeige in „Karten“ durch Anwenden von 3D Touch auf der aktuell angezeigten Temperatur, Stabilitätsverbesserungen bei VoiceOver für die Telefon-App, Safari und Mail sowie weitere Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update ist mit iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer und mit iPod touch der sechsten Generation kompatibel und steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download über die iTunes-Software bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. März 2017, 19:20
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat soeben mit watchOS 3.2 ein größeres Update für die Apple Watch veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Bereits zuvor ist das iOS 10.3 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht worden. Mit watchOS 3.2 funktioniert Siri mit Apps vom iTunes App Store, sodass damit unter anderem Trainings gestartet, Nachrichten gesendet, Zahlungen ausgeführt und Fahrten gebucht werden können. Auch die Einstellung „Theatermodus“ ist neu. Mit dessen Hilfe wird der Stummmodus aktiviert und das Display bleibt selbst beim Arm heben dunkel und kann nur durch Antippen aktiviert werden. Das Update umfasst auch weitere Neuerungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das watchOS 3.2 Update lässt sich ab sofort über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Lasse die Apple Watch mit dem Ladegerät verbunden, während die Aktualisierung durchgeführt wird. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in watchOS 3.2 für die Apple Watch findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. März 2017, 18:20
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die offizielle Office Lens App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version unterstützt Office Lens jetzt die Authenticator-App. Außerdem wurde ein Problem behoben, das bei einigen Benutzern beim Verwenden von Authenticator zur Anmeldung mit dem Geschäfts, Uni oder Schulkonto auftrat. Mit dem letzten Update wurde die App an das iPad angepasst und die Systemvoraussetzungen auf mindestens iOS 9.0 und neuer erhöht. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 36 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.5.2 erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 25. März 2017, 14:55
it-blogger.net

Microsofts offizielle OneDrive App für iOS hatte letzte Woche ein größeres Update mit iMessage Integration erhalten. Damit ist es Möglich, Dateien oder Ordner mit Kollegen, Freunden oder mit der Familie zu teilen, uns zwar ohne die Unterhaltung in der Nachrichten App verlassen zu müssen. Nun hat Microsoft hat in der Nacht ein weiteres Update für die OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Das Update umfasst eine Reihe kleinerer Fehlerkorrekturen und Absturzfixes. Das knapp 200 Megabyte Update mit der Versions-Nummer 8.12 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net