Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 6. Juli 2015, 19:10
it-blogger.net

Für die Mail, Kalender und Kontakte App für Windows 8.1 und RT 8.1 steht im Windows Store ab sofort ein größeres Update zum Download zur Verfügung. Mit der neuen Version der Mail App lassen sich jetzt unter anderem Nachrichten von wichtigen Personen an einem Ort anzeigen. Die neue Kalender App ermöglicht jetzt Nutzern die Ansicht für anstehende Termine mit eigenen Hintergrundbild zu personalisieren. Die Kontakte App vereinfacht das Anzeigen, Bearbeiten und Verknüpfen von Kontakten. Das Update beinhaltet auch weitere Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update für Mail, Kalender und Kontakte für Windows 8.1 und RT 8.1 kann ab sofort aus dem Windows Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der jeweiligen Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 1. Juni 2015, 20:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Tages damit begonnen, Nutzer von Geräten mit Windows 7 mit SP1 oder Windows 8.1 Update mittels Benachrichtigungen via Symbol im Infobereich darüber zu informieren, dass Windows 10 bald verfügbar sein wird und dass die Nutzer bei Verfügbarkeit von Windows 10 ab dem 29. Juli 2015, die Möglichkeit zur Installation eines kostenlosen Upgrade haben werden. Die Reservierung ist laut Microsoft mit dem Windows Gerät, mit die Reservierung durchgeführt wird verbunden und nicht mit dem Benutzer. Nutzer die das kostenlose Upgrade auf Windows 10 für alle Geräte reservieren möchten, muss den Reservierungsvorgang auf jedem Gerät wiederholen. Solltest du noch keine Benachrichtigung erhalten haben, dann besteht noch kein Grund zur Sorge den wie Microsoft weiter mitteilt, werden nicht alle berechtigten Endgeräte zur gleichen Zeit mit der Benachrichtigung versorgt. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 1. Juni 2015, 17:45
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft hat im Laufe des Vormittags in einem Blogbeitrag im offiziellen Windows Blog bekannt gegeben, dass der Konzern Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen das kostenlose Upgrade auf Windows 10 ab dem 29. Juli 2015 für ein Jahr ermöglichen wird. Die qualifizierten Geräte mit Windows 7 und 8.1 erhalten laut Microsoft kostenlose Updates bis zum Ende der unterstützten Lebensdauer des Geräts. Das Windows 10 Upgrade ist ab dem 29. Juli für Desktop PCs und Tablets mit Windows 7 und Windows 8.1 verfügbar und kann ab sofort auch reserviert werden. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Windows 10 für andere Geräte, darunter auch für Windows Phone, folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Microsoft empfiehlt Anwendern, sich das kostenlose Upgrade ab sofort zu reservieren. Die Reservierung erfolgt über die folgende Webseite von Microsoft. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in Windows 10 findet ihr ab sofort im offiziellen Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 19. Mai 2015, 18:05
it-blogger.net

Für die offizielle Dropbox App für Windows Tablets des gleichnamigen Cloud-Dienstes steht im Windows Store ab sofort ein größeres Update zum Download zur Verfügung. Mit der neuen Version lassen sich jetzt freigegebene Ordner über die App erstellen und verwalten. Dazu wurden zwei neue Tastenkombinationen hinzugefügt, mit Strg + A lassen sich jetzt alle Elemente auswählen und mit Strg + F suchen. Des Weiteren wurde die Download-Geschwindigkeit verbessert. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, auf die Dropbox nicht näher eingeht. Das Update für die Dropbox App erfordert ein Gerät mit Windows 8.1 und höher und kann im Windows Store geladen werden. Bei der Dropbox App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet das sie sowohl für Windows Phone als auch für Windows konzipiert wurde. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 17. Mai 2015, 16:30
it-blogger.net

Microsoft hat eine Preview Version der Fresh Paint App für Windows 10 veröffentlicht und im Windows Store zum Download freigegeben. Die Preview Version von Fresh Paint App ist speziell für Windows 10 konzipiert und kann über den Windows Store auf Desktops heruntergeladen werden. Allerdings sollte man von dieser Preview Version nicht allzu viel erwarten, da sie nicht sonderlich stabil läuft und auch diverse Fehler enthält. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 28. April 2015, 18:05
it-blogger.net

Über die Verfügbarkeit der neuen Version der Movie Creator Beta für Windows Phone 8.1 mit Unterstützung für 4K Videos hatte ich bereits geschrieben. Nun sehe dass Microsoft auch für den Movie Creator Beta für Windows 8.1 ein Update veröffentlicht und im Windows Store zum Download freigegeben hat. Mithilfe der neuen Version lassen sich Filme in der gewünschten Größe speichern, ansehen und teilen. Außerdem kommt die Unterstützung für 4K Videos auch unter Windows 8.1. Darüber hinaus lassen sich Fotos und Videos von OneDrive auswählen und vieles mehr. Das Update erfordert Windows 8.1 oder RT 8.1, ist für Geräte mit Touch Displays optimiert und kann jetzt im Windows Store geladen und installiert werden. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 31. März 2015, 23:20
it-blogger.net

Microsoft hat heute über das offizielle Windows Blog die Verfügbarkeit der neuen Musik und Video Preview Apps für die Technical Preview von Windows 10 im neuen Windows Store bekannt gegeben. Die Preview-Versionen von Musik und Video können ab sofort über die Windows Store Beta auf Desktops mit Windows 10 Technical Preview heruntergeladen und getestet werden. Mit der neuen Version der Music Preview-App können alle Inhalte, die sich auf Geräten befinden, sowie Musik, die sich auf OneDrive befindet oder mit einem Music Pass hinzugefügt wurde, durchgesucht, verwaltet und wiedergeben werden. Wermutstropfen: Die Music Preview-App unterstützt den Kauf von Songs oder Alben derzeit noch nicht. Mit der neuen Version der Music Preview-App können alle Inhalte, die sich auf eurem Gerät befinden durchgesucht, verwaltet und wiedergeben werden sowie Videos, die bereits im Video-Store gekauft wurden, finden und wiedergeben. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der jeweiligen Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 14. Februar 2015, 17:35
it-blogger.net

Der US-amerikanische Anbieter von Cloud-Diensten Dropbox hat in der Nacht zum Samstag ein größeres Update für die offizielle Dropbox App für Windows veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich jetzt Dateien von Dropbox herunterladen und in einem beliebigen Ordner auf eurem Gerät speichern. Dazu kommen auch diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen, auf die Dropbox nicht näher eingeht. Das Update für die Dropbox App für Windows erfordert ein Gerät mit Windows 8.1 und höher und kann im Windows Store geladen werden. Bei der Dropbox App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet das sie sowohl für Windows Phone als auch für Windows konzipiert wurde. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 14. Februar 2015, 16:45
it-blogger.net

Auch wenn man das Gefühl haben könnte, das von Windows 7 kaum noch berichtet wird, sollte man nicht außer acht lassen, dass das mittlerweile über 5 Jahre alte Betriebssystem mit über 55 % Marktanteil nach wie vor das meistgenutzte und meistverbreitete Betriebssystem ist. Demnach gibt es da draußen noch eine Menge Nutzer die Windows 7 beruflich und privat einsetzen. Dieser Beitrag richtet sich allerdings nur an die Privaten Anwender, vor allem an die Besitzer eines Systems ohne DVD-Datenträger, die zum Beispiel, im falle von Problemen mit der Festplatte oder sonstigen Problemen zu Neuinstallation des Systems führen, dieses nicht durchführen können, weil ihnen schlicht und einfach die Windows 7 Installations-DVD fehlt. [Mehr]

Microsoft Office, Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 4. Februar 2015, 18:50
it-blogger.net

Microsoft hat über das Office Blog die sofortige Verfügbarkeit von Word, Excel und PowerPoint für Windows 10 Technical Preview bekannt gegeben. Die Preview Apps können jetzt über den Windows Store Beta auf Desktops, Laptops und Tablets mit Windows 10 Technical Preview heruntergeladen werden. Voraussetzung für die Nutzung der Preview-Versionen von Word, Excel und PowerPoint ist ein Desktop, Laptop und Tablet mit Touchscreen. Neben Word, Excel, PowerPoint Preview werden in den kommenden Wochen auch OneNote und Outlook zusammen mit Technical Preview von Windows 10 verfügbar sein. Die allgemeine Verfügbarkeit ist laut Microsoft für dieses Jahr geplant. Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook werden auf Handys und kleinen Tablets, die mit Windows 10 ausgeführt werden, kostenlos vorinstalliert sein. Für andere Geräte werden Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook im Windows Store zum Download bereitstehen. Eine Übersicht über Word, Excel und PowerPoint für Windows 10 findet ihr im offiziellen Office Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net