Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 2. Juli 2015, 21:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends ein weiteres Update für den Desktop für die Teilnehmer im Fast Ring des Windows Insider Programms veröffentlicht und zum Download freigegeben. Auch wenn Microsoft mit dem Windows 10 Insider Preview Build 10162 für PCs sich zunächst an Teilnehmer im Fast Ring des Windows Insider Programms wendet, können sich nächste Woche an die Teilnehmer im Slow Ring des Windows Insider Programms freuen, denn Microsoft schreibt, dass es auch für sie das Windows 10 Insider Preview Build 10162 inklusive ISO Datei geben könnte. Das heutige Update umfasst diverse Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das Windows 10 Insider Preview Build 10162 steht für den Fast Ring ab sofort über die integrierte Update Funktion von Windows 10 zum Download bereit. Du erhältst eine Benachrichtigung, sobald es für dich verfügbar ist. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 1. Juli 2015, 00:05
it-blogger.net

Microsoft scheint bei der Entwicklung von Windows 10 für Desktop einen Gang höher geschaltet zu haben, denn jetzt, 24 Stunden nach der Verfügbarkeit von Windows 10 Insider Preview Build 10158, wurde mit der Build Nummer 10159 ein weiteres Update für den Desktop für die Teilnehmer im Fast Ring des Windows Insider Programms veröffentlicht und zum Download freigegeben. Im Vergleich zu Build 10158 beinhaltet das Update über 300 Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das Windows 10 Insider Preview Build 10159 steht also für den Fast Ring ab sofort über die integrierte Update Funktion von Windows 10 zum Download bereit. Du erhältst eine Benachrichtigung, sobald es für dich verfügbar ist. Wenn beim herunterladen von Build 10159 mit dem Fehler 0x80246017 konfrontiert werden solltest, starte das Gerät neu und prüfe über Einstellungen erneut die Verfügbarkeit von Build 10159. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 30. Juni 2015, 00:25
it-blogger.net

Wie Microsoft über das Windows Blog bekannt gibt, steht für die Teilnehmer des Windows Insider Programms im Fast Ring ab sofort ein weiteres Update für den Desktop mit der Build Nummer 10158 zum Download zur Verfügung. Da Microsoft mit Windows 10 Insider Preview Build 10158 den Namenswechsel von Project Spartan zu Microsoft Edge vollzogen hat, verfügt die Microsoft Edge App ab sofort über eine neue App-ID. Das bewirkt laut Microsoft, dass alle Favoriten, Cookies, Verlauf und Leseliste-Elemente, die im Laufe der Zeit in der Projekt Spartan App gesichert wurden, nach dem Upgrade von früheren Windows 10 Insider Preview Versionen, verloren gehen. Allerdings stellt der US-Konzern dazu auch eine Lösung bereit. Wer seine Favoriten, Cookies, Verlauf und Leseliste-Elemente retten möchte, soll den Blogbeitrag lesen. Das Update beinhaltet auch Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die ihr weiter unten einsehen könnt. Das Windows 10 Insider Preview Build 10158 steht für den Fast Ring ab sofort über die integrierte Update Funktion von Windows 10 Insider Preview zum Download bereit. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 6. Juni 2015, 11:10
it-blogger.net

Dass Microsoft die Windows 10 Insider Preview Build 10130 bereits letzte Woche veröffentlicht hatte, habe ich hier bereits berichtet. Allerdings lies sich das Update auf die Windows 10 Insider Preview Build 10130 ausschließlich über die Update Funktion laden und installieren. Nun stellt Microsoft den Teilnehmern des Windows Insider Programms das Update ab sofort auch als ISO Datei zum Download zur Verfügung. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 1. Juni 2015, 20:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Tages damit begonnen, Nutzer von Geräten mit Windows 7 mit SP1 oder Windows 8.1 Update mittels Benachrichtigungen via Symbol im Infobereich darüber zu informieren, dass Windows 10 bald verfügbar sein wird und dass die Nutzer bei Verfügbarkeit von Windows 10 ab dem 29. Juli 2015, die Möglichkeit zur Installation eines kostenlosen Upgrade haben werden. Die Reservierung ist laut Microsoft mit dem Windows Gerät, mit die Reservierung durchgeführt wird verbunden und nicht mit dem Benutzer. Nutzer die das kostenlose Upgrade auf Windows 10 für alle Geräte reservieren möchten, muss den Reservierungsvorgang auf jedem Gerät wiederholen. Solltest du noch keine Benachrichtigung erhalten haben, dann besteht noch kein Grund zur Sorge den wie Microsoft weiter mitteilt, werden nicht alle berechtigten Endgeräte zur gleichen Zeit mit der Benachrichtigung versorgt. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net