Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 25. Juli 2015, 14:05
it-blogger.net

Die weltweite Verfügbarkeit von Windows 10 startet bekanntlich am 29. Juli 2015 in 190 Ländern und 111 Sprachen. Dass Microsoft ab 29. Juli Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen das kostenlose Upgrade auf Windows 10 für ein Jahr ermöglichen wird, sollte sich herumgesprochen haben. Mit Windows 10 wird eine einheitliche Software-Plattform für alle Geräte geboten und berücksichtigt dabei die spezifischen Eigenschaften von Tablets, Notebooks, Smartphones, der Xbox bis hin zum Internet der Dinge. Dank Universal Apps erstellen Entwickler zukünftig nur noch eine Anwendung für die Nutzung auf allen Windows Geräten. Für eine einheitliche Nutzererfahrung sorgt zudem die sogenannte Continuum-Funktion: Das neue Betriebssystem passt sich an das jeweilige Gerät an und erkennt, ob der Nutzer mit Tastatur, Maus oder per Touch arbeitet und wechselt automatisch in den dafür vorgesehen Modus. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in Windows 10 findet sich auch im Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 22. Juli 2015, 14:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends drei verschiedene Wallpaper in acht verschiedenen Auflösungen und Formaten für PCs, Tablets, Phones und Microsoft Band für Teilnehmer des Windows Insider Programms veröffentlicht und zum Download freigegeben. Alle Wallpaper stehen in den folgenden Auflösungen: 800 x 1280, 1024 x 768, 1280 x 1024, 1366 x 768, 2560 x 1920, 2560 x 1600, 1920 x 1080 und 3840 x 2160 für PCs und Tablets, 1440 x 2560, 720 x 1280 und 480 x 854 für Phones und 310 x 102 für Microsoft Band. Sie lassen sich über das offizielle Windows Blog ab sofort herunterladen. Wer sich eine weitere Version des Wallpapers basteln möchte, kann sich auch die RAW Dateien kostenfrei herunterladen. Um die neuen Wallpaper namens Unicorn, T-Rex und Narwhal herunterzuladen, müsst ihr nicht wirklich Teilnehmer des Windows Insider Programms sein, auch wenn Microsoft sich damit an Windows Insider richtet. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 15. Juli 2015, 22:00
it-blogger.net

Bisher ging man ja davon aus, dass Microsoft die finale Version von Windows 10 sowohl an Teilnehmer des Windows Insider Programms als auch für die Allgemeinheit erst am 29. Juli 2015 bereitstellen wird. Nun hat Microsoft es sich anders überlegt und die RTM Version 10240 von Windows 10 für den Desktop veröffentlicht und über Microsoft Update zum Download freigegeben. Um die finale Version von Windows 10 herunterladen zu können muss auf eurem PC bereits Windows 10 Insider Preview installiert sein, da das Update ausschließlich über Microsoft Update verteilt wird. Bereits letzte Woche wurden Nutzer von älteren Windows 10 Insider Builds von Microsoft ermutigt auf das aktuellste Build umzusteigen, da jetzt die Zeit gekommen sei um ein Upgrade auf die neuste Version durchzuführen. Die Build 10240 von Windows 10 steht für ab sofort Insider im Fast- und Slow-Ring über die integrierte Update Funktion von Windows 10 zum Download bereit. Du erhältst eine Benachrichtigung, sobald es für dich verfügbar ist. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 15. Juli 2015, 15:40
it-blogger.net

Für die Dropbox App für Windows Tablets des gleichnamigen Cloud-Dienstes steht im Windows Store ab sofort ein größeres Update zum Download bereit. Mit der neuen Version bekommt die Dropbox App einen Zuletzt verwendet Reiter, mit dessen Hilfe eine Liste aller Dateien, die man zuletzt verwendet hat – sprich alles, was man auf dem Gerät oder auf dropbox.com gesehen, hochgeladen, umbenannt oder bearbeitet hat, sieht. Zudem ist es jetzt auch unter Windows möglich, durch die Einladung von Freunde, um Dropbox auszuprobieren, mehr Speicherplatz zu bekommen. Darüber hinaus wurde Video-Streaming eingeführt. Dadurch werden Videos gestreamt und die Notwendigkeit, sie komplett herunterzuladen entfällt. Dazu kommen auch Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.5 erfordert Windows 8.1 und höher und kann im Windows Store geladen werden. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 9. Juli 2015, 19:05
it-blogger.net

Microsoft hat für die Teilnehmer im Fast Ring des Windows Insider Programms soeben ein neues Update für den Desktop veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update auf Insider Preview Build 10166 umfasst diverse Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten oder im offiziellen Windows Blog, einsehen lassen. Nutzer von älteren Windows 10 Insider Builds werden von Microsoft ermutigt auf das aktuellste Build umzusteigen, da jetzt definitiv die Zeit gekommen sei um ein Upgrade auf die neuste Version durchzuführen. Das Windows 10 Insider Preview Build 10166 steht für den Fast Ring ab sofort über die integrierte Update Funktion von Windows 10 zum Download bereit. Du erhältst eine Benachrichtigung, sobald es für dich verfügbar ist. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Windows Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net