Software und Co. »

Posted by Valdet on 7. Juni 2016, 19:05
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des Tages die Version 47.0 des Firefox Web-Browsers für PC, Mac und Linux zum Download freigegeben. Mit dem diesem Update haben die zuständigen Entwickler die Unterstützung von Googles Widevine CDM unter Windows und OS X für DRM-Inhalte und HTML5-Video für Einbettungen von YouTube-Videos in die aktuelle Version des Web-Browser implementiert. Dadurch kann Firefox ab sofort auch als HTML5 eingebettete Videos vom YouTube abspielen, falls Flash auf dem System nicht installiert ist. Außerdem wurden mit diesem Update auch 13 Sicherheitslücken geschlossen, darunter auch schwerwiegende. Dazu kommen weitere Neurungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Alle Benutzer, die auf ihrem Rechner die Version 46.0.1 oder früher installiert haben, sollten das Update schnellstens installieren, entweder über die integrierte Update Funktion oder manuell. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 4. Juni 2016, 14:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Mittwoch über das offizielle SQL Server Blog die generelle Verfügbarkeit von SQL Server 2016 bekannt gegeben. Gleichzeitig wurde mit Microsoft SQL Server 2016 Express auch die kostenlose Edition von SQL Server 2016 veröffentlicht. Die kostenlose Edition ist ein leistungsfähiges und zuverlässiges Datenverwaltungssystem, das einen umfassenden und zuverlässigen Datenspeicher für weniger aufwändige Websites und Desktopanwendungen bereitstellt. Die Datenbankplattform ist unter Windows 7 und höher lauffähig und kann ab sofort im Microsoft Download Center geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen finden sich bei Microsoft. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 3. Juni 2016, 14:55
it-blogger.net

Apple hatte im Mai mit iTunes 12.4 für PC und Mac ein größeres Update für die Multimediasoftware iTunes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Damit erhielt iTunes ein neues und einfacheres Design mit dessen Hilfe sich Musik, Filme, TV-Sendungen genießen lassen sollen. Dazu kamen weitere Neuerungen und Verbesserungen. Nun hat Apple in der Nacht ein neues Update nachgeschoben. Das Update behebt verschiedene Probleme, bei denen iTunes mit Bildschirmleseprogrammen nicht wie erwartet funktioniert. Es stellt außerdem die Möglichkeit wieder her, die Anzahl der Wiedergaben zurückzusetzen und behebt auch weitere Probleme, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 12.4.1 erfordert OS X 10.8.5 oder Windows 7 oder neuer und kann ab sofort sowohl über Software Update als auch über die offizielle iTunes Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 26. Mai 2016, 14:15
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Donnerstag über das Google Chrome Blog die sofortige Verfügbarkeit der stabilen Version 51 von Google Chrome für Windows, Mac und Linux-Rechner bekannt gegeben. Das Update enthält diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Außerdem wurden mit der neuen Version auch 42 Sicherheitslücken geschlossen, darunter auch schwerwiegende. Das Update mit der Versions-Nummer 51.0.2704.63 steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, erhalten das Update automatisch. Nutzer von Windows Vista und XP sollten sich nicht wundern, wenn sie das Update nicht erhalten, denn Google hat mit dem letzten größeren Update den Support für Windows XP und Vista eingestellt. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im Google Chrome Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 23. Mai 2016, 21:45
it-blogger.net

Für das Windows Device Recovery Tool lässt sich bei Microsoft ab sofort ein neues Update herunterladen und installieren. Mit diesem Update hat der US-Konzern die Download-URLs geändert. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Windows Device Recovery Tool ermöglicht Nutzern die Wiederherstellung von Geräten, die nicht mehr reagieren, hängen geblieben sind oder andere Probleme aufweisen. Vor der Verwendung sollte ein Backup der Daten angelegt werden, denn das Tool löscht dabei alle auf dem Handy gespeicherten Daten wie Musik, Bilder oder Videos. Das Update auf die Version 3.5.37 setzt einen PC, auf dem Windows 7, 8, 8.1 oder 10 ausgeführt wird, voraus und kann über die Interne Update Funktion des Tools geladen und installiert werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Mai 2016, 19:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Tages ein Update für die Skype IP-Telefonie-Software mit Instant-Messaging-Funktion, Dateiübertragung und Videotelefonie zum Download freigegeben. Über mögliche Neurungen und Verbesserungen ist nichts bekannt, da erneut keine Release Notes vorliegen. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 7.24.0.104 setzt einen PC mit Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 oder Windows 10 voraus und kann sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 16. Mai 2016, 20:15
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des heutigen Abends neben iOS 9.3.2 für iPhone, iPad und iPod touch, OS X 10.11.5, tvOS 9.2.1 und watchOS 2.2.1 für die Apple Watch auch ein größeres Update auf die Version 12.4 für die Multimediasoftware iTunes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version erhält die Software ein neues und einfacheres Design mit dessen Hilfe sich Musik, Filme, TV-Sendungen und mehr genießen lassen sollen. Dazu kommt die neue Navigation mit den Tasten Zurück und Vor. Diese lassen sich dazu nutzen, um zwischen Mediathek, Apple Music, dem iTunes Store und mehr zu wechseln. Dazu kommen weitere Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Zusätzlich verbessert dieses Update die allgemeine Stabilität und Leistung. Das Update mit der Versions-Nummer 12.4 erfordert OS X 10.7.5 oder Windows 7 oder neuer und kann über Software Update und über die Website geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. Mai 2016, 21:05
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Mittwoch über das offizielle Blog die sofortige Verfügbarkeit der WhatsApp Desktop App für PCs mit Windows 8 oder neuer und für Macs mit OS X 10.9 oder neuer bekannt gegeben. Bei der WhatsApp Desktop App für PCs und Macs handelt es sich, genauso wie bei WhatsApp Web, um eine Erweiterung eines Handys, die App spiegelt also Chats und Nachrichten von einem mobilen Gerät. Wenn du WhatsApp auf dem Computer und einem mobilen Gerät verwendest, verwendest du lediglich ein und den selben Account auf zwei Geräten. Die App ist also kein weiterer WhatsApp Account, sondern eine Erweiterung des WhatsApp Accounts auf deinem Telefon. Die Nachrichten, die du sendest und empfängst, werden vollständig zwischen deinen Geräten synchronisiert, was dir erlaubt, alle Nachrichten auf beiden Geräten zu sehen. Jede Aktion, die du auf dem Telefon durchführst, ist in der App sichtbar und umgekehrt. Die WhatsApp Desktop App für PCs und Macs setzt einen PC mit Windows 8, 8.1 oder Windows 10 beziehungsweise einen Mac mit OS X 10.9 oder neuer voraus und kann ab sofort über die offizielle Webseite von WhatsApp geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 10. Mai 2016, 17:35
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des Tages ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Adobe Reader und Adobe Acrobat 11.0.15 und früher für Windows und Macintosh veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update stellt verschiedene Sicherheitsverbesserungen, Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 11.0.16 kann sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Webseite von Adobe geladen werden. Eine Übersicht über alle Verbesserungen findet ihr im Security Bulletin APSB16-09 oder in den offiziellen Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 3. Mai 2016, 22:55
it-blogger.net

Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update für den Firefox für PC, Mac und Linux veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Benutzer, die auf dem Rechner Firefox installiert haben, werden aufgefordert dieses Update herunterzuladen, entweder über die in Firefox integrierte Update Funktion oder manuell. Das Update mit der Versions-Nummer 46.0.1 wird über die interne Update Funktion von Firefox ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch über die offizielle Website herunterladen. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net