Software und Co. »

Posted by Valdet on 9. Oktober 2017, 17:35
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des heutigen Tages ein außerplanmäßiges Update mit der Versions-Nummer 56.0.1 für den Firefox für Desktop veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem heutigen Update werden Benutzer der 32-Bit Version von Firefox unter Windows auf die 64-Bit von Firefox, um die Sicherheit und die Stabilität zu erhöhen, migriert. Dass Mozilla die automatische Umstellung der Nutzer vom 32-Bit-Firefox auf den 64-Bit-Firefox auf Windows 64-Bit-Systemen mit mindestens 2 GB RAM plant, ist schon länger bekannt. Benutzer von Microsoft Outlook sollten, bevor sie zur 64-Bit-Version wechseln, ihren Standardbrowser auf den Internet Explorer oder Microsoft Edge umstellen. Nach dem Wechsel zur 64-Bit-Version kann Firefox wieder als Standardbrowser festgelegt werden. Diese Vorgehensweise ist wichtig, um Probleme beim Öffnen von Links aus Nachrichten in Microsoft Outlook zu vermeiden. Das heutige Update umfasst auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update auf die Version 56.0.1 automatisch. Das Update mit der Versions-Nummer 56.0.1 wird ab sofort über die interne Update Funktion von Firefox ausgeliefert. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 9. Oktober 2017, 14:25
it-blogger.net

Apple hatte im September mit iTunes 12.7 ein größeres Update für PCs und Macs veröffentlicht. Das Update ermöglichte die Synchronisation von iOS 11-Geräten und enthielt neue Funktionen für Podcasts und Apple Music. Allerdings ist mit diesem Update auch der wichtige App Store aus iTunes entfernt worden. Somit gab es keine Möglichkeit mehr, Apps über iTunes herunterzuladen. Apps konnten dann nur noch direkt über iPhone, iPad und iPod touch geladen werden. Nun hat Apple mitbekommen, dass Geschäftspartner iTunes verwenden, um Apps zu installieren. Aus diesem Grund hat der US-Konzern bereits im September ein Update zum Download freigegeben. Nutzer die bereits iTunes 12.7 installiert haben, können diese Version auf PCs oder Macs herunterladen und das Installationsprogramm ausführen. Nach Abschluss der Installation können Apps weiterhin mit iTunes bereitgestellt werden und die Nutzer werden nicht mehr zum Herunterladen neuer Versionen von iTunes aufgefordert. Es ist davon auszugehen dass Apple mit diesem Update die allgemeine Stabilität und Leistung von iTunes verbessert hat. Das Update mit der Versions-Nummer 12.6.3 erfordert einen PC mit Windows 7 oder neuer oder einen Mac mit OS X 10.9.5 und neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 7. Oktober 2017, 14:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche die generelle Verfügbarkeit von SQL Server 2017 über das offizielle SQL Server Blog angekündigt. Der neue SQL Server 2017 stellt einen wichtigen Schritt dar, um SQL Server zu einer Plattform zu machen, auf der man verschiedene Wahlmöglichkeiten hat. Mit SQL Server 2017 wählt man zwischen verschiedenen Entwicklungssprachen und Datentypen, zwischen lokaler Ausführung oder Ausführung in der Cloud sowie zwischen verschiedenen Betriebssystemen. Gleichzeitig hat Microsoft die kostenlose Edition von SQL Server 2017 veröffentlicht und im Microsoft Download Center zum Download freigegeben. Bei SQL Server 2017 Express handelt es sich um einen kostenlosen SQL Server mit vielen Features, die geeignet ist, um zu lernen, zu entwickeln und die Leistung von Desktop, Web und kleineren Serveranwendungen zu unterstützen. Die kostenlose Datenbankplattform ist unter Windows 8, Windows 8.1, Windows 10, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2 sowie Windows Server 2016 lauffähig und lässt sich ab sofort herunterladen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 7. Oktober 2017, 13:20
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche das Service Pack 4 für SQL Server 2012 veröffentlicht und im Microsoft Download Center zum Download freigegeben. Das Service Pack 4 enthält alle zuvor veröffentlichte Fixes sowie Updates zur Verbesserung von Sicherheit, Leistung und Stabilität. Darüber hinaus bietet das Service Pack 4 zusätzliche Updates zur Verbesserung von Leistung, Skalierbarkeit und Überwachung. Jedes Service Pack für den SQL Server 2012 enthält neben den neuen Updates auch alle veröffentlichte Updates früherer Service Packs. Das Service Pack 4 für SQL Server 2012, SQL Server 2012 Express und SQL Server 2012 Feature Pack sowie die dazugehörigen Tools und Add-ins können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Dieser Artikel enthält wichtige Informationen, die vor der Installation von Service Pack 4 überprüfen werden sollten. Es beschreibt, wie du das Service Pack 4 erhältst, die Liste der Fixes, die im Service Pack enthalten sind sowie die Auswahl des Downloads. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 3. Oktober 2017, 16:05
it-blogger.net

Dass vergangene Woche ein größeres Update für die Bildbearbeitungs-Software Paint.NET veröffentlicht wurde, schrieb ich bereits. Dieses Update verbesserte die Leistung der Software und ist auch gleichzeitig die erste Version von Paint.NET, die im Windows Store verfügbar ist. Wie der Entwickler im offiziellen Blog schrieb, bleibt die klassische Version von Paint.NET auch weiterhin verfügbar und wird auf dem gleichen Zeitplan wie die Windows Store Version von Paint.NET aktualisiert und gewartet werden. Nun lässt sich über die offizielle Webseite ab sofort ein weiteres Update für die Bildbearbeitungs-Software herunterladen. Dies ist ein Hotfix, der einen Startabsturz behebt und Miniaturansichten im Explorer für nicht PDN-Bilder korrigiert, wenn Paint.NET so konfiguriert wurde, dass diese Typen standardmäßig geöffnet werden. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.19 setzt ein PC mit Windows 7 mit SP1 oder neuer voraus und kann sowohl über die interne Update Funktion, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die Paint.NET-Website geladen werden. Auch die Windows Store Version von Paint.NET wurde aktualisiert. Das Update dürfte demnächst auch im Windows Store erhältlich sein. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 30. September 2017, 20:55
it-blogger.net

Für die Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich ab sofort ein größeres Update herunterladen. Das Update verbessert die Startleistung der Software. Außerdem ist die Windows Store Version von Paint.NET ab sofort erhältlich. Die klassische Version von Paint.NET ist und bleibt auch weiterhin verfügbar und wird auch weiterhin auf dem gleichen Zeitplan wie die Windows Store Version von Paint.NET aktualisiert und gewartet. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.18 setzt ein PC mit Windows 7 mit SP1 oder neuer voraus und kann sowohl über die interne Update Funktion, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die Paint.NET-Website geladen werden. Weitere Infos dazu findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 28. September 2017, 18:45
it-blogger.net

Mozilla hat heute neben dem Firefox 56 für Desktop für den persönlichen Gebrauch auch die Version 52.4 von Firefox ESR Webbrowser für Unternehmen veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst verschiedene Sicherheitskorrekturen sowie verschiedene Stabilitäts- und Regressionsfixes, mit neuen Features ist heute also nicht zu rechnen. Mit diesem Update schließt Mozilla auch mindestens 10 Sicherheitslücken, darunter auch kritische. Nutzer die auf dem Gerät eine ältere Version von Firefox ESR installiert haben, sollten das neue Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.4 für den Firefox ESR Webbrowser für Unternehmen lässt sich ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite von Firefox ESR herunterladen und aktualisieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 28. September 2017, 18:30
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des Tages die Version 56.0 von Firefox für PC, Mac und Linux für den persönlichen Gebrauch veröffentlicht. Die heutige Version bietet Firefox-Benutzern eine bessere Erfahrung mit Features wie Firefox Screenshots, Send Tabs und mehr Kontrolle über den Browser mit verbesserten Einstellungen. Bei Firefox Screenshots, handelt es sich um eine Funktion, die es den Benutzern erlaubt Screenshots zu machen, speichern und weiterzugeben, ohne den Browser verlassen zu müssen. Darüber hinaus umfasst das Update umfasst auch weitere Neuerungen sowie Verbesserungen, die sich unten einsehen lassen. Außerdem schließt Mozilla mit diesem Update auch mindestens 19 Sicherheitslücken. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das neuste Update automatisch. Das Update mit der Versions-Nummer 56.0 ab sofort auch über die interne Update Funktion bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 26. September 2017, 18:20
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des gestrigen Abends ein größeres Update für iCloud für Windows veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version können Fotos im HEIF-Format und Videos im HEVC-Format von der iCloud-Fotomediathek im ursprünglichen Format oder im JPEG bzw. Mov-Format auf dem PC geladen werden. Die neuen HEIF und HEVC-Bildformate hat Apple mit iOS 11 und macOS High Sierra eingeführt. Damit sollen Fotos und Videos auf iPhones und iPads mit iOS 11 und Macs mit macOS High Sierra nur halb so viel Speicherplatz wie bisher belegen. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, sollten das Update so schnellstens installieren, denn mit diesem Update schließt Apple auch zahlreiche Sicherheitslücken, diese können weiter unten oder bei Apple eingesehen werden. Darüber hinaus umfasst das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen. Das Update mit der Versions-Nummer 7.0 ist knapp 150 Megabyte groß, erfordert Windows 7 und neuer und kann ab sofort sowohl über Apple Software Update als auch über die offizielle iTunes Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2017, 14:50
it-blogger.net

Der US-Konzern Oracle hat in der Nacht zum Freitag Java 9 als finale Version veröffentlicht. Gleichzeitig wurde auch die Java SE Runtime Environment 9 für Windows, macOS, Linux und Solaris zum Download freigegeben. Java SE 9 ist das neueste Update der Java-Plattform. Diese Version enthält viele erwartete neue Funktionen wie die Modularisierung der Java-Plattform, bessere Leistung, Unterstützung für neue Standards und viele weitere Verbesserungen. Java SE Runtime Environment 9 für Windows, macOS, Linux und Solaris kann ab sofort geladen werden. Wer auf seinem Rechner Java SE 8 Update 144 oder älter installiert hat, könnte Java SE 9 installieren, muss aber nicht. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr in der offiziellen Release Notes oder aber auch bei heise Developer. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net