Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. April 2017, 21:30
it-blogger.net

Google hat soeben die Verfügbarkeit der stabilen Version 58 von Google Chrome für Windows, Mac OS und Linux über das Google Chrome Blog angekündigt. Das Update umfasst Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, eine Übersicht dazu bietet dieser Post von Google. Außerdem wurden mit diesem Update auch 29 Sicherheitslücken geschlossen, darunter schwerwiegende. Das Update auf die Version 58.0.3029.81 steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion von Google Chrome als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, erhalten das Update automatisch. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. April 2017, 21:15
it-blogger.net

Mozilla hat heute ein größeres Update mit der Versions-Nummer 53.0 für den Firefox Webbrowser für PC, Mac und Linux für den persönlichen Gebrauch veröffentlicht. Das heutige Update umfasst diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Ab sofort werden PCs mit Windows XP und Vista sowie Macs mit OS X 32-Bit nicht mehr unterstützt. Benutzer von Windows XP und Vista sowie OS X 32-Bit können auf Firefox ESR 52 umsteigen, um weiterhin Sicherheitsupdates zu erhalten, da diese Version noch bis September 2017 mit Sicherheitsupdates versorgt wird. Außerdem schließt Mozilla mit diesem Update auch diverse Sicherheitslücken. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Das Update mit der Versions-Nummer 50.0 wird ab sofort über die interne Update Funktion ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell herunterladen und installieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. April 2017, 20:45
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des Abends neben dem Firefox 52.1 für Desktop für den persönlichen Gebrauch und Firefox ESR 45.9 auch die Version 52.1 des Firefox ESR Webbrowsers zum Download freigegeben. Das Update für den Firefox ESR Webbrowser für Unternehmen umfasst diverse Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit diesem Update schließt Mozilla auch 33 Sicherheitslücken, darunter auch sechs kritische. Nutzer die auf dem Rechner eine ältere Version von Firefox ESR installiert haben, sollten das Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.1 lässt sich ab sofort über die integrierte Update Funktion herunterladen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. April 2017, 14:45
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des Tages ein Update für die ältere Version 45 von Firefox ESR veröffentlicht und zum Download freigegeben. Gleichzeitig wurde auch der Firefox 53 für den persönlichen Gebrauch und Firefox 52.1 ESR freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Sicherheitsverbesserungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Nutzer die eine ältere Version installiert hat, sollte die neue Version umgehend installieren. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 45.9 setzt Windows XP, Vista, 7, 8 oder 10 voraus und kann ab sofort über die unten genannte Webseite heruntergeladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 18. April 2017, 20:00
it-blogger.net

Oracle hat heute ein Update für Java SE 8 für Windows, OS X, Linux und Solaris veröffentlicht. Das Update 131 für Java SE 8 enthält Korrekturen zum schließen von Sicherheitslücken. Weitere Infos dazu finden sich in Oracle Critical Patch Update Advisory. Außerdem beinhaltet das Update eine verbesserte Performance, Stabilität und alle früheren Updates sowie nicht näher genannte Fehlerbehebungen. Oracle empfiehlt unbedingt, dass alle Nutzer dieses Release installieren. Durch Installation wird gewährleistet, dass Anwendungen die auf Java SE basieren weiterhin sicher und effizient ausgeführt werden wie immer. Das Update 131 für Java SE 8 kann sowohl über die Update Funktion von Java als auch über die offizielle Java Webseite geladen werden. Weitere Infos zu diesem Update finden sich bei Oracle. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 17. April 2017, 15:35
it-blogger.net

Für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich über die offizielle Webseite lässt ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 4.0.16 herunterladen. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das 6.7 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.0.16 erfordert Windows 7 mit SP1 oder neuer mit Microsoft .NET Framework 4.6 oder neuer und kann sowohl über die interne Update Funktion von Paint.NET, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die offizielle Website heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 14. April 2017, 16:15
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe der Woche mit Lightroom CC 2015.10/Lightroom 6.10 ein größeres Update für die gleichnamige Software zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst Unterstützung für die neuen Canon EOS M6, Canon EOS Digital Rebel T7i, Canon EOS 77D und Pentax KP Kameras sowie für die OOWA 15mm Wide-Angle Lens sowie OOWA 75mm Telephoto Lens für iPhone 6 und iPhone 6s von Apple und viele andere Objektive. Dazu kommen auch diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Es wird empfohlen, dass alle Benutzer die Aktualisierung durchführen. Das Update auf Lightroom CC 2015.10/Lightroom 6.10 lässt sich ab sofort über die interne Update Funktion, die sich über Hilfe -> Aktualisierungen aufrufen lässt, oder über die Adobe Webseite herunterladen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. April 2017, 23:40
it-blogger.net

Microsoft weist die Nutzer in einem neuen Eintrag in der Knowledge Base hin, dass der Support für Windows 10 Version 1507 am 9. Mai 2017 eingestellt wird. Wie der Microsoft schreibt, erhalten Geräte mit Windows 10 Version 1507 danach keine Sicherheits- und Qualitätsupdates mehr. Gleichzeitig werden alle Anwender die noch mit Windows 10 Version 1507 arbeiten aufgefordert auf die aktuellste Version von Windows 10 umzusteigen. Für Windows 10 Enterprise 2015 LTSB und Windows 10 IoT Enterprise 2015 LTSB werden Sicherheitsupdates weiterhin zur Verfügung gestellt. Seit der Veröffentlichung von Windows 10 im Juli 2015 hat Microsoft drei zusätzliche Featureupdates herausgegeben, die aufeinander aufbauen und die neuesten Features und umfassende Sicherheit bieten. Das Windows 10 Creators Update ist als letztes Featureupdate für Windows 10 erhältlich und wird seit dem 11. April über Windows Update verteilt. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 18:25
it-blogger.net

Über die Verfügbarkeit der Version 4.0.14 von Paint.NET mit Verbesserungen hatte ich bereits geschrieben. Nun lässt sich über die Paint.NET Webseite ab sofort ein weiteres Update für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software herunterladen und installieren. Dass der Entwickler Rick Brewster bereits am Sonntag ein Update mit Versions-Nummer 4.0.14 veröffentlicht hatte, schrieb ich ja bereits in einem anderen Beitrag. Nun hat der Entwickler in der Nacht zum Dienstag nachgelegt und ein weiteres Update mit Fehlerbehebungen veröffentlicht. Update mit der Versions-Nummer 4.0.15 erfordert Windows 7 mit SP1 oder neuer mit Microsoft .NET Framework 4.6 oder neuer und kann sowohl über die interne Update Funktion von Paint.NET, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die offizielle Website heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 17:35
it-blogger.net

Adobe Systems hat im Laufe des Tages den neuen Acrobat Reader mit einer neueren Benutzeroberfläche veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Der neue Acrobat Reader präsentiert sich jetzt in einem neuen modernen Look. Dazu zählen umfassende Kommentarwerkzeuge, mit denen sich in PDF-Dateien Notizen, Linien, Formen und Stempel hinzufügen und Text hervorheben lassen. Darüber hinaus lassen sich mit dem neuen Acrobat Reader DC alle Dokumente und Formulare ausfüllen, unterschreiben und ganz einfach digital signieren. Zudem lassen sich mithilfe von Mobile Link PDF-Dateien im Handumdrehen auf anderen Computern oder Geräten öffnen. Die Dateien müssen also nicht mehr kopiert oder per E-Mail zu gesendet werden. Der neue erfordert ein Computer mit Windows 7 und neuer oder ein Mac mit OS X 10.9 oder neuer voraus und kann ab sofort über die offizielle Adobe Webseite geladen und installiert werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net