Office Tipps »

Posted by Valdet on 9. August 2015, 14:25
it-blogger.net

Über die Vorgehensweise, wie ich die E-Mails, Kontakte, Kalender-Termine, Notizen und Aufgaben, die ich sowohl mit Outlook als auch mit iPhone, Android, BlackBerry und Windows Phone verwalte, soweit es geht auf dem gleichen stand, also synchron halte, habe ich vor Jahren in einem früheren Blogbeitrag Schritt für Schritt beschrieben. Heute wollte ich nach langer Zeite wieder mal aufräumen, vor allem meine Kontakte sowie Kalender-Einträge, die ich sowohl mit Outlook 2013 als auch mit einem iPhone, GALAXY S5 mini, BlackBerry Q10 und Lumia 925 abgleiche, sollten wieder mal auf dem neusten Stand gebracht werden. Dabei viel mir auf, dass das Tool namens Google Contacts Outlook Synchronizer das ich zum Abgleich verwende, seit Juli 2009 nicht mehr aktualisiert wurde. Nun begab ich mich auf der Suche nach einem neuen Sync-Tool, dabei fiel die Entscheidung auf das kostenpflichtige Add-in für Outlook 2002 und höher namens gSyncit. Da ich das Tool bereits früher gekauft hatte, musste ich heute nur das Upgrade auf die Version 4.xx für $ 9.99 kaufen und loslegen. Für Nutzer, die gSyncit nicht kennen: gSyncit ist ein Outlook Add-in für die Synchronisierung von Google Kontakten, Kalendern, Notizen und Aufgaben mit Outlook 2003 und höher. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 20. Juli 2015, 14:10
it-blogger.net

Die folgende Anleitung beschreibt Schritt für Schritt, wie die Outlook PST-Datei inklusive E-Mail-Nachrichten, Kalender, Kontakte, Termine, Aufgaben, Notizen und alle vorhandenen E-Mail-Konten und Regeln gesichert und bei Bedarf auch wiederhergestellt werden kann. Die Outlook-Datendatei enthält alle lokalen Outlook-Ordner, wie Kalender, Posteingang, Aufgaben, Gesendete Objekte, Postausgang, Gelöschte Objekte sowie selbst erstellte Ordner. Deshalb sollte jeder Benutzer regelmäßig eine Sicherungskopie der PST-Datei von Outlook 2000, Outlook 2002, Outlook 2003, Outlook 2007, Outlook 2010 und Outlook 2013 erstellen oder die PST-Datei automatisch sichern. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 20. Juni 2015, 14:25
it-blogger.net

Es gibt Millionen von Internet Nutzern, die ein Gmail, Hotmail, Outlook.com, Yahoo, GMX oder iCloud Konto ihr eigen nennen. Was aber viele nicht wissen, ist die Tatsache das alle oben genannten E-Mail-Accounts auch mit Microsoft Outlook verwaltet werden können. Wenn du dein Konto auch mit Microsoft Outlook verwenden und verwalten möchtest, dann solltest du das Konto in Microsoft Outlook integrieren. Wie das geht, wird im folgenden Blogbeitrag Schritt für Schritt beschrieben. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 22. Februar 2015, 17:20
it-blogger.net

Wie sich die PST-Datei von Outlook 2000, 2002, 2003, 2007, 2010 und 2013 inklusive E-Mail-Nachrichten, Kalender, Kontakte, Termine, Aufgaben, Notizen sowie alle E-Mail-Konten und Regeln manuell sichern und bei Bedarf auch wiederherstellen lässt, habe ich hier ausführlich beschrieben. Automatisch lässt sich die Persönliche Ordner-Datei von Outlook nach wie vor sichern, allerdings nur mit Outlook 2000, 2002, 2003 und 2007. Ab Outlook 2010 muss man bereits in die Trickkiste greifen, das offizielle Add-in für Outlook namens Sicherung für Persönliche Ordner zum Laufen zu bringen. Mit Outlook 2013 und höher versagt das Outlook Add-in den Dienst komplett und lässt sich überhaupt nicht mehr verwenden. Bei Verfügbarkeit von Outlook 2013 beschäftigte ich mich mit dem Microsoft Add-in und nachdem ich feststellen musste, dass es nicht mehr funktioniert, hatte ich mich dazu entschlossen, die Outlook 2013 PST-Datei manuell zu sichern. Da ich bisher keine alternative zu Microsofts Add-in finden konnte, ist das bei mir auch heute der Fall. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 2. Februar 2015, 21:55
it-blogger.net

Der langjährige Leser dieses Blogs wird wissen, das ich bisher der Frage, wie man eine fehlerhafte PST-Datei von Outlook repariert, hier im Blog einige Anleitungen gewidmet habe. Auch wenn sich sowohl die Handhabung als auch das Aussehen der mit Outlook 2013 installierten Anwendung ScanPST bis auf die wenigen kosmetischen Veränderungen, seit Outlook 2000 kaum geändert hat und auch die Verwendung nach wie vor einfach und schlicht gehalten ist, fühle ich mich, anhand der vielen Suchbegriffen, die einige Besucher auf meinem Blog locken, verpflichtet auch für Outlook 2013 eine Anleitung bereitzustellen. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 15. Oktober 2014, 11:25
it-blogger.net

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsofts Add-In Sicherung für Persönliche Ordner für Outlook 2010 und beschreibt Schritt für Schritt, wie alle in Outlook 2010 erstellten Daten - wie E-Mails, Nachrichten, Kontakte, Termine, Aufgaben, Notizen sowie die Journaleinträge - automatisch per Outlook Add-In gesichert werden können. Microsofts Add-In Outlook-Sicherung für Persönliche Ordner lässt sich unter Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 sowie 2010 installieren und verwenden. Damit können beliebige Outlook-Daten schnell und bequem auf der Festplatte gesichert werden. Nach der Sicherung der Daten könnt ihr die Kopien der Outlook-Daten auf austauschbaren Medien gespeichert werden. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 15. Oktober 2014, 11:05
it-blogger.net

Dieser Artikel bezieht sich auf das Outlook Add-In "Sicherung für Persönliche Ordner" und beschreibt, wie die in Outlook 2000, 2002, 2003 und 2007 erstellten Daten - zum Beispiel E-Mails, Nachrichten, Kontakte, Termine, Aufgaben und Notizen - automatisch per Outlook Add-In gesichert werden können. Das Outlook Add-in Sicherung für Persönliche Ordner steht bei Microsoft zum Download zur Verfügung. Das Feature ist ab Outlook 2000 anwendbar. Mit diesem Feature lassen sich beliebige PST-Daten in Outlook schnell und bequem auf der Festplatte sichern. Nach der Sicherung Ihrer Daten können Sie die Kopien Ihrer Outlook-Daten auf austauschbaren Medien, z. B. CD oder DVD, speichern. Die Sicherungsdateien sind identische Kopien der Originaldateien und werden im selben Dateiformat gespeichert. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 6. Oktober 2014, 23:40
it-blogger.net

Als Gmail-Nutzer versuche ich meine E-Mails, Kontakte und Kalender-Termine, die ich sowohl mit Microsoft Outlook als auch mit iPhone, Android, BlackBerry und Windows Phone verwalte, soweit es geht auf dem gleichen stand, also synchron zu halten. Bisher ist mir das alles unter anderem auch mithilfe von Google Sync recht gut gelungen. Heute wollte ich aber nach langer Zeit wieder mal aufräumen und sortieren, vor allem die Kontakte sowie alle Kalender-Einträge, die ich sowohl mit Outlook als auch mit iPhone, Android, BlackBerry und Windows Phone abgleiche, sollten wieder mal auf dem neuesten Stand gebracht werden. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 18. Mai 2014, 21:00
it-blogger.net

Hier wird die Einrichtung eines Hotmail POP3-E-Mail-Kontos in Outlook 2010 Schritt für Schritt beschrieben. Die Anleitung kann auch mit Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2013 verwendet werden, du benötigst lediglich die Informationen zum POP3 und SMTP Server. Diese habe ich im Artikel weiter unten zusammengefasst. Microsoft hatte im Januar 2009 die POP3-Unterstützung für alle Hotmail Accounts freigeschaltet. Damit war es nun endlich möglich die E-Mails aus einem Hotmail Postfach mit Outlook 2000, 2002, 2003, 2007, 2010 und 2013 über POP3 abzuholen. Dazu müsste Outlook allerdings konfiguriert werden. Die folgende Anleitung beschreibt Schritt für Schritt wie Du Dein Microsoft Hotmail Konto für die Verwendung mit Microsoft Outlook einrichten und konfigurieren kannst. Diese Anleitung gilt übrigens für alle Versionen von Microsoft Outlook. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 6. April 2014, 19:00
it-blogger.net

Auch bei Office 2013 oder Office 365 kann es wie bereits bei alle früheren Microsoft Office Versionen schon mal vorkommen, dass man bei der Installation von Office 2013 oder Office 365 in einem Haushalt oder einer Firma wo mehrere Lizenzen von Office 2013 oder Office 365 vorhanden sind, durcheinander kommt, den falschen CD-Key erwischt und so das falsche Office 2013 Produkt Key eingibt. Eine Deinstallation mit anschließender Neuinstallation scheint hier oft als die einzige Möglichkeit zu sein, dem ist aber nicht so. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net