Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 12. November 2017, 17:45
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe der Woche ein neues Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das neue Update mit der Versions-Nummer 9.66.1 umfasst ausschließlich Fehler, die in älteren Versionen gefunden wurden. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das knapp 22.5 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 9.66.1 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 12. November 2017, 17:30
it-blogger.net

Google hat im Laufe der Woche ein Update für die offizielle Google Fotos App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das neue Update umfasst ausschließlich Fehlerkorrekturen sowie verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen sichtbaren Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten größeren Update für die Google Fotos wurde die Suche nach Bildern von Haustieren vereinfacht. Fotos mit einem Haustier werden nun gruppiert, damit ein Label für eine Katze oder einen Hund erstellt und nach dem Namen gesucht werden kann. Wenn du jetzt Fotos direkt über Google Fotos teilst, wird deine Freigabemeldung als erster Kommentar im Album angezeigt, anstatt nach Annahme der Einladung zu verschwinden. Das knapp 20 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.9 setzt ein Gerät mit Android 4.1 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 9. November 2017, 17:30
it-blogger.net

Snapchat hat heute ein Update für die Snapchat App für Android veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update ist es auch unter Android möglich, den Geistmodus zeitlich zu begrenzen. Außerdem ist es durch tippen und gedrückt halten auf den Namen eines Freundes auch unter Android möglich, dessen Story zu sehen, einen Snap zu schicken und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 10.21.5 kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 6. November 2017, 19:50
it-blogger.net

Snapchat hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die Snapchat App für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version kannst du ab sofort auch unter Android auswählen, wie lange du auf der Snap Map im Geistmodus bleiben möchtest. Außerdem ist jetzt durch tippen und gedrückt halten auf den Namen eines Freundes auch unter Android möglich, dessen Story zu sehen, einen Snap zu schicken und vieles mehr. Seit dem letzten größeren Update lassen sich Geofilter in der Android App ganz einfach erstellen. Wie du einen eigenen Geofilter in der Snapchat App erstellen kannst, wird bei Snapchat beschrieben. Geosticker sind spezielle Sticker, die du ab jetzt in einigen der größten Städte der Welt nutzen kannst. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 20 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 10.21 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 3. November 2017, 14:05
it-blogger.net

Google hat ein Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also auch in dieser Version nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update können Nutzer, die sich für das Google Maps Local Guides-Programm registriert haben, Videos für Orte hinzufügen und so bei der Erkundung und Auswahl von Zielen in der ganzen Welt helfen. Das Update mit der Versions-Nummer 9.65.1 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 28. Oktober 2017, 13:25
it-blogger.net

WhatsApp hatte vergangene Woche eine Funktion, mit der sich der Live-Standort in Echtzeit mit Freunden oder Familie teilen lässt, eingeführt. Mit der neu eingeführten Live-Standort-Funktion von WhatsApp kannst du mit dem WhatsApp Messenger deinen Standort in Echtzeit für eine bestimmte Dauer mit Freunden und Familie teilen. Auch wenn die neue Funktion serverseitig freigeschaltet wurde und bei den meisten Nutzern auch funktionierte, hat WhatsApp im Laufe der Woche ein neues Update für den beliebten WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du auch offiziell deinen Standort in Echtzeit mit Freunden und Familie teilen. Öffne dazu einen beliebigen Chat, tippe auf das Anhang-Symbol > Standort und tippe auf Live-Standort teilen. Außerdem kannst du jetzt auch deine Fotos mit Farbfiltern bearbeiten. Nimm einfach ein Foto auf und wische nach oben, um einen Filter zu wählen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.395 für die Nachrichten-App setzt ein Gerät mit Android 4.0.3 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 28. Oktober 2017, 13:00
it-blogger.net

Google hat heute ein größeres Update für Google Fotos für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurde die Suche nach Bildern deines Haustiers vereinfacht. Fotos mit einem Haustier werden ab sofort gruppiert, damit du ein Label für deine Katze oder deinen Hund erstellen und nach dem Namen suchen kannst. Wenn du jetzt Fotos direkt über Google Fotos teilst, wird deine Freigabemeldung als erster Kommentar im Album angezeigt, anstatt nach Annahme der Einladung zu verschwinden. Mit dem letzten Update wurde die Wartezeit beim Teilen von Videos verringert, indem jetzt Kopien mit geringer Auflösung zum Teilen hochgeladen und später durch die Version mit hoher Auflösung ersetzt werden. Außerdem umfasst das Update die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 20 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.8 setzt ein Gerät mit Android 4.1 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 26. Oktober 2017, 18:30
it-blogger.net

Google hat heute die Verfügbarkeit der stabilen Version 62 von Google Chrome für Android im Google Play bekannt gegeben. Das Update wird in den nächsten Tagen in Google Play verfügbar sein. Eine Liste aller Änderungen findet ihr hier. Diese Version behebt einen Speicherfehler und ein größeres Absturzproblem. Die stabile Version 62 von Google Chrome für PC, Mac, Linux und iOS wurde bereits früher veröffentlicht. Das Update auf die Version 62.0.3202.73 ist ab sofort im Google Play erhältlich und wird nun in Wellen verteilt. Weitere Informationen über Google Chrome 61 für Android finden sich auch im offiziellen Chrome Blog. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 21. Oktober 2017, 14:45
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Auch das heutige Update mit der Versions-Nummer 9.64.1 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also auch in dieser Version nicht zu rechnen. Seit dem letzten größeren Update können Nutzer, die sich für das Google Maps Local Guides-Programm registriert haben, Videos für Orte auf Google Maps hinzufügen und so anderen bei der Erkundung und Auswahl von Zielen in der ganzen Welt helfen. Um ein Video zu Google Maps hinzuzufügen, suche ein Ort auf Google Maps und wähle ihn aus, scrolle nach unten und tippe auf Foto hinzufügen, tippe schließlich auf Kamera, berühre und halte den Auslöser für bis zu 10 Sekunden. Du kannst auch die ersten 30 Sekunden eines bereits aufgenommenen Videos hochladen. Das Update auf die mit der Versions-Nummer 9.64.1 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. Oktober 2017, 19:45
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des Tages ein größeres Update für Lightroom für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die Lightroom CC auf mobilen Endgeräten eine Reihe wichtiger neuer Funktionen und unterstützt das Lightroom CC-Ökosystem vollständig, unterstützt aber weiterhin Lightroom Classic. Auf Android wurde die App für die neueste Version von Android OS optimiert. Mit dem Pinselstrich können Fotos auch selektiv verbessert werden. Und schließlich wurde Lightroom für Chromebooks optimiert, mit einer neuen Oberfläche, die ein optimales Erlebnis für Geräte mit Tastaturen, Trackpads und Touchinterfaces bietet. Außerdem hat Lightroom mobile einen neuen Namen erhalten: Die App heißt jetzt Lightroom CC und ist für Android 4.1 und höher erhältlich. Das Update auf die Versions 3.1 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net