Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 9. September 2017, 18:10
it-blogger.net

Dass ich, obwohl iPhone Nutzer der ersten Stunde, ausschließlich Google zum verwalten von E-Mails, Kontakten und Kalender-Terminen verwende und auch dass ich um die iCloud Kontakte immer einen großen Bogen gemacht habe, da ich neben iPhone auch andere Geräte, sei es Desktop, Tablet oder Smartphone täglich verwende, habe in älteren Artikel bereits geschrieben. Nun werde ich sowohl von ehemaligen iPhone Nutzern, die mittlerweile ein Android verwenden, immer wieder angeschrieben oder auch von Freunden und Bekannten immer wieder gefragt, ob sich die iCloud Kontakte die in Apple iCloud gespeichert sind, exportieren und in Gmail importieren, damit sich diese auch mit Android nutzen lassen. Nun habe ich mich heute ein wenig damit beschäftigt und musste erfreulicherweise feststellen, dass es mittlerweile recht einfach ist, die iCloud Kontakte als vCard-Datei zu exportieren und diese in Google Mail zu importieren. Wie das geht, werde ich nun im folgenden Artikel für euch Schritt für Schritt beschreiben. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 8. September 2017, 18:15
it-blogger.net

WhatsApp hat ein größeres Update für den WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du jetzt Textstatusmeldungen senden, die 24 Stunden lang zu sehen sind. Tippe auf das Bleistift-Symbol im Status-Reiter, schreib etwas und wähle einfach die gewünschte Hintergrundfarbe und Text Art. Außerdem ist es jetzt unter Android 8.0 und neuer möglich, während eines Videoanrufs auf die Zurück-Taste zu tippen, um den Anruf im Bild-im-Bild-Modus weiterzuführen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.323 setzt ein Gerät mit Android 4.0.3 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 6. September 2017, 18:15
it-blogger.net

Google hat im Laufe des heutigen Abends begonnen, ein größeres Update für die Gboard Tastatur für Android mit der Versions-Nummer 6.5 an die Endnutzer zu verteilen. Mit der neuen Version lassen sich ab sofort diverse neue Sticker Sets herunterladen. Zum Starten einfach auf das Emoji-Symbol tippen. Außerdem können jetzt Suchergebniskarten direkt in einer App geteilt werden. Dazu kommt auch die Unterstützung für Transliteration in Griechisch und Armenisch sowie Fehlerkorrekturen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.5 erfordert Android 4.4 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 2. September 2017, 11:50
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Samstag ein Update für die App Mein Gerät finden für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 2.1 umfasst Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Bei der Find My Device App für Android handelt es sich um eine App mit der sich Android Smartphones, Tablets oder Wear Smartwatches aus der Ferne finden, sperren oder löschen lassen, sofern sie verloren gegangen sind. Die Funktion "Mein Gerät finden" ist auf Android-Geräten mit einem Google-Konto standardmäßig aktiviert. Das Update setzt Android 4.0 oder höher voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 31. August 2017, 17:30
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Donnerstag ein Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 9.60.1 umfasst Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Leistungsverbesserungen mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten größeren Update wurde die Möglichkeit eingeführt, die Rezensionen sowie die Empfehlungen mit Freunden zu teilen. Die offizielle App von Google Maps für Android bietet GPS-Navigation in Echtzeit, Infos zur Verkehrslage und zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Details wie Rezensionen und Stoßzeiten zu Millionen von Orten. Das Update mit der Versions-Nummer 9.60.1 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 26. August 2017, 02:45
it-blogger.net

Dass Google hat in der Nacht zum Freitag ein Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht hatte, schrieb ich bereits. Nun hat der Internetkonzern auch für die offiziellen Google Maps für Android ein neues Update mit der Versions-Nummer 9.60.0 im Google Play zum Download freigegeben. Auch dieses Update umfasst, genauso wie die iOS App ausschließlich Fehlerbehebungen sowie die üblichen Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Mit dem letzten größeren Update wurde die Möglichkeit eingeführt, die Rezensionen sowie die Empfehlungen mit Freunden zu teilen. Die offizielle Google Maps App für Android bietet GPS-Navigation in Echtzeit, Infos zur Verkehrslage und zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Details wie Rezensionen und Stoßzeiten zu Millionen von Orten. Das Update mit der Versions-Nummer 9.60.0 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. Wer nicht warten möchte, ladet die APK-Datei herunter. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 26. August 2017, 02:40
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Samstag auch für die offizielle OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes ein größeres Update veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat die Scanfunktion ein großes Upgrade erhalten: Dank der Leistungsfähigkeit von Office Lens werden jetzt Scans zugeschnitten, bereinigt und aufpoliert. Auch Fotos lassen sich schneller denn je anzeigen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen auf die Microsoft nicht näher eingeht. Das Update mit der Versions-Nummer 4.15 erfordert ein Gerät mit Android 5.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 25. August 2017, 18:40
it-blogger.net

Google hatte vor kurzem ein größeres Update für die für neuere Versionen von Android bereits verfügbare Google Kontakte App veröffentlicht und die App damit auch für alle Android-Geräte mit Lollipop und höher verfügbar gemacht. Nun hat Google ein Update für die Google Kontakte App nachgeschoben. Mit der neuen Version lassen sich nun Doppelte Kontakte in der Kontaktliste zusammenführen. Außerdem umfasst das Update die automatischen Vorschläge zum Hinzufügen von Informationen zu vorhandenen Kontakten. Mit Google Kontakte kannst du die Kontakte in deinem Google-Konto in der Cloud sichern und auf allen Geräten synchronisieren. Außerdem kannst du damit über jedes Gerät auf die Kontakte zugreifen. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen,. Das Update auf die Version 2.1.3 setzt Android 5.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 21. August 2017, 19:05
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die offizielle Office Lens App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich nun auch mit der Office Lens App für Android mehrere Bilder gleichzeitig Scannen. Diese können alle zusammen als einzelne PDF-, Word- oder PowerPoint-Datei auf OneDrive gespeichert oder einfach als Bilder an den gleichen Speicherort exportiert werden. Dazu kommen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 40 Megabyte große mit der Versions-Nummer 16.0.8431.1009 erfordert ein Gerät mit Android 4.4 oder höher und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. August 2017, 15:25
it-blogger.net

Der Lokalisierungsdienst foursquare hatte vergangene Woche ein größeres Update für die Swarm App für iOS veröffentlicht. Nun wurde in der Nacht zum Freitag auch ein Update für die Swarm App für Android zum Download freigegeben. Mit der völlig überarbeiteten Version kannst du jetzt noch leichter all deine Check-ins und die deiner Freunde sehen. In deinem runderneuerten Profil kannst du deine Karte erkunden und persönliche Statistiken ansehen. Auch 100 Kategorien und über 50 neue Sticker warten jetzt auf die Nutzer. Dazu kommen auch zahlreiche Verbesserungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 5.0 für die Swarm App erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net