Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 2. Februar 2016, 18:15
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag das kumulative Update KB3124263 für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht und über den Microsoft Update Katalog zum Download freigegeben. Dieses Update ersetzt alle früheren Updates und stellt die neuesten Fixes und Verbesserungen für Windows 10 Version 1511 bereit. Außerdem verbessert das kumulative Update die Sicherheit, Stabilität sowie Leistung von Windows 10, ist zwischen 280 und 600 Megabyte groß und kann ab sofort sowohl im Microsoft Update Katalog als auch über Microsoft Update geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. Januar 2016, 20:10
it-blogger.net

Microsoft hat soeben das kumulative Update KB3124262 für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht und über Microsoft Update zum sofortigen Download freigegeben. Das kumulative Update ersetzt alle früheren Updates und stellt die neuesten Fixes und Verbesserungen für Windows 10 Version 1511 bereit. Darüber hinaus verbessert dieses Update auch die Stabilität und Leistung von Windows 10, ist zwischen 258 und 471 Megabyte groß und kann jetzt sowohl über Microsoft Update als auch über Microsofts Update Catalog Website heruntergeladen werden. Nach Installation des Updates meldet sich Windows 10 am Desktop als Microsoft Windows Version 1511 Build 10586.71. Benutzer, die auf dem Windows 10 PC das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update deaktiviert haben, sollten nun auf Updates prüfen und das Update installieren. Das kumulative Update KB3124262 setzt wie alle Updates davor das Windows 10 Update auf Version 1511 voraus und kann ab sofort über Microsoft Update geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 14. Januar 2016, 18:45
it-blogger.net

Microsoft hat heute Nacht das MS16-004 aktualisiert und die Verfügbarkeit eines Sicherheitsupdates für Office 2016 für Mac bekannt gegeben. Das Update behebt Sicherheitslücken in Word 2016 für Mac, Excel 2016 für Mac und PowerPoint 2016 für Mac behoben. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke kann u.a. Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Microsoft Office-Datei öffnet. Neben der behobenen Sicherheitslücken, bringt das Update auch Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update auf die Versions 15.18 setzt OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann ab sofort sowohl über die integrierte Software-Update als auch über die weiter unten genannte Webseite heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 14. Januar 2016, 18:15
it-blogger.net

Microsoft hat heute Nacht das Microsoft Security Bulletin MS16-004 aktualisiert und die Verfügbarkeit eines Sicherheitsupdates für Office für Mac 2011 bekannt gegeben. Mit diesem Update werden Sicherheitslücken in Word für Mac 2011, Excel für Mac 2011 und PowerPoint für Mac 2011 behoben. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Microsoft Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code ausführen. Neben der behobenen Sicherheitslücken, bringt das Update auch Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer Version 14.6.0 setzt Office für Mac 2011 in mindestens Version 14.1.0 sowie OS X 10.5.8 und höher voraus und kann ab sofort sowohl über die Software-Aktualisierung als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Infos über das Update KB3133699 für Office für Mac 2011 findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Januar 2016, 21:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends das kumulative Update KB3124263 für Windows 10 Version 1511 zum Download freigegeben. Das Update ersetzt alle früheren Updates und stellt die neuesten Fixes und Verbesserungen für Windows 10 Version 1511 bereit. Darüber hinaus verbessert dieses Update auch die Stabilität und Leistung, ist zwischen 185 und 325 MB groß und kann jetzt sowohl über Microsoft Update heruntergeladen werden. Nach Installation des Updates meldet sich Windows 10 am Desktop als Microsoft Windows Version 1511 Build 10586.63. Benutzer, die auf dem Windows 10 PC das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Januar 2016, 21:20
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Januar 2016 auch diverse Updates für Office 2013 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Neben den üblichen nicht sicherheitsrelevanten Updates befindet sich auch das Sicherheitsupdate MS16-004 für Office 2016. Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Office, Word, Excel, PowerPoint und Visio, die Remotecodeausführung ermöglichen kann, wenn ein Benutzer eine gestaltete Datei öffnet. Außerdem hat Microsoft auch ein Update für den Junk Email Filter veröffentlicht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates betreffen Office 2016, OneNote 2016, Outlook 2016, Project 2016, Skype for Business 2016 sowie OneDrive for Business for Office 2016, stellen die neuesten Fixes bereit und verbessern die Stabilität und Leistung von Office 2016. Die Updates wurden am 12. Januar 2016 veröffentlicht und können ab sofort über Microsoft Update geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Januar 2016, 21:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für Januar 2016 auch diverse Updates für Office 2013 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Neben den nicht sicherheitsrelevanten Updates befindet sich auch das Sicherheitsupdate MS16-004 für Office 2013. Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Office 2013, Word 2013, Excel 2013, PowerPoint 2013 und Visio 2013, die u.a. Remotecodeausführung ermöglichen kann, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Microsoft Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code ausführen. Außerdem hat Microsoft auch ein Update für den Outlook 2013 Junk Email Filter veröffentlicht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates betreffen Access 2013, OneNote 2013, Outlook 2013, Project 2013, Lync 2013 und SharePoint Designer 2013, stellen die neuesten Fixes bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 12. Januar 2016 veröffentlicht und können ab sofort über Microsoft Update heruntergeladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Januar 2016, 20:30
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends ein kritisches Sicherheitsupdate für Office 2007, 2010, 2013 und Office 2016 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Mit diesem Sicherheitsupdate werden Sicherheitslücken behoben. Die schwerwiegendste davon kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn Benutzer eine speziell gestaltete Microsoft Office-Datei öffnen. Das Sicherheitsupdate MS16-004 wurde am 12. Januar 2016 veröffentlicht und kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Informationen über das Sicherheitsupdate MS16-004 für Office 2007, 2010, 2013 und 2016 findet ihr im Microsoft Security Bulletin MS16-004. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Januar 2016, 19:05
it-blogger.net

Über die sofortige Verfügbarkeit von KB3124263 für Windows 10 Version 1511 hatte ich schon geschrieben. Nun hat Microsoft auch das kumulative Update KB3124266 für Windows 10 veröffentlicht und über Microsoft Update zum Download freigegeben. Dieses Update ersetzt alle früheren Updates und stellt die neuesten Fixes und Verbesserungen für Windows 10 bereit. Darüber hinaus verbessert das kumulative Update die Sicherheit, Stabilität und Leistung von Windows 10, ist zwischen 280 und 600 Megabyte groß und kann ab über Microsoft Update geladen werden. Benutzer, die das automatische Update unter Windows 10 aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Januar 2016, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat soeben neun Security Bulletins im Rahmen des Patchday für Januar 2016 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Sechs davon werden von Microsoft als kritisch eingestuft, die restlichen drei stuft der US-Konzern als wichtig ein. Die Security Bulletins betreffen Microsoft Windows, Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft Office, Visual Basic, Silverlight sowie Exchange Server und beheben zahlreiche Sicherheitslücken, die schwerwiegendsten davon ermöglichen Remotecodeausführung. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da die Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und sie manuell installieren. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für Januar 2016. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net