Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Oktober 2017, 20:15
it-blogger.net

Microsoft hat heute den Startschuss für den weltweiten Rollout von Windows 10 Fall Creators Update gegeben. Für die neue Version 1709 von Windows 10 steht ab sofort ein kumulatives Update zum Download bereit. Das Update KB4043961 umfasst Fehlerbehebungen und nicht näher genannte Qualitätsverbesserungen. So wurde mit diesem Update wurde ein Problem behoben, bei dem Apps nach dem Entfernen bei jedem Neustart, Abmelden und Einloggen neu installiert wurden. Außerdem wurde ein Problem behoben, bei dem die Lokalisierung der Fehlerausgabe aus einer JET-Datenbank unterbrochen wurde. Das Update KB4043961 bringt Windows 10 Version 1709 auf die OS Build 16299.19 und kann ab über Microsoft Update geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und das Update installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder direkt bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Oktober 2017, 19:25
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends neben vielen Updates sowie dem Windows 10 Fall Creators Update auch ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das kumulative Update KB4041692 umfasst Qualitätsverbesserungen. Es werden keine neuen Features eingeführt. Neben vielen Fehlerkorrekturen wurde ein Problem behoben, bei dem, das Herunterladen von Updates mit Express-Installationsdateien nach der Installation von Updates 14393.1670 bis 14393.1770 fehlschlug. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update KB4025339 bringt Windows 10 auf die OS Build 14393.1794 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die im Paket enthaltenen neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update von Windows 10 nicht aktiviert haben, sollten das kumulative Update KB4041692 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Oktober 2017, 19:15
it-blogger.net

Dass Microsoft heute das Fall Creators Update für Windows 10 veröffentlicht hatte, schrieb ich bereits. Gleichzeitig hat der US-Konzern ein neues und wichtiges Sicherheitsupdate für den Adobe Flash Player in Internet Explorer und Edge veröffentlicht. Das Sicherheitsupdate KB4049179 behebt die in Security Bulletin APSB17-32 beschriebenen Sicherheitslücken in Adobe Flash Player, der auf einer unterstützten Edition von Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012, Windows 10, Windows 10 Version 1511, Windows 10 Version 1607, Windows 10 Version 1703, Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 installiert ist. Das Update behebt die Sicherheitslücken in Flash Player, indem die in Internet Explorer und Edge enthaltenen betroffenen Flash-Bibliotheken aktualisiert werden. Das Sicherheitsupdate KB4049179 wurde am 17. Oktober 2017 veröffentlicht und ist ab sofort erhältlich. Weitere Infos finden sich im KB-Artikel 4049179. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Oktober 2017, 18:35
it-blogger.net

Microsoft hat ein neues Update Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 als Vorschau auf monatliches Rollup veröffentlicht. Das nicht sicherheitsrelevante Update KB4041686 enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Update Rollup KB4041681 für Windows vom 10. Oktober 2017 und die unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update. Das Update Rollup KB4041686 kann ab sofort über Microsoft Update geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Oktober 2017, 18:30
it-blogger.net

Microsoft hat ein Update Rollup für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 zum Download freigegeben. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von KB4041693 vom 10. Oktober 2017 waren. Update Rollup KB4041685 enthält die weiter unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen auch als Vorschau auf das nächste monatliche Update Rollup für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2. Das Update Rollup setzt das KB2919355 zwingend voraus und kann ab sofort sowohl über Microsoft Update geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 10. Oktober 2017, 19:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für Oktober 2017 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht. Das kumulative Update KB4041676 umfasst Sicherheitsupdates für Windows Such Komponente, Kernel-Modus-Treiber, Windows-Grafikkomponenten, Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows-Kernel, Windows-Authentifizierung, Windows TPM, Device Guard, Windows Wireless Networking, Windows Storage und Dateisysteme, Microsoft Windows DNS, Microsoft Scripting Engine, Windows Server, Windows Subsystem für Linux, Microsoft JET Database Engine und Windows SMB Server. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update bringt Windows 10 auf die OS Build 15063.674 und kann ab sofort geladen werden. Wenn das Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Größe von 569 und die x64-Version eine Größe von 972 MB. Wenn alle Updates installiert wurden, werden nur die neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da Updates automatisch geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 10. Oktober 2017, 19:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 auch für Windows 10 Version 1607 ein kumulatives Update veröffentlicht. Das kumulative Update KB4041691 umfasst Sicherheitsupdates für Windows Suchkomponente, Kernel-Modus-Treiber, Grafikkomponente, Internet Explorer, Windows-Kernel, Microsoft Edge, Windows-Authentifizierung, Windows-TPM, Gerätewächter, Windows Wireless Networking, Windows Storage und Dateisysteme, Microsoft Windows DNS, Microsoft Scripting Engine, Windows Server, Microsoft JET-Datenbank-Engine und den Windows SMB Server. Zudem stellt Microsoft auch ein Update für den Windows Update-Client bereit, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Es wird nur für Geräte angeboten, die noch nicht die aktuellsten Updates installiert haben und derzeit nicht verwaltet werden. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität sowie Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4025339 ersetzt die bisherigen Updates, bringt Windows 10 auf die OS Build 14393.1770 und kann jetzt geladen werden. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die im Paket enthaltenen neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update von Windows 10 nicht aktiviert haben, sollten das Update manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 10. Oktober 2017, 19:30
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 auch für Windows 10 Version 1511 ein kumulatives Update veröffentlicht. Das neue Update KB4041689 umfasst Sicherheitsupdates für Microsoft Windows Suchkomponente, Kernelmodus-Treiber, Grafikkomponente, Internet Explorer, Windows-Kernel, Microsoft Edge, Windows-Authentifizierung, Windows-TPM, Microsoft PowerShell, Wireless Networking, Windows Storage und Dateisysteme, Windows DNS, Microsoft Scripting Engine, Windows Server, Device Guard und den Windows SMB Server. Zudem stellt Microsoft ein Update für den Windows Update-Client bereit, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Es wird nur für Geräte angeboten, die noch nicht die aktuellsten Updates installiert haben und derzeit nicht verwaltet werden. Dazu kommen Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität und Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4041689 bringt das System auf die OS Build 10586.1176 und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 10. Oktober 2017, 19:25
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 auch für die Version 1507 von Windows 10 ein neues kumulatives Update veröffentlicht. Das Update KB4042895 umfasst Sicherheitsupdates für Windows Suchkomponente, Kernel-Modus-Treiber, Grafikkomponente, Internet Explorer, Windows-Kernel, Microsoft Edge, Windows-Authentifizierung, Windows TPM, Device Guard, Windows Wireless Networking, Windows Storage und Dateisysteme, Windows DNS, Scripting Engine, Windows Server, JET Database Engine und den Windows SMB Server. Zudem stellt Microsoft ein Update für den Windows Update-Client bereit, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Es wird nur für Geräte angeboten, die noch nicht die aktuellsten Updates installiert haben und derzeit nicht verwaltet werden. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Das Update KB4042895 bringt Windows 10 auf die OS Build 10240.17643 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 10. Oktober 2017, 19:20
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 mit dem Update Rollup KB4041681 ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Dieses Sicherheitsupdate umfasst Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von Update KB4038803 vom 19. September 2017 waren und behebt diverse Sicherheitslücken in Microsoft Windows Suchkomponente, Windows Kernel-Modus-Treiber, Microsoft Grafikkomponente, Internet Explorer, Windows Kernel, Windows Wireless Networking, Windows Storage und Dateisysteme, Windows DNS, Windows Server, Microsoft JET Database Engine und den Windows SMB Server. zudem wurde auch ein Problem, bei dem USBHUB. SYS zufällig eine Speicherbeschädigung verursacht, die zu zufälligen Systemabstürzen führt, die extrem schwer zu diagnostizieren sind, behoben. Das Sicherheitsupdate KB4041681 kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net