Microsoft Office »

Posted by Valdet on 4. Dezember 2016, 20:50
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche über das offizielle Office Updates Blog bekannt gegeben, dass der Word Viewer im November 2017 eingestellt und dann auch nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen wird. Ab diesem Zeitpunkt steht der Word Viewer also nicht mehr zum Download zur Verfügung, und es werden auch keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt. Mit Word Viewer können Word-Dokumente angezeigt, gedruckt und kopiert werden, auch wenn Word nicht installiert ist. Nutzern mit Windows 10-PCs empfiehlt Microsoft, die Word Mobile App aus dem Windows Store herunterzuladen. iOS-Nutzern empfiehlt Microsoft, die Word App für iOS aus dem iTunes App Store herunterzuladen. Android-Nutzern empfiehlt Microsoft, die Word App für Android aus dem Google Play herunterzuladen. Nutzern mit Windows 7, 8 oder 8.1 empfiehlt Microsoft, die Datei nach OneDrive hochzuladen, um sie mit Word Online App anzuzeigen. Wer den Word Viewer benötigt, sollte die Installationsdatei von Word Viewer bis November 2017 heruntergeladen haben. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 17. September 2016, 18:50
it-blogger.net

Dass der Duden Verlag den Duden Korrektor für Microsoft Office eingestellt hatte, wurde hier schon mehrmals erwähnt. Nun hat das Unternehmen EPC GmbH die Entwicklung der sprachtechnologischen Produkte von Duden übernommen. Nachdem es viele Jahre lang keine Korrekturlösung für Microsoft Office gab, haben sie sich nun entschieden, eine neue Version des beliebten Duden Korrektors für Microsoft Office zu entwickeln. Der Duden Korrektor 12.0 für Microsoft Office kann bereits von der Webseite epc.de heruntergeladen und getestet werden. Wie auch in früheren Versionen kann der Duden Korrektor kostenlos für 30 Tage getestet werden. Der neue Duden Korrektor 12.0 aus dem Hause EPC bringt die Rechtschreib-, Grammatik- und Stilprüfung sowie einen erweiterten Thesaurus auf Basis der Dudenwerke für Microsoft Office zurück. Das Add-in wurde von EPC neu entwickelt, behält aber den bewährten Kern der Duden Rechtschreibkorrektur bei. Der Duden Korrektor 12.0 für Microsoft Office lässt sich unter Windows 7, 8, 8.1 oder 10 mit Office 2010, 2013 oder 2016 installieren und verwenden und kann über die weiter unten genannte Webseite heruntergeladen und getestet werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 19. August 2016, 01:10
it-blogger.net

Microsoft hat gestern ein kostenloses Import-Tool veröffentlicht, um Nutzern das Umziehen von Evernote zu OneNote zu vereinfachen. Mithilfe des kostenlosen Import-Tools für OneNote lassen sich Inhalte aus Evernote recht schnell und einfach in Microsoft OneNote importieren. Für die ersten Schritte mit dem Import-Tool für OneNote führe einfach das Installationsprogramm aus. Das Import-Tool für OneNote ist unter Windows 7, 8, 8.1 und 10 lauffähig und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Features des Import-Tools finden sich im offiziellen Office Blog. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 28. Mai 2016, 16:30
it-blogger.net

Bei Microsoft lassen sich ab sofort verschiedene Korrekturhilfen für Microsoft Office 2016 kostenfrei herunterladen. Bei den Microsoft Korrekturhilfen für Office 2016, besser bekannt als Office Proofing Tools, handelt es sich um Tools, die das Bearbeiten von Dokumenten in weiteren Sprachen ermöglichen. Einfach installieren und Office erneut starten, und schon sind die Korrekturhilfen für eure Sprache einsatzbereit. Die Microsoft Korrekturhilfen für Office 2016 lassen sich nur dann installieren, wenn auf dem PC mindestens Office 2016 oder ein unterstützendes Produkt wie etwa Word installiert ist. Mit den Microsoft Korrekturhilfen für Office 2016 lässt sich die Rechtschreibung einer Sprache überprüfen, die nicht automatisch von Office installiert wurde. Die Korrekturhilfen für Office 2016 setzen einen PC mit Windows 7, 8, 8.1 oder 10 voraus und können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 28. Mai 2016, 15:15
it-blogger.net

Microsoft stellt für Office 2003, Office 2007, Office 2010, Office 2013 oder Office 2016 verschiedene Language Interface Packs zum kostenlosen Download zur Verfügung. Mithilfe von Language Interface- oder Language Accessory-Paketen können Office 2003, 2007, 2010, 2013 oder 2016 Benutzer häufig verwendete Benutzeroberfläche der Office Standardanwendungen in ihrer Muttersprache verwenden. Die Language Interface Packs sind für Office 2003, Office 2007, Office 2010, Office 2013 oder Office 2016 bestimmt und können ab sofort im Microsoft Download Center geladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 25. Februar 2016, 14:55
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft stellt im Microsoft Download Center, knapp ein halbes Jahr nach Verfügbarkeit von Visio 2016, die finale Version von Visio 2016 Viewer zum Download zur Verfügung. Mithilfe von Visio 2016 Viewer können Microsoft Visio-Zeichnungen in Internet Explorer, in Windows Explorer und in Outlook geöffnet, angezeigt oder gedruckt werden, auch wenn Visio 2016 nicht installiert ist. Der Visio 2016 Viewer ist unter Windows 7, 8.1 und 10 lauffähig und kann jetzt im Microsoft Download Center geladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 26. Januar 2016, 17:15
it-blogger.net

Microsoft hat mit Lerntools für OneNote vor Kurzem ein kostenloses Add-In für OneNote veröffentlicht. Lerntools ist ein Add-In, das jedem, auch begabten Lernenden sowie Schülern mit Lernschwierigkeiten, bei der Verbesserung seiner Lese- und Schreibfähigkeiten hilft. Für die ersten Schritte mit dem Lerntool-Add-In für OneNote führe einfach das Installationsprogramm aus. Das Add-In funktioniert ausschließlich mit OneNote 2013 und 2016. Stelle also sicher, dass eine dieser Versionen installiert ist, bevor du fortfährst. Nach der Installation sollte im OneNote-Menüband eine neue Registerkarte mit der Bezeichnung Lerntools angezeigt werden. Das Add-In ist unter Windows 7, 8, 8.1 und 10 sowie unter OneNote 2013 und 2016 lauffähig und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 6. Dezember 2015, 20:40
it-blogger.net

Dass Microsoft die Desktop-Version von Office 2016 im September veröffentlicht hatte, wurde hier im Blog bereits berichtet. Was bisher allerdings fehlte, war die Runtime von Access 2016 zum Verteilen von Access Anwendungen. Nun hat der US-Konzern im Laufe der Woche, fast drei Monate nach der Verfügbarkeit von Office 2016, auch Access 2016 Runtime veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mithilfe von Access 2016 Runtime können Access 2016 Anwendungen an Benutzer, die keine vollständige Version von Access 2016 auf dem Computern installiert haben verteilt werden. Die kostenfrei erhältliche Access 2016 Runtime ist unter Windows 7 und neuer lauffähig und kann ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 14. November 2015, 14:20
it-blogger.net

Gestern wurde bekannt, dass Microsoft für Office 365 Abonnenten das Office Insider Programm gestartet hat. Damit können Tester die neuesten Funktionen und Verbesserungen von Office früher ausprobieren, allerdings sollten sie auch mit mehr Fehler als in der bereits veröffentlichten Versionen von Office leben können. Wie auch immer, ganz nebenbei wurde auch bekannt, das Microsoft allen Office 365 Abonnenten ganz nebenbei auch die Möglichkeit bietet, das Installationspaket für Office als Installations-DVD komplett offline herunterzuladen und es für die Installation auf einem anderen Computer zu verwenden. Das Office 2016 und Office 365 Offlineinstallationsprogramm von lädt eine spezielle Office-Datei herunter, damit man sowohl die 32-Bit als auch die 64-Bit-Version von Office später installieren kann, auch wenn man offline ist. Wer Office 365 nutzen möchte, muss diese dennoch mit dem entsprechenden Konto aktivieren. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 13. November 2015, 16:55
it-blogger.net

Wie Martin in einem Beitrag schreibt hat Microsoft, neben dem Insider Programm für Windows und für die Xbox, ein neues Insider Programm für Office gestartet. Teilnehmer des Office Insider Programms erhalten die Insider Software ab sofort über die erweiterten Installationsoptionen. Dazu ist ein Office 365 Abonnement erforderlich. Es wird empfohlen, dass nur erfahrene PC-Benutzer die Office Insider Software herunterladen. Wenn du eine Insider Software installierst, kannst du die neuesten Funktionen und Verbesserungen früher ausprobieren, möglicherweise treten aber mehr Fehler auf als in bereits veröffentlichten Versionen von Office. Mit dem Insider Programm für Office haben alle Office 365 Abonnenten jetzt nebenbei auch die Möglichkeit, auch das Installationspaket für Office 365 komplett herunterzuladen als Offline Version und es für die Installation auf einem anderen PC verwenden. Wer Office 365 nutzen möchte, muss diese dennoch mit dem entsprechenden Microsoft Konto aktivieren. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net