Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 18. Februar 2015, 18:25
it-blogger.net

Microsoft hat heute ein Update für die OneNote App für Mac veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mithilfe der neuen Version ist es nun möglich in OneNote-Notizbüchern nach Text, der in Bildern enthalten ist zu suchen. So kann der Text aus Bildern kopiert und in Notizen hinzufügt werden. Darüber hinaus kann jetzt der Autor in freigegebenen Notizen ausgeblendet und ein Fenster geschlossen werden, ohne die App zu beenden. Mithilfe von OneNote für Mac können Notizbücher nahtlos über alle Geräte Synchronisiert und anschließend mit Freunden, Familie oder Kollegen geteilt werden. OneNote kann neben vielen bekannten Features auch vorhandene Notizbücher öffnen, die mit OneNote 2010 und höher erstellt und auf OneDrive gespeichert wurden. Das 285 Megabyte große Update auf die Version 15.7.1 ist unter Mac OS X 10.10 und neuer lauffähig und kann ab sofort im Mac Store geladen und installiert werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Februar 2015, 17:45
it-blogger.net

Microsoft hat ein Update für Office Mobile für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat der Konzern die Office Mobile Apps für iOS um eine wirklich sinnvolle Funktion erweitert. Damit lassen sich ab sofort Dokumente, Kalkulationstabellen und Präsentationen mit Office Mobile nicht nur aus Microsoft OneDrive oder Dropbox, sondern auch aus iCloud öffnen, bearbeiten und speichern. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerkorrekturen. Mithilfe von Office Mobile für iOS können Office-Dokumente angezeigt, erstellt und bearbeitet werden, ein Office 365 Abo ist nicht mehr erforderlich. Das Update mit der Versions-Nummer 1.6 für die Universal-Apps erfordern ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 7.1 und höher und können ab sofort im iTunes App Store kostenfrei geladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 14. Februar 2015, 15:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Abends über das offizielle Office Blog die sofortige Verfügbarkeit der kostenlosen Version von OneNote 2013 für Windows angekündigt. Nun, kostenlos war OneNote 2013 ja bereits seit März 2013 erhältlich, allerdings enthielt diese Version nur die Kernfunktionen zum Erfassen, Speichern und Freigeben von Notizbüchern. Alle Premium-Features wie die Versionsverwaltung, Outlook-Integration, SharePoint-Unterstützung und mehr blieben Office 365 und Office 2013 vorbehalten. Damit ist nun jetzt Schluss, denn wie der US-Konzern über das offizielle Office Blog bekannt gab, wurden die bisher geltenden Beschränkungen für die kostenlose Version des digitalen Notizbuchs zum Erfassen, Speichern und Freigeben von Notizbüchern komplett fallen gelassen. Die kostenlose Desktop-Version von OneNote 2013 ist unter Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 und höher lauffähig und kann ab sofort über die weiter unten angegebene Webseite von Microsoft geladen werden. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10, Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 4. Februar 2015, 18:50
it-blogger.net

Microsoft hat über das Office Blog die sofortige Verfügbarkeit von Word, Excel und PowerPoint für Windows 10 Technical Preview bekannt gegeben. Die Preview Apps können jetzt über den Windows Store Beta auf Desktops, Laptops und Tablets mit Windows 10 Technical Preview heruntergeladen werden. Voraussetzung für die Nutzung der Preview-Versionen von Word, Excel und PowerPoint ist ein Desktop, Laptop und Tablet mit Touchscreen. Neben Word, Excel, PowerPoint Preview werden in den kommenden Wochen auch OneNote und Outlook zusammen mit Technical Preview von Windows 10 verfügbar sein. Die allgemeine Verfügbarkeit ist laut Microsoft für dieses Jahr geplant. Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook werden auf Handys und kleinen Tablets, die mit Windows 10 ausgeführt werden, kostenlos vorinstalliert sein. Für andere Geräte werden Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook im Windows Store zum Download bereitstehen. Eine Übersicht über Word, Excel und PowerPoint für Windows 10 findet ihr im offiziellen Office Blog. [Mehr]

Microsoft Office, iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 6. November 2014, 18:05
it-blogger.net

Microsoft hatte im Sommer letzten Jahres neben der für den privaten Gebrauch kostenlosen Office Mobile für iPhone auch Word, Excel und PowerPoint Apps für iPads veröffentlicht und zum Download freigegeben. Damit konnten Dokumente, Kalkulationstabellen und Präsentationen gelesen und angezeigt werden. Zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten, Kalkulationstabellen und Präsentationen mit Word, Excel und PowerPoint war bisher allerdings ein Office 365-Abonnement erforderlich. Damit ist nun jetzt Schluss, denn wie der US-Konzern im Laufe des Tages über das offizielle Office Blog bekannt gab, wurden die bisher nur für iPads erhältlichen Word, Excel und PowerPoint Apps speziell für den kleineren Bildschirm von iPhone und iPod touch angepasst und stehen ab sofort auch als Universal-Apps zum Download zur Verfügung. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 31. Oktober 2014, 17:55
it-blogger.net

Der US-amerikanische Softwarekonzern hat im Laufe des heutigen Tages über das offizielle Office Blog die sofortige Verfügbarkeit der neuen Version von Outlook für Mac für Office 365 Abonnenten bekanntgegeben. Besitzer eines kostenpflichtigen Office 365 Abonnements können sich Outlook für Mac ab sofort in ihrem Office 365 Software Portal kostenfrei herunterladen und auf ihrem Mac installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in Outlook für Mac findet ihr weiter unten oder im offiziellen Office Blog. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 11. Oktober 2014, 18:20
it-blogger.net

Microsoft hatte im Sommer ein geschlossenes Beta-Programm für die kommende Version von Microsoft Office, bei dem man die Software testen kann (auch wenn bisher nicht viel davon zu lesen war) gestartet. Das ist allerdings auch der Tatsache, dass es sich dabei um eine nicht öffentliche Preview, und nicht um eine klassische Beta Version die von jedem heruntergeladen werden kann, handelt, geschuldet. Wie auch immer, dass die Entwicklung der neuen Version langsam aber sicher voranschreitet und dass die Software auch verwendet wird, zeigt die Tatsache dass der US-Konzern im Microsoft Download Center ab sofort die Office Proofing Tools als BETA Version für Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint und Word zum Download bereitstellt. Office Proofing Tools BETA sind für Word, Excel, Outlook, PowerPoint und OneNote bestimmt und können ab sofort heruntergeladen werden. Damit können Benutzer Dokumente überprüfen, die in anderen Sprachen verfasst wurden. Diese BETA-Version ist NICHT mit Office 2013, Office 2010 oder Office 2007 kompatibel und sollte von Benutzern dieser Versionen nicht geladen oder installiert werden. [Mehr]

Microsoft Office, iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 31. Juli 2014, 19:25
it-blogger.net

Microsoft hat heute ein umfangreiches Update für Office für iPad mit vielen neuen Funktionen veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update auf die Version 1.1 beinhaltet diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die ihr weiter unten einsehen könnt. Mithilfe von Word, Excel und PowerPoint für iPad mit iOS 7 oder neuer lassen sich Word-Dokumente, Excel-Kalkulationstabellen und PowerPoint-Präsentationen lesen und anzeigen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.1 erfordert iOS 7 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Office Blog. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 30. Juli 2014, 22:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Tages ein größeres Update für die kostenlos erhältliche OneNote für den Mac veröffentlicht und im Mac Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der OneNote App für den Mac lassen sich jetzt unter anderem die auf OneDrive for Business gespeicherten Notizbücher öffnen, erstellen und bearbeiten. Auch könnt ihr jetzt Dateien in Notizen einfügen, sie mit einem Doppelklick öffnen und ganz einfach mithilfe von AirDrop freigeben, Seiten lassen sich per E-Mail als Nachricht senden, Seiten und Abschnitte an jeden beliebigen Ort verschieben und vieles mehr. Das knapp 245 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 15.2 ist unter Mac OS X 10.9 oder höher lauffähig und kann ab sofort im Mac Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen OneNote Blog. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Mai 2014, 14:05
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat ein kostenloses Hangouts-Plug-in für Microsoft Outlook veröffentlicht und zum Download freigegeben. Nutzer von Google Apps können mit dem Hangouts-Plug-in für Microsoft Outlook Hangouts Videoanrufe mit anderen Outlook-Nutzern innerhalb ihres Unternehmens planen. Um das Hangouts Plug-in für Outlook verwenden zu können, müssen Hangouts und die Google+ Premium-Funktionen aktiviert werden. Darüber hinaus erfordert das Hangouts-Plug-in ein Google Apps für Business, Google Apps für Education oder Google Apps für Government Account. Das Hangouts Plug-in für Outlook kann unter Windows 7 oder 8 mit Outlook 2007, 2010 oder 2013 installiert und verwenden werden. [Mehr]

Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net