FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 11. August 2016, 14:40
it-blogger.net

AVM hat im Laufe der Woche ein erstes Update für die FRITZ!Box 6490 Cabel aus dem Fachhandel veröffentlicht und zu öffentlichen Download freigegeben. Mit diesem Update hat AVM die Kompatibilität mit verschiedenen Kabelanbietern verbessert. Dazu kommen verbesserte Einrichtungsassistenten sowie weitere Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen in den Bereichen Internet, DVB-C und System, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das FRITZ!OS 6.61 Firmware-Update für FRITZ!Box 6490 Cabel aus dem Fachhandel steht ab sofort über die Updatefunktion der FRITZ!Box zum Download bereit. Falls du die FRITZ!Box 6490 von deinem Kabelanbieter erhalten hast, bekommst du die Updates und Informationen zu Updates direkt von deinem Kabelanbieter. In diesem Fall werden Updates von deinem Kabelanbieter automatisch auf der FRITZ!Box installiert. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 30. Juli 2016, 15:30
it-blogger.net

Auch für den FRITZ!Powerline 1240E Adapter hat AVM mit dem FRITZ!OS 6.50 ein größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 150.06.50 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem aktuellen Update erscheint die Benutzeroberfläche in einem neuen Design, die für Smartphones, Tablets und Notebooks optimiert ist und sich im Browser flexibel an die verschiedenen Displaygrößen anpasst. Die Neugestaltung der Netzwerkverbindungen sorgt für bessere Übersicht und mehr Komfort. Die Übersicht zeigt dabei auf einen Blick die Verbindungen zur FRITZ!Box und den angeschlossenen Geräten. Dadurch erhaltet ihr mehr Übersicht durch die zentrale Heimnetzübersicht für alle angeschlossenen Geräte. Auch unter der Haube hat sich etwas getan: Dank neuester WLAN- und Powerline-Treiber sind eure Verbindungen noch stabiler und leistungsfähiger. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 150.06.50 für den FRITZ!Powerline 1240E Adapter lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 30. Juli 2016, 15:15
it-blogger.net

AVM hat mit dem FRITZ!OS 6.50 auch für den FRITZ!Powerline 546E Adapter ein größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 118.06.50 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem aktuellen Update erscheint die Benutzeroberfläche in einem neuen Design, die für Smartphones, Tablets und Notebooks optimiert ist und sich im Browser flexibel an die verschiedenen Displaygrößen anpasst. Die Neugestaltung der Netzwerkverbindungen sorgt für bessere Übersicht und mehr Komfort. Die Übersicht zeigt dabei auf einen Blick die Verbindungen zur FRITZ!Box und den angeschlossenen Geräten. Dadurch erhaltet ihr mehr Übersicht durch die zentrale Heimnetzübersicht für alle angeschlossenen Geräte. Auch unter der Haube hat sich etwas getan: Dank neuester WLAN- und Powerline-Treiber sind eure Verbindungen noch stabiler und leistungsfähiger. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 118.06.50 für den FRITZ!Powerline 546E Adapter lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 30. Juli 2016, 15:00
it-blogger.net

AVM hat mit dem FRITZ!OS 6.50 ein größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 129.06.50 für den FRITZ!Powerline 540E Adapter veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem aktuellen Update erscheint die Benutzeroberfläche in einem neuen Design, die für Smartphones, Tablets und Notebooks optimiert ist und sich im Browser flexibel an die verschiedenen Displaygrößen anpasst. Die Neugestaltung der Netzwerkverbindungen sorgt für bessere Übersicht und mehr Komfort. Die Übersicht zeigt dabei auf einen Blick die Verbindungen zur FRITZ!Box und den angeschlossenen Geräten. Dadurch erhaltet ihr mehr Übersicht durch die zentrale Heimnetzübersicht für alle angeschlossenen Geräte. Auch unter der Haube hat sich etwas getan: Dank neuester WLAN- und Powerline-Treiber sind eure Verbindungen noch stabiler und leistungsfähiger. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 129.06.50 für den FRITZ!Powerline 540E Adapter lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 21. Juli 2016, 18:55
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat ein erstes Firmware-Update mit der Versions-Nummer 149.06.51 für die neue FRITZ!Box 7560 zum Download freigegeben. Das Update umfasst Fehlerbehebungen und Detailverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Firmware-Update mit der Versions-Nummer 149.06.51 lässt sich ab sofort über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche oder über die AVM-Webseite herunterladen. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 15. Juli 2016, 18:25
it-blogger.net

AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.50 auch für den FRITZ!WLAN Repeater 1750E ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 134.06.50 veröffentlicht. Mit dem aktuellen Update erscheint die Benutzeroberfläche in einem neuen Design, optimiert für Smartphone, Tablet und Notebook. Sie passt sich im Browser an die verschiedenen Displaygrößen an. Die Neugestaltung der Menüstruktur sorgt für bessere Übersicht und mehr Komfort. Die neue zentrale Heimnetzübersicht zeigt dabei auf einen Blick die Verbindungen zur Fritz!Box und den angeschlossenen Geräten. Dazu kommen Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 134.06.50 lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten. Bei AVM findet sich die komplette Liste der neuen Funktionen des aktuellen FRITZ!OS, deren Beschreibung im Detail und eine Liste weiterer Verbesserungen in dieser Version. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 15. Juli 2016, 18:05
it-blogger.net

AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.50 ein neues Firmware-Update für den FRITZ!WLAN Repeater DVB-C veröffentlicht. Mit dem aktuellen Update erscheint die Benutzeroberfläche FRITZ!WLAN-Repeaters in einem neuen Design, optimiert für Smartphone, Tablet und Notebook. Sie passt sich im Browser an die verschiedenen Displaygrößen an. Die Neugestaltung der Menüstruktur sorgt für bessere Übersicht und mehr Komfort. Außerdem zeigt die neue Heimnetzübersicht dabei auf einen Blick die Verbindungen zur FRITZ!Box und den angeschlossenen Geräten. Dazu kommen Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 133.06.50 lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten. Bei AVM findet sich die komplette Liste der neuen Funktionen des aktuellen FRITZ!OS, deren Beschreibung im Detail und eine Liste weiterer Verbesserungen in dieser Version. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 6. Juli 2016, 17:50
it-blogger.net

AVM hat mit FRITZ!OS 6.60 ein größeres Firmware-Update für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der FRITZ!OS 6.60 bekommt die FRITZ!Box den neuen FRITZ!Hotspot mit WLAN-Gastzugang mit Zusatzfunktionen für Café, Laden oder Praxis, der eine Vorschaltseite mit eigenem Logo, Text und Link auf die eigene Homepage beinhaltet. Außerdem wurde auch die Performance verbessert. So bauen sich die Internetseiten dank DNS-Optimierung spürbar schneller auf und die Streamings starten zügiger, selbst bei hoher Auslastung. FRITZ!OS 6.60 implementiert zahlreiche Verbesserungen, die verzögerungsarme Sprachübertragung, höchste Sprachqualität und schnelle Rufaufbauzeiten auch unter hoher Belastung sicherstellen. Dazu kommen Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.60 für die FRITZ!Box 7490 steht ab sofort zum Download bereit. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 5. Juli 2016, 19:05
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des Tages mit FRITZ!OS 6.52 ein größeres Firmware-Update sowohl für die Internationale als auch für die Austria-Schweiz Edition des DSL Modems und WLAN- und LAN-Routers FRITZ!Box 7272 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 120.06.52 bietet eine Benutzeroberfläche im neuen Design, optimiert für Smartphones, Tablets und Notebooks, die sich flexibel an die verschiedenen Displaygrößen anpasst. Ebenfalls neu ist die umfassende Heimnetzübersicht über alle angeschlossenen Geräte. So sehen Anwender auf einen Blick, ob ihre angeschlossenen Geräte mit der aktuellen Version von FRITZ!OS ausgestattet sind und können Updates direkt von hier aus starten. Dazu kommen weitere Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box & Co. und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 5. Juli 2016, 18:40
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.52 sowohl für die Internationale als auch für die Austria-Schweiz Edition des DSL Modems und WLAN und LAN-Routers FRITZ!Box 3272 ein Firmware-Update veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Firmware Update mit der Versions-Nummer 121.06.52 für die FRITZ!Box 3390 bringt eine neue Benutzeroberfläche, die für Smartphone, Tablet und Notebook optimiert wurde und sich auch an die verschiedenen Displaygrößen anpasst. Außerdem wurde die Heimnetzübersicht über alle angeschlossenen Geräte umfassend erneuert. So sehen Anwender jetzt auf einen Blick, ob die angeschlossenen Produkte mit der aktuellen Version ausgestattet sind und können Updates für die FRITZ!OS direkt von der Heimnetzübersicht aus starten. Mit jedem neuen Update optimiert AVM die Sicherheit von FRITZ!Box und Co. und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net