FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 4. September 2017, 18:40
it-blogger.net

AVM hat ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 129.06.90 für den FRITZ!Powerline 540E Adapter veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Powerline 540E bringt noch mehr WLAN-Mesh-Leistung. Außerdem stärkt das neue Release die FRITZ!-Produkte in den Bereichen Komfort, Sicherheit und Stabilität. WLAN-Mesh ist ein neuer Trend im Heimnetz und bei FRITZ! schon lange vorhanden. Ein Mesh-Netzwerk wie das FRITZ!-Heimnetz stellt sicher, dass überall Zuhause für alle Geräte schnelles, stabiles WLAN mit hohen Datenraten zur Verfügung steht. Diesen Mesh-Komfort erweitert AVM mit FRITZ!OS 6.90. Alle FRITZ!-Produkte tauschen sich im Mesh noch besser untereinander aus, gleichen Einstellungen ab und optimieren die Leistung der angeschlossenen Endgeräte. Das Update mit der Versions-Nummer 129.06.90 für den FRITZ!Powerline 540E Adapter lässt sich sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters als auch über die Webseite von AVM laden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 29. August 2017, 18:45
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM stellt auf der IFA mit der FRITZ!Box 6890 LTE für Internet über Mobilfunk und starkem WLAN sowie mit FRITZ!DECT 301 zwei innovative Produkte vor. Die neue FRITZ!Box 6890 LTE bietet laut AVM schnelles Internet mit bis zu 300 MBit/s über Mobilfunk. Das neue Modell funkt in fünf LTE- sowie zwei UMTS-Frequenzen und unterstützt Roaming für das Surfen in allen Mobilfunknetzen. Die FRITZ!Box 6890 LTE verfügt über eine sehr gute Ausstattung für die Heimvernetzung: Schnelles WLAN auf beiden Frequenzen und mit neuer Multi-User-MIMO-Technologie, vier Gigabit-LAN-Ports, ein USB-Anschluss für Speichermedien sowie eine DECT-Basis für Telefone und Smart-Home-Anwendungen. Ebenso lassen sich analoge Telefone, Faxgeräte oder Türsprechanlagen anschließen. Die FRITZ!Box 6890 LTE ist statt über Mobilfunk wahlweise auch am Festnetzanschluss einsetzbar: entweder direkt am DSL-Anschluss oder über den WAN-Port an Kabel- oder Glasfasermodems. Außerdem kann die FRITZ!Box 6890 LTE auch an ISDN- sowie an analogen Festnetzanschlüssen genutzt werden. Weitere Infos dazu finden sich bei AVM. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 28. August 2017, 17:15
it-blogger.net

AVM hat in der Pressemitteilung vom 28.08.2017 den Marktstart von FRITZ!Powerline 1260E angekündigt. Beim FRITZ!Powerline 1260E handelt es sich um eine Kombination aus neuester Powerline-Technologie und ultraschnellem WLAN AC+N. Der neue FRITZ!Powerline 1260E empfängt die Daten von der FRITZ!Box über die Stromleitung im Gigabit-Tempo mit bis zu 1.200 MBit/s und reicht diese dann an Endgeräte im Heimnetz weiter, entweder per Gigabit-LAN oder schnellem Dualband-WLAN. Durch den Einsatz von 2x2 WLAN AC+N mit MIMO funkt FRITZ!Powerline 1260E im 5-GHz-Frequenzband mit bis zu 866 MBit/s und im 2,4-GHz-Frequenzband mit bis zu 400 MBit/s. Dadurch soll nun auch in Räumen, die zuvor keinen oder nur schlechten WLAN-Empfang hatten, bestes WLAN bereitstehen. Gleichzeitig ist der neue FRITZ!Powerline 1260E für den Einsatz im WLAN Mesh vorbereitet und schöpft mit der kommenden FRITZ!OS-Version den Mesh-Komfort im Heimnetz voll aus. Für sichere Verbindungen bei Powerline und WLAN sorgt die 128-Bit-AES-Verschlüsselung ab Werk. Der neue FRITZ!Powerline 1260E ist zur IFA im Set für 169 Euro und als Einzeladapter für 119 Euro erhältlich. Weitere Infos dazu finden sich bei AVM. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 4. August 2017, 12:15
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des gestrigen Tages den Release-Treiber mit der Versions-Nummer 06.20.10 für den FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO veröffentlicht. Beim Release-Treiber handelt es sich um die Version, die mit dem FRITZ!WLAN USB Stick ausgeliefert wird. Eine Installation ist also nicht notwendig, das es sich hierbei nicht um ein Firmware-Update handelt. Das selbstextrahierende Archiv in diesem Verzeichnis enthält ausschließlich die aktuelle Controller-Software für den WLAN-Controller FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO plus die Anwendungssoftware FRITZ!WLAN für Windows. Dieser Treiber für FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO ist unter Windows 7, 8.1 und 10 lauffähig und kann ab sofort im AVM Downloadbereich geladen werden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 3. August 2017, 14:25
it-blogger.net

AVM hat im Laufe des heutigen Tages ein weiteres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 152.06.85 für die FRITZ!Box 7581 veröffentlicht. Das Update auf die FRITZ!OS 6.85 umfasst diverse Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen in den Bereichen Internet, DECT, Home Network, Wifi und System, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Firmware-Update mit der Versions-Nummer 152.06.85 für die FRITZ!Box 7581 steht ab sofort sowohl über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch über die AVM-Webseite zum Download bereit. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 25. Juli 2017, 17:40
it-blogger.net

Für die FRITZ!Box 5490 für Glasfaseranschlüsse steht mit FRITZ!OS 6.84 ab sofort ein neues Firmware-Update zum Download zur Verfügung. Mit der neuen Version wurde die Vorauswahl von Internetanbietern in den Niederlanden erweitert. Außerdem wurde ein Fehler behoben, durch das bestimmte IP-TV Szenarien nicht funktionieren konnten. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um FRITZ!OS zuverlässiger zu machen. Das Firmware-Update mit der Versions-Nummer 151.06.84 steht jetzt sowohl über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box als auch über die AVM-Webseite zum Download bereit. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 20. Juli 2017, 17:50
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des heutigen Tages mit FRITZ!OS 6.86 ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.86 für die neue FRITZ!Box 7590 zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurden vereinzelt auftretende sehr kurze Aussetzer der Internetverbindung, insbesondere bei Streaming und Gaming behoben. Außerdem wurde die Stabilität von WLAN und DSL verbessert. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das 24 Megabyte große Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.86 steht ab sofort sowohl über die Benutzeroberfläche als auch über die offizielle AVM-Webseite zum Download bereit. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 19:00
it-blogger.net

AVM hatte letzte Woche ein Update für die FRITZ!Box 7590 veröffentlicht. Nun legt der FRITZ!Box-Hersteller nach: Sowohl über die Benutzeroberfläche als auch über die offizielle Webseite von AVM lässt sich ab sofort ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.85 herunterladen. Mit diesem Update wurde die Interoperabilität für spezielle DSL-Anschlüsse sowie allgemein die DSL-Stabilität verbessert. Außerdem wurde an bestimmten Telekom-Anschlüssen ein Übertragungsfehler bei IP-TV/Entertain behoben und die Datenübertragungsrate bei großen Reichweiten in bestimmten Situationen erhöht. Das 24 Megabyte große Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.85 steht ab sofort sowohl über die Benutzeroberfläche als auch über die offizielle AVM-Webseite zum Download bereit. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 20. Juni 2017, 18:40
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat heute ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.84 für die FRITZ!Box 7590 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die Interoperabilität für spezielle DSL-Anschlüsse verbessert und mögliche DNS-Fehler bei hoher Auslastung im Upstream behoben. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die Zuverlässigkeit der FRITZ!Box 7590 zu verbessern. Das 24 Megabyte große Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.84 steht ab sofort sowohl über die Benutzeroberfläche als auch über die offizielle AVM-Webseite zum Download bereit. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten oder direkt bei AVM. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 7. Juni 2017, 19:00
it-blogger.net

AVM hat im Laufe des heutigen Tages ein Firmware-Update mit der Versions-Nummer 105.06.84 für die FRITZ!Box 6840 LTE veröffentlicht. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.84 erhält die FRITZ!Box ein notwendiges Update zur Sicherstellung der Kompatibilität mit Mobilfunknetzen, die im Upload die Eigenschaft QAM64 unterstützen. Darüber hinaus wurde ein Fehler behoben, durch das die Verbindung für den 2. PDN auf IP-Ebene nach Wiederaufbau von LTE-Verbindungen nicht korrekt erneuert wurde. Mit jeder Aktualisierung wird auch die FRITZ!Box Sicherheit optimiert. AVM empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update schnellstens durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 105.06.84 ist über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch über die offizielle Webseite erhältlich. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net