Android »

Posted by Valdet on 24. März 2017, 15:00
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Auch das heutige Update für die Google Maps für Android umfasst laut Google ausschließlich Fehlerbehebungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also auch diesmal nicht zu rechnen. Google wird in Kürze die Standortfreigabe allen Nutzern von Google Maps weltweit zur Verfügung stellen. Bald könnt ihr ausgewählte Personen darüber informieren, wo ihr seid und wann ihr an eurem Ziel ankommen werdet. Sobald ihr euren Standort freigebt, sehen euch die zuvor ausgewählten Personen auf der Google-Maps-Karte. Das Update auf die Version 9.49.2 erfordert Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 23. März 2017, 00:30
it-blogger.net

Der japanische Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen Nintendo hat in der Nacht wie erwartet das Smartphone-Game Super Mario Run auch für Geräte mit 4.2 oder höher veröffentlicht und zum Download freigegeben. Laut Nintendo´s Beschreibung bewegt sich Mario in diesem Spiel durch die jeweiligen Level vorwärts und du lenkst ihn mithilfe diverser Sprünge in Richtung Ziel. Marios Verhalten ist dabei vom Timing deiner Berührungen des Bildschirms abhängig. Die über 60 Megabyte große App setzt ein Gerät mit Android 4.2 oder neuer voraus, ist für Smartphones und Tablets optimiert und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Der Download des Spiels ist kostenlos. Nach dem Herunterladen kannst du einen Teil des Spiels kostenfrei spielen oder gegen Zahlung von 9,99 EURO den vollständigen, bei der Veröffentlichung verfügbaren Spielumfang genießen. Weitere Infos zu Super Mario findest du bei Nintendo. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 20. März 2017, 21:05
it-blogger.net

WhatsApp hat ein größeres Update für den WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version kannst du wieder den alten Status in deinem Profil hinzufügen, diese Funktion heißt Info. Im Februar wurde der WhatsApp-Status aktiviert. Seitdem lassen sich über die neue Funktion Fotos, Videos und GIFs posten und teilen. Dass die Nutzer von der neuen Status-Funktion nicht begeistert waren, hat WhatsApp wohl eingesehen, denn jetzt kannst du den alten Status wieder hinzufügen und verwenden. Um die textbasierte Info in deinem Profil hinzuzufügen, starte WhatsApp -> Menütaste -> Einstellungen -> Tippe auf dein Profilbild. Der alte Status ist, zumindest bei mir, erhalten geblieben. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.107 für die Nachrichten-App setzt Android 4.0.3 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 16. März 2017, 21:45
it-blogger.net

Google hat heute ein Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das heutige Update für die Google Maps für Android umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update wurde die Möglichkeit eingeführt, die Rezensionen mit deinen Freunden zu teilen. Außerdem lassen sich auch die Empfehlungen mit Freunden teilen und den Auswahl von Orten folgen. Darüber hinaus gibt es in Google Maps noch mehr hilfreiche Informationen. Wenn du vom unteren Bildschirmrand aus nach oben scrollst, erfährst du, was neu ist. Das Update auf die Version 9.48.2 erfordert Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 11. März 2017, 12:25
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Samstag ein neues Update für die Gboard Tastatur für Android veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat der Internetkonzern den hauseigenen Google Übersetzer-Dienst in die App integriert und auch die Spracheingabe verbessert. Außerdem bietet jetzt die Gboard Tastatur eine verbesserte Auswahl von Designs. Die Version 6.1 umfasst außerdem auch viele Neuerungen sowie Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update auf die Version 6.1 erfordert Android 4.4 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr in den Release Notes oder im offiziellen Google Blog. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 11. März 2017, 11:55
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Samstag ein Update für Photoshop Express für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lässt sich das Rauschen von Bildern mit niedrigem Lichtwert mithilfe der neuen Funktion zum Reduzieren von Farbrauschen entfernen. Außerdem hat die App ein aktualisiertes Imaging-Hauptmodul bekommen, der die Leistung der App verbessert und zusätzliche RAW-Dateitypen öffnet. Darüber hinaus lassen könnt ihr jetzt eure Bilder direkt auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Line, Instagram, WeChat und WhatsApp teilen. Dazu kommen auch diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten im Abschnitt Release Notes einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.3 erfordert ein Gerät mit Android 4.3 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 6. März 2017, 18:05
it-blogger.net

Adobe hat ein Update für die Lightroom mobile App für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version erhält die App jetzt Unterstützung für Authentisches HDR. Allerdings wird der Full-Raw-HDR-Capture-Modus derzeit auf Geräten unterstützt, die über fortgeschrittene Rechen- und Speicherkapazitäten verfügen, darunter Samsung S7, S7 Edge, Google Pixel und Pixel XL. Dazu kommen auch Lokale Anpassungen mit linearen und radialen Verläufen, die es ermöglichen, Belichtung, Helligkeit, Klarheit und andere Anpassungen selektiv an einem bestimmten Teil eines Fotos vorzunehmen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 3. März 2017, 23:55
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also heute nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update kannst du mit Google Maps für Android deine Rezensionen mit deinen Freunden teilen. Außerdem kannst du auch die Empfehlungen mit Freunden teilen und auch ihrer Auswahl von Orten folgen. Darüber hinaus gibt es jetzt in Google Maps für Android noch mehr hilfreiche Informationen. Wenn du vom unteren Bildschirmrand aus nach oben scrollst, erfährst du, was neu ist. Das Update mit der Versions-Nummer 9.47.3 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 28. Februar 2017, 17:45
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Mittwoch ein größeres Update für die OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es in der neuen Fotoansicht möglich, mehrere Dateien auszuwählen. Tippe, halte und ziehe sie, um mehrere Dateien auf OneDrive auszuwählen. Außerdem umfasst das Update auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update auf die mit der Versions-Nummer 4.10 erfordert Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 23. Februar 2017, 20:40
it-blogger.net

WhatsApp hat im Laufe des Tages ein Update für den WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht. Das Update umfasst die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen, Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen. Über neue Funktionen in dieser Version ist nichts bekannt, da keine Release Notes veröffentlicht wurden. Dass WhatsApp im Februar in einem Blogeintrag darauf hingewiesen hatte, dass der Support für Android 2.1 und 2.2 beendet wird, hatte ich bereits geschrieben. Nun scheint WhatsApp auch für Android 2.3.3 den Support beendet zu haben, denn für dieses Update soll nun ein Smartphone mit Android 4.0.3 oder neuer erforderlich sein. Das 14 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.17.79 für die Nachrichten-App setzt Android 4.0.3 und höher voraus und kann jetzt im Google Play geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net