Software und Co. »

Posted by Valdet on 23. Mai 2016, 21:45
it-blogger.net

Für das Windows Device Recovery Tool lässt sich bei Microsoft ab sofort ein neues Update herunterladen und installieren. Mit diesem Update hat der US-Konzern die Download-URLs geändert. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Windows Device Recovery Tool ermöglicht Nutzern die Wiederherstellung von Geräten, die nicht mehr reagieren, hängen geblieben sind oder andere Probleme aufweisen. Vor der Verwendung sollte ein Backup der Daten angelegt werden, denn das Tool löscht dabei alle auf dem Handy gespeicherten Daten wie Musik, Bilder oder Videos. Das Update auf die Version 3.5.37 setzt einen PC, auf dem Windows 7, 8, 8.1 oder 10 ausgeführt wird, voraus und kann über die Interne Update Funktion des Tools geladen und installiert werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 2. Mai 2016, 21:20
it-blogger.net

Bei Microsoft lässt sich ab sofort ein neues Update für das Windows Device Recovery Tool herunterladen. Auch wenn der höhere Versionssprung einige Neuigkeiten vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein Update, das ausschließlich Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen umfasst. Seit dem letzten Update unterstütz das Tool neben Windows Phone auch HoloLens. Das Windows Device Recovery Tool ermöglicht Nutzern die Wiederherstellung von Geräten, die nicht mehr reagieren, hängen geblieben sind oder andere Probleme aufweisen. Vor der Verwendung des Tools sollte, sofern noch möglich, ein Backup der Daten angelegt werden, denn das Tool löscht dabei alle gespeicherten Daten wie Musik, Bilder oder Videos, da das Gerät in den Auslieferzustand versetzt wird. Das Update mit der Versions-Nummer 3.4.34 setzt Windows 7 und neuer voraus und kann ab sofort sowohl über die Interne Update Funktion des Tools als auch über die weiter unten genannte Webseite von Microsoft geladen und installiert werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 17. April 2016, 12:25
it-blogger.net

Der Softwarehersteller Adobe Systems stellt den Adobe Reader mittlerweile für alle Betriebssysteme zum kostenfreien Download zur Verfügung. Die Adobe Reader Anwendung für PC und Mac ist nach wie vor im Adobe Download Center erhältlich. Die mobile Adobe Reader Anwendung für iOS, Android, BlackBerry und Windows Phone kann im jeweiligen App Store ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden. Hier findest du stets die aktuellste Version von Adobe Reader für PC, Mac, iOS, Android, BlackBerry und Windows Phone. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 31. März 2016, 18:55
it-blogger.net

Bei Microsoft lässt sich ein weiteres Update für das kostenlos erhältliche Windows Device Recovery Tool herunterladen. Dieses Update umfasst Unterstützung für HoloLens sowie für die zugehörige Eingabehilfe namens Clicker. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das Update muss installiert werden und kann nicht übersprungen werden, da sich das Tool erst wieder verwendet lässt, wenn es aktualisiert wurde. Das Tool ermöglicht die Wiederherstellung von Geräten, die nicht mehr reagieren, hängen geblieben sind oder andere Probleme aufweisen. Vor der Verwendung sollte ein Backup der Daten angelegt werden, denn das Tool löscht dabei alle auf dem Gerät gespeicherten Daten wie Musik, Bilder oder Videos, da das Gerät in den Auslieferzustand versetzt wird. Das Update mit der Versions-Nummer 3.3.31 setzt Windows 7 und neuer voraus und kann sowohl über die Update Funktion des Tools als auch über die weiter unten genannte Webseite von Microsoft geladen und installiert werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 29. März 2016, 16:15
it-blogger.net

Spotify hat ein neues Update für die offizielle Spotify App für Windows Phone veröffentlicht und im Microsoft Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurden Leistungsprobleme sowie kleinere Fehler in der Benutzeroberfläche behoben. Das 13 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 5.2.2 setzt Windows Phone 8 oder höher voraus und kann ab sofort im Windows Phone Store geladen werden. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 25. März 2016, 09:15
it-blogger.net

Garmin hat die offizielle App der gleichnamigen On-Board-Navigationslösung für Windows Phone in einer neuen Version veröffentlicht. Das Update passt die NAVIGON App für Windows Phone an das Windows 10 Design an. Darüber hinaus enthält dieses Update auch die neuesten Fixes und verbessert die Stabilität der App. Das Update mit der Versions-Nummer 5.1.4 für die NAVIGON App setzt ein Smartphone mit Windows Phone 8 und höher voraus und kann ab sofort im Microsoft App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 21. März 2016, 21:30
it-blogger.net

Für das kostenlos erhältliche Windows Device Recovery Tool lässt sich bei Microsoft ab sofort ein neues Update herunterladen und installieren. Die Version umfasst eine Umfrage, mit der Feedback von Nutzern eingeholt werden soll. Dazu kommen sicherlich auch die Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das Tool ermöglicht Nutzern die Wiederherstellung von Geräten, die nicht mehr reagieren, hängen geblieben sind oder andere Probleme aufweisen. Vor der Verwendung des Tools sollte, sofern noch möglich, ein Backup der Daten angelegt werden, denn das Tool löscht dabei alle auf dem Gerät gespeicherten Daten wie Musik, Bilder oder Videos, da das Gerät in den Auslieferzustand versetzt wird. Das Update muss installiert werden und kann nicht übersprungen werden, da sich das Tool erst wieder verwendet lässt, wenn es aktualisiert wurde. Das Update auf die Version 3.2.29 kann ab sofort sowohl über die Interne Update Funktion als auch über die unten genannte Webseite geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 16. März 2016, 19:15
it-blogger.net

Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat ein weiteres Update für die offizielle Spotify App für Windows Phone veröffentlicht und im Windows Phone Store zum Download freigegeben. Das Update behebt Leistungsprobleme sowie kleinere Fehler in der Benutzeroberfläche. Das 13 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 5.2 setzt ein Gerät mit Windows Phone 8 oder höher voraus und kann ab sofort im Windows Phone Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Bloggen »

Posted by Valdet on 27. Februar 2016, 15:25
it-blogger.net

WhatsApp hat heute Nacht in einem Blogeintrag darauf hingewiesen, dass der Support für BlackBerry OS einschließlich BlackBerry OS 10, Windows Phone 7, Android 2.1 und 2.2, Nokia S40, Nokia Symbian S60 spätestens Ende 2016 auslaufen wird. Was die Entscheidung betrifft, denn Support für Windows Phone 7, Android 2.1, Android 2.2, Nokia S40, Nokia Symbian S60 und BlackBerry OS 4.6 bis einschließlich OS 7.1 einzustellen, habe ich Verständnis, da ich persönlich davon ausgehe, dass es kaum noch mobile Geräte gibt die mit den oben genannten Betriebssystemen verwendet werden. Allerdings wundere ich mich, dass WhatsApp den Support für Smartphones mit BlackBerry OS 10 auch Ende 2016 einstellen wird. Auch wenn die Smartphones mit BlackBerry OS 10 wie BlackBerry Passport, BlackBerry Classic und BlackBerry Leap weder mit Android noch mit iPhones mithalten können, werden sie nach wie vor teuer verkauft und sollten meine Meinung nach noch eine weile unterstützt werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 15. Februar 2016, 18:55
it-blogger.net

Microsoft hat ein Update für das Windows Device Recovery Tool veröffentlicht. Das neue Update umfasst Unterstützung für AlcatelOne FierceXL mit Windows 10 Mobile und BLU WIN HD W510U, BLU Win HD LTE X150Q sowie MCJ Madosma Q501. Dazu kommen auch Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Das Tool ermöglicht Nutzern die Wiederherstellung von Geräten, die nicht mehr reagieren, hängen geblieben sind oder Softwareprobleme aufweisen. Vor der Verwendung sollte, sofern noch möglich, ein Backup der auf dem Mobiltelefon befindlichen Daten angelegt werden, denn das Tool löscht dabei alle auf dem Gerät gespeicherten Daten wie Musik, Bilder oder Videos, das Gerät wird also in den Auslieferzustand versetzt. Das Update muss installiert werden und kann nicht übersprungen werden, weil sich das Tool erst wieder verwendet lässt, wenn es aktualisiert wurde. Das Update auf die Version 3.1.6 kann ab sofort sowohl über die Interne Update Funktion als auch über die unten genannte Webseite geladen und installiert werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net