Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 27. Februar 2015, 19:10
it-blogger.net

Die VideoLAN-Entwickler haben soeben die Version 2.2.0 des portablen und freien VLC Media Players für diverse Audio-, Videocodecs und Dateiformate für die meisten Betriebssysteme veröffentlicht und über die offizielle VideoLAN Projektseite zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Diese Version von VLC Media Player ist unter Windows, Mac und Linux lauffähig und kann ab sofort über die Projektseite heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version von VLC findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes sowie auf der offiziellen Projektseite. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 25. Februar 2015, 17:35
it-blogger.net

Die Version 36 des Firefox Web-Browsers für den persönlichen Gebrauch hatte Mozilla bereits gestern veröffentlicht und zum Download freigegeben. Nun haben die für die Entwicklung und Wartung des Firefox Web-Browsers zuständigen Entwickler auch die Version 31.5 des Firefox Web-Browsers für Unternehmen, besser bekannt als Firefox ESR, zum Download freigegeben. Dieses Update schließt unter anderem auch fünf Sicherheitslücken und sollte auch deshalb schnellstens installiert werden. Wer auf seinem PC eine ältere Version installiert hat, sollte die Version 31.5 umgehend installieren. Die Enterprise Version des Firefox Web-Browsers richtet sich an Unternehmen, Universitäten, öffentliche Institutionen und andere Organisationen die den Web-Browser zentral verwalten und verteilen wollen. Das Update auf die Version 31.5 kann ab sofort über die Firefox ESR-Webseite geladen werden. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 24. Februar 2015, 17:25
it-blogger.net

Mozilla hat soeben die Version 36 des Firefox Web-Browsers für Windows, Mac und Linux zum Download freigegeben. Dieses Update für den Web-Browser beinhaltet viele Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 36 wird bereits über die interne Update Funktion ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann die neue Version auch über die offizielle Mozilla-Webseite herunterladen und installieren. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. Eine vollständige Liste der Fehler, die behoben wurden, findet sich hier. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 19. Februar 2015, 20:10
it-blogger.net

Apple hat in der Nacht zum Donnerstag ein kleines Update für die hauseigene Multimediasoftware iTunes für Windows XP mit SP3 oder neuer veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Update behebt ein Problem das die Audiowiedergabe unterbrechen konnte sowie ein Problem beim Synchronisieren der Kontakte und Kalender von Outlook zu iOS-Geräten. Darüber hinaus verbessert das Update auch die Kompatibilität mit Bildschirmleseprogrammen. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 12.1.1 erfordert Windows XP mit SP3 oder neuer und kann ab sofort sowohl über das Software Update als auch über die iTunes Webseite geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 14. Februar 2015, 17:15
it-blogger.net

Der Entwickler Torsten Wittrock hat im Laufe de Woche ein kleineres Update für das kostenlos erhältliche Tool WSUS Offline Update veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Dieses Update mit der Versions-Nummer 9.5.2 kann über die Webseite des Projekts geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet Beqiraj on 10. Februar 2015, 20:05
it-blogger.net

Microsoft hat soeben neun Security Bulletins für den Februar 2015 Patchday veröffentlicht. Neben den üblichen Updates wurden Sicherheitsupdates für verschiedene Komponenten des Windows-Betriebssystems, den Internet Explorer und Microsoft Office veröffentlicht und zum Download freigegeben. Drei Bulletins werden als kritisch eingestuft, die restlichen sechs stuft Microsoft als wichtig ein. Die neuen Updates beheben 56 Sicherheitslücken und betreffen mit Windows Vista, 7, 8 und 8.1 sowie Windows Server 2003, 2008, 2008 R2, 2012 und Windows Server 2012 R2 alle unterstützten Windows-Editionen, den Internet Explorer sowie Microsoft Office. Benutzer, die das automatische Update von Windows aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und diese Updates manuell installieren. Weitere Informationen über die Sicherheitsupdates finden sich im Microsoft Security Bulletin für Februar 2015. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet Beqiraj on 10. Februar 2015, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat soeben begonnen, diverse Sicherheitsupdates im Rahmen des monatlichen Patchday zu veröffentlichen. Den Anfang macht wie immer das Windows Tool zum Entfernen bösartiger Software. Im Microsoft Download Center steht ein Update mit der Versions-Nummer 5.21 für das kostenlos erhältliche Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software zum Download bereit. Dieses Windows-Tool wird nach dem Download einmal ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Das Tool unterstützt zudem die Nutzer beim Entfernen von entdeckten Infektionen. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 1. Februar 2015, 19:50
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hatte im Laufe der Woche ein neues Update mit der Versions-Nummer 12.1 für die hauseigene Multimediasoftware iTunes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Neben Neuerungen unter Mac OS X 10.10 Yosemite, Verbesserungen beim Synchronisieren mit iPhone, iPad oder iPod touch und mehr, scheint die neue Version zumindest unter Windows 64-bit Probleme mit älteren Videokarten zu haben. Aus diesem Grund hat Apple auch ein weiteres Update für Windows 64-bit für ältere Videokarten zum Download freigegeben. Diese Version von iTunes sollte man nur installieren, wenn man durch eine Warnmeldung von iTunes 12.1 oder höher auf diese Webseite geleitet wurde. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 31. Januar 2015, 16:30
it-blogger.net

Google hat über das offizielle Blog angekündigt, dass der Konzern neben der bisher kostenlosen Standard-Version von Google Earth auch die kostenpflichtige Pro-Version von Google Earth für PC und Mac ab sofort kostenlos abgeben wird. Wer die 3D-Software nutzen möchte, kann diese also ab sofort über die offizielle Google Earth Webseite kostenfrei herunterladen und einsetzten. Allerdings muss man sich dafür Anmelden und sich einen Lizenz-Key zuschicken lassen, was innerhalb von Minuten geschieht. Die Pro-Version von Google Earth bietet unter anderem Funktionen wie ebenen mit Demografie, Grundstücks und Verkehrsdaten, erweiterte Funktionen für den GIS-Datenimport, Screenshots in hoher Auflösung drucken, Offline-Filme erstellen und teilen und mehr. Google Earth Pro erfordert ein PC mit Windows XP und höher oder ein Mac mit OS X 10.6.0 und höher und ist ab sofort über die Google Earth Webseite erhältlich. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 30. Januar 2015, 15:10
it-blogger.net

Apple hat heute Nacht ein Update für die hauseigene Multimediasoftware iTunes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update enthält nicht näher genannte Fehlerbehebungen und verbessert außerdem die Leistung beim Synchronisieren mit iPhone, iPad oder iPod touch. Außerdem bringt dieses Update auch ein neues iTunes Widget für die Mitteilungszentrale unter OS X 10.10 Yosemite. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 12.1 erfordert Mac OS X Version 10.7.5 und neuer, Windows XP Service Pack 3 oder neuer und kann ab sofort sowohl über das Apple Software Update als auch über die offizielle iTunes Webseite heruntergeladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net