Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 25. Oktober 2014, 19:00
it-blogger.net

Die Mozilla-Entwickler haben im Laufe des Abends ein außerplanmäßiges Update für den Open-Source-Web-Browser Firefox veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Update auf die Version 33.0.1 umfasst Neuerungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 33.0.1 für den Open-Source Web-Browser lässt sich ab sofort sowohl über die in Firefox integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Mozilla Webseite herunterladen und installieren. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. Die vollständige Liste der Fehler, die behoben wurden, findet sich hier. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Oktober 2014, 14:30
it-blogger.net

Apple hat heute Nacht ein größeres Update für die Multimediasoftware iTunes für Windows und OS X veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Update enthält viele Design und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten im Abschnitt Release Notes einsehen lassen, durch die iTunes noch intuitiver und komfortabler verwendet werden kann. Mithilfe der Familienfreigabe können jetzt Einkäufe aus dem iTunes, iBooks und dem App Store mit bis zu sechs Familienmitgliedern geteilt werden, ohne Accounts oder Passwörter austauschen zu müssen. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 12.0.1 erfordert OS X Version 10.7.5 oder neuer, Windows XP SP3 oder neuer und kann ab sofort sowohl über das Software Update als auch über die iTunes Webseite geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 15. Oktober 2014, 23:41
it-blogger.net

Opera hat heute die finale Version 25 des gleichnamigen Web-Browsers für Windows und OS X zum Download freigegeben. Die neue Version beinhaltet Neuerungen, wie die von vielen Nutzern vermisste Lesezeichen, einen integrierten PDF-Viewer und Fehlerbehebungen mit Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die neue Version des Web-Browsers wird bereits über die interne Update Funktion ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch über die die offizielle Webseite von Opera herunterladen und installieren, denn das Update für Windows 8, 7, Vista und XP und Mac ist ab sofort erhältlich. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Opera Blog. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 15. Oktober 2014, 18:43
it-blogger.net

Die Version 33 des Firefox Web-Browsers für Windows, Mac und Linux für den persönlichen Gebrauch seit gestern erhältlich. Nun haben die für die Entwicklung zuständigen Entwickler der Mozilla-Foundation auch die Version 31.2 von Firefox ESR für Windows, Mac und Linux für Unternehmen hatte Mozilla veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update beinhaltet einige Neuerungen und Verbesserungen, schließt unter anderem auch sieben Sicherheitslücken und enthält alle früheren Updates. Wer auf seinem Rechner eine ältere Version installiert hat, sollte Firefox 31.2 ESR umgehend installieren. Die Enterprise Version des Web-Browsers, auch bekannt als Firefox ESR, lässt sich ab sofort in der neuen Version 31.2 herunterladen und installieren. Dieser richtet sich an Unternehmen, Universitäten, öffentliche Institutionen und andere Organisationen die den Web-Browser zentral verwalten und verteilen wollen. Das Update mit der Versions-Nummer 31.2 für den Firefox ESR kann ab sofort über die offizielle Firefox ESR-Webseite geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet Beqiraj on 14. Oktober 2014, 20:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends acht Sicherheit-Bulletins im Rahmen des Oktober Patchday veröffentlicht und zum Download freigegeben. Drei davon werden von Microsoft als kritisch eingestuft, die restlichen fünf Sicherheit-Bulletins stuft Microsoft als wichtig ein. Die neues Sicherheitsupdates beheben insgesamt vierundzwanzig Sicherheitslücken in Windows, Office, .NET Framework, .ASP.NET und Internet Explorer. Allein das kumulative Sicherheitsupdate MS14-056 für den IE behebt vierzehn schwerwiegende Sicherheitslücken in alle unterstützten Versionen von Internet Explorer. Die kritischen Updates betreffen Windows, Office, .NET Framework, .ASP.NET und Internet Explorer, die wichtigen Updates Windows, die Developer Tools und Office. Diese Sicherheitslücken können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit dem Internet Explorer anzeigt oder wenn eine speziell gestaltete Word-Datei in einer betroffenen Version oder anderer Software geöffnet wird. Weitere Informationen über die Sicherheitsupdates für Oktober 2014 von Microsoft finden sich im dazu passenden Microsoft Security Bulletin Summary für Oktober 2014. [Mehr]

© 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net