Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 19:55
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des gestrigen Abends mit Lightroom CC 2015.12/Lightroom 6.12 ein größeres Update für die gleichnamige Software zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos veröffentlicht. Dieses Update für Lightroom CC enthält Fehlerbehebungen und bietet Unterstützung für neue Kameras. So werden unter anderem die Canon EOS 6D Mark II, Canon EOS 200D, Leica TL2, Nikon D7500 und Olympus Tough TG-5 ab sofort unterstützt. Außerdem bietet die neue Version auch Unterstützung für neue Objektive. Gleichzeitig wurde auch der Adobe DNG Converter 9.12 für PC und Mac zum Download freigegeben. Auch hier werden die Canon EOS 6D Mark II, Canon EOS 200D, Leica TL2, Nikon D7500 und Olympus Tough TG-5 Kameras ab sofort unterstützt. Dazu kommen auch Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Es wird empfohlen, dass alle Benutzer das Update durchführen. Das Update lässt sich sowohl über die interne Update Funktion als auch über die Webseite herunterladen. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im offiziellen Lightroom Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 19:45
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends neben diversen Updates, darunter tvOS 10.2.2, iCloud für Windows 6.2.2, Safari 10.1.2, watchOS 3.2.3, macOS Sierra 10.12.3 sowie iOS 10.3.3, auch ein weiteres Update für die hauseigene Multimediasoftware iTunes zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Nutzer, die eine ältere Version von iTunes installiert haben, sollten das Update so schnell wie möglich installieren, denn mit der neuen Version werden auch mindestens sieben Sicherheitslücken geschlossen. Das Update mit der Versions-Nummer 12.6.2 erfordert Windows 7 oder neuer oder OS X 10.9.5 und neuer und kann über Apple Software Update oder iTunes Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 19:10
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends neben vielen Updates auch ein Update für iCloud für Windows veröffentlicht. Mit diesem Sicherheitsupdate werden mindestens sechs Sicherheitslücken, die Details können bei Apple eingesehen werden, geschlossen. Nutzer, die eine ältere Version von iCloud für Windows installiert haben, sollten das Update schnellstens installieren, denn mit diesem Update werden die Sicherheitslücken geschlossen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.2.2 ist 130 Megabyte groß, erfordert Windows 7 und neuer und kann ab sofort sowohl über Apple Software Update als auch über die iCloud Webseite geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Juli 2017, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat soeben diverse Sicherheitsupdates im Rahmen des Patchday für Juli 2017 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die Sicherheitsupdates vom Juli 2017 bestehen aus Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft Windows, Microsoft Office, Microsoft .NET Framework, Microsoft Exchange Server sowie den in Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen Adobe Flash Player und beheben diverse Sicherheitslücken. Das Update KB4025376 bezieht sich auf den in Internet Explorer und Microsoft Edge integrierten Adobe Flash Player. Die schwerwiegendsten Sicherheitslücken können unter anderem Remotecodeausführung ermöglichen- und zu Erhöhung von Berechtigungen führen. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für Juli 2017. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 30. Juni 2017, 00:55
it-blogger.net

Mozilla hat neben dem Firefox 54.0.1 für Desktop auch die Version 52.2.1 von Firefox ESR veröffentlicht. Das Update enthält Stabilitätsverbesserungen und behebt ein Problem, durch das das Drucken von Text unter Windows nicht funktioniert, wenn Direct2D deaktiviert ist. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die Zuverlässigkeit des Webbrowsers zu erhöhen. Nutzer, die auf dem Rechner eine ältere Version von Firefox ESR installiert haben, sollten das neue Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.2.1 lässt sich sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite herunterladen und aktualisieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 30. Juni 2017, 00:30
it-blogger.net

Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update für den Firefox Webbrowser für PC, Mac und Linux veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version behebt Mozilla diverse Probleme mit Registerkarten, ein Problem beim herunterladen von Dateien, ein Problem beim Drucken von PDF-Dateien sowie ein Problem mit Netflix unter Linux. Das Update umfasst auch die üblichen Verbesserungen, um die Zuverlässigkeit des Webbrowsers zu erhöhen. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update auf Version 54.0.1 automatisch. Das Update mit der Versions-Nummer 54.0.1 wird ab sofort über die interne Update Funktion von Firefox bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen und installieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 16. Juni 2017, 14:30
it-blogger.net

Microsoft verteilt über Windows Update ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 3.0.337.0 für Tastaturen, Mäuse und Desktop-Sets aus dem eigenen Haus. Mit der neuen Version wird jetzt auch das neue “Microsoft Arc Mouse” unterstützt. Dieses Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen sowie Befehle und Optimierungen für Windows 10 Creators Update. Bei Microsoft Device Center Treiber handelt es sich um eine Anwendung, die für die optimale Nutzung der Tastatur und Maus sorgt. Zudem ermöglicht sie dem Computer, mit Tastaturen, Mäuse und Desktop-Sets zu kommunizieren. Das Update mit der Versions-Nummer 3.0.337.0 erfordert ein Computer mit Windows 7, 8.1 oder 10 und kann ab sofort über Windows Update und über das Microsoft Download Center heruntergeladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 22:05
it-blogger.net

Die Mozilla-Foundation hat im Laufe des Abends neben dem Firefox 54 für Desktop für den persönlichen Gebrauch auch die Version 52.2 des Firefox ESR Webbrowsers zum Download freigegeben. Das Update für den Webbrowser umfasst Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit diesem Update schließt Mozilla zahlreiche Sicherheitslücken, darunter auch viele kritische. Nutzer die auf dem Rechner eine ältere Version installiert haben, sollten das neue Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.2 für den Firefox ESR Webbrowser für Unternehmen lässt sich ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion von Firefox ESR als auch über die offizielle Webseite herunterladen. Weitere Informationen zu Firefox 52.2 ESR gibt es hier. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 21:45
it-blogger.net

Die Mozilla-Foundation hat im Laufe des Tages die Version 54.0 von Firefox für PC, Mac und Linux für den persönlichen Gebrauch zum Download freigegeben. Das Update umfasst Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich unten einsehen lassen. Außerdem schließt Mozilla mit diesem Update diverse Sicherheitslücken. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Davon abgesehen, wird das Update mit der Versions-Nummer 54.0 ab sofort auch über die interne Update Funktion bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen. PCs mit Windows XP und Vista sowie Macs mit OS X 32-Bit werden bereits seit dem letzten Update nicht mehr unterstützt. Benutzer von Windows XP und Vista sowie OS X 32-Bit können auf Firefox ESR 53 umsteigen, um weiterhin Sicherheitsupdates zu erhalten, da die Unternehmensversion noch bis September 2017 mit Sicherheitsupdates versorgt wird. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Teil 2 des Patchday für Juni 2017 diverse Sicherheitsupdates veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die Juni 2017 Updates bestehen aus Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft Windows, Microsoft Office, Microsoft Office-Dienste und Web-Apps, Silverlight, Skype für Unternehmen und Lync sowie sowie den in Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen Adobe Flash Player und beheben diverse Sicherheitslücken. Das Update KB4022730 bezieht sich auf den in Internet Explorer und Edge integrierten Adobe Flash Player. Die schwerwiegendsten Sicherheitslücken können unter anderem Remotecodeausführung ermöglichen und zu Erhöhung von Berechtigungen führen. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für Juni 2017. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net