iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. Oktober 2017, 23:46
it-blogger.net

WhatsApp hat im Laufe des heutigen Abends ein weiteres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde ein Problem behoben, das die Anzeige von Push-Benachrichtigungen unter iOS 11 verhinderte. Bereits beim letzten Update hatte ich gehofft, dass die Probleme mit unzuverlässige Push-Benachrichtigungen behoben werden, denn seit dem größeren Update auf die Version 2.17.70 – damit wurde WhatsApp Messenger an iOS 11 angepasst – war es so, dass die Push-Benachrichtigungen teils gar nicht oder verspätet ankamen. Manchmal war es auch so, dass die Benachrichtigungen erst dann ankommen, wenn WhatsApp geöffnet wurde. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 155 Megabyte große Update auf die Version 2.17.70 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. Oktober 2017, 00:40
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Mittwoch eine neue Funktion, mit der sich der Live-Standort in Echtzeit mit Freunden oder Familie teilen lässt, eingeführt. Mit der neuen Live-Standort-Funktion von WhatsApp kannst du deinen Standort in Echtzeit für eine bestimmte Dauer mit Freunden und Familie teilen. Du musst dazu allerdings die Ortungsdienste aktivieren und dem WhatsApp Messenger auch Zugriff auf deinen Standort über die Einstellungen deines Telefons gewähren. Du kannst allerdings auch festlegen, ob und wie lange du deinen Live-Standort teilen möchtest, du kannst das Teilen deines Live-Standorts auch jederzeit beenden. Du kannst mit der neuen Live-Standort-Funktion auch in einem Gruppenchat oder mit einem bestimmten Kontakt in im Einzel-Chat in Echtzeit teilen. Diese Funktion ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt, niemand kann also deinen Live-Standort sehen, außer die Leute, mit denen du ihn teilst. Die neue Live-Standort-Funktion gibt es nur auf Android und iPhone und wird über die kommenden Wochen nach und nach eingeführt. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Oktober 2017, 01:20
it-blogger.net

WhatsApp hatte vergangene Woche ein umfangreiches Update für den gleichnamigen Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit dem letzten Update wurde der Messenger für iPhone an iOS 11 angepasst. Außerdem wurde der Text-Status für alle Nutzer offiziell freigegeben. Nun steht im iTunes App Store ab sofort ein weiteres Update zum Download bereit. Mit dem heutigen Update werden Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Ich hoffe dass die Entwickler mit diesem Update auch die ganzen Probleme mit unzuverlässigen Push-Benachrichtigungen behoben haben. Seit dem letzten Update ist es so, dass die Push-Benachrichtigungen teils gar nicht oder verspätet ankommen. Manchmal ist es auch so, dass die Push-Benachrichtigungen erst dann ankommen, wenn WhatsApp geöffnet wird. Das knapp 150 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.17.62 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 5. Oktober 2017, 20:50
it-blogger.net

WhatsApp hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die Nachrichten App an iOS 11 angepasst. Das Update umfasst auch Design-Verbesserungen für iOS 11. Außerdem ist die Suche nach Nachrichten in einem bestimmten Chat vereinfacht worden: Öffne dazu einen Chat, tippe oben auf den Chat-Namen um zu der Kontakt-/Gruppeninfo zu gelangen, und tippe dann auf Chat durchsuchen. Zu guter Letzt ist es möglich, Textstatusmeldungen zu senden, die 24 Stunden lang zu sehen sind. Tippe dazu auf das Bleistift-Symbol im Status-Reiter, schreib etwas und wähle einfach die gewünschte Hintergrundfarbe und Text Art. Zusätzlich zu den hier beschriebenen Funktionen beinhaltet das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 150 Megabyte große Update auf die Version 2.17.60 erfordert ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 3. Oktober 2017, 14:45
it-blogger.net

WhatsApp hat im Laufe der Woche ein neues Update für den beliebten WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das neue Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, um WhatsApp zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update kannst du Textstatusmeldungen senden, die 24 Stunden lang zu sehen sind. Tippe auf das Bleistift-Symbol im Status-Reiter, schreib etwas und wähle einfach die gewünschte Hintergrundfarbe und Text Art. Außerdem ist es jetzt unter Android 8.0 und neuer möglich, während eines Videoanrufs auf die Zurück-Taste zu tippen, um den Anruf im Bild-im-Bild-Modus weiterzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.351 für die Nachrichten-App setzt ein Gerät mit Android 4.0.3 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 8. September 2017, 18:15
it-blogger.net

WhatsApp hat ein größeres Update für den WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du jetzt Textstatusmeldungen senden, die 24 Stunden lang zu sehen sind. Tippe auf das Bleistift-Symbol im Status-Reiter, schreib etwas und wähle einfach die gewünschte Hintergrundfarbe und Text Art. Außerdem ist es jetzt unter Android 8.0 und neuer möglich, während eines Videoanrufs auf die Zurück-Taste zu tippen, um den Anruf im Bild-im-Bild-Modus weiterzuführen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.323 setzt ein Gerät mit Android 4.0.3 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 4. September 2017, 20:35
it-blogger.net

WhatsApp hat soeben ein weiteres Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist heute nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update ist es einfacher geworden, Texte zu formatieren. Tippe und halte deinen Text, den du gerade in einem Chat schreibst, um ihn einfach zu formatieren: fett, kursiv und durchgestrichen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Leistungsverbesserungen. Das Update auf die Version 2.17.52 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. August 2017, 18:55
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Mittwoch ein weiteres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es nun einfacher geworden, Texte zu formatieren. Tippe und halte deinen Text, den du gerade in einem Chat schreibst, um ihn einfach zu formatieren: fett, kursiv und durchgestrichen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Leistungsverbesserungen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Mit dem letzten Update wurde die Emoji-Suchfunktion standardmäßig für alle Benutzer mit iPhone 5s oder höher und iOS 9 oder höher aktiviert. Das Update auf die Version 2.17.51 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. August 2017, 17:40
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht ein neues Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Laut WhatsApp umfasst das Update ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Laut WABetaInfo umfasst das Update allerdings mehr als Bug Fixes. So wurde die Suchfunktion für Emojis standardmäßig für alle WhatsApp Benutzer mit iPhone 5s oder höher und iOS 9 oder höher aktiviert. Wenn ein Chat angepinnt wurde, kannst du jetzt im WhatsApp Widget ein gepinntes Icon auf dem Profilbild des Kontaktes sehen. Außerdem werden die Wallpaper werden jetzt nicht mehr in WhatsApp gespeichert, sondern auf den Servern von Facebook. Deshalb ist eine aktive Internetverbindung erforderlich, um ein WhatsApp Wallpaper zu ändern. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen, diese lassen sich weiter unten einsehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.50 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 11. August 2017, 12:45
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für den WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden jetzt mehrere Fotos oder Videos die der Nutzer nacheinander vom selben Absender erhält, in einem Album gebündelt. Seit dem letzten größeren Update kannst du Dokumente jeglicher Art senden. Um ein Dokument zu senden, öffne einen Chat, tippe auf Anhang > Dokument. Von der In-App-Kamera aus kannst du jetzt nach oben wischen, um alle deine Fotos und Videos zu sehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.296 für die Nachrichten-App setzt ein Gerät mit Android 4.0.3 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net