Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 4. Juni 2016, 17:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche begonnen ein größeres Update für die Outlook App für Android an die Nutzer von Geräten mit Android zu verteilen. Mit der neuen Version erweitert Microsoft die Unterstützung für Android Wear mit einem interaktiven Zifferblatt, das Informationen einblenden kann und den Nutzer auf sie reagieren lässt. Das Zifferblatt soll nicht nur die Zeit darstellen, sondern zugleich einen Blick auf tägliche Termine erlauben und über eingehende E-Mails informieren. Das Zifferblatt der Outlook App für Android bleibt allerdings im Gegensatz zu einer üblichen App für Android Wear jedoch immer im Vordergrund. Das Zifferblatt wurde nun mit dem letzten Update in die Outlook App für Android integriert. Zusätzlich wurde mit diesem Update auch die Leistung und Gesamtqualität der App verbessert. Das knapp 20 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.1.24 erfordert Android 4.0.3 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Outlook Blog. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 16. April 2016, 14:20
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Samstag ein größeres Update für die Outlook App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Dieses Update bringt einige Neuerungen, darunter auch Unterstützung für Smartwatches mit Android Wear. Damit lassen sich jetzt die Benachrichtigungen überprüfen, neue E-Mails am Handgelenk lesen und mit vordefinierten Nachrichten oder der Diktierfunktion darauf antworten. Zusätzlich wurde die Leistung verbessert. Das knapp 20 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.0.57 erfordert ein Gerät mit Android 4.0.3 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 5. Dezember 2015, 14:45
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat nun ein größeres Update für die offizielle Android Wear App für Geräte mit Android 4.3 oder höher veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update bringt Interaktive Startdisplays, die auf Berührungen reagieren. Dazu kommt auch ein Together-Startdisplay, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, eine Wetter App, um die Vorhersage für die nächsten 4 Tage zu sehen sowie Übersetzer App, um Übersetzungen direkt durch Vorzeigen mit anderen zu teilen. Dazu kommen die üblichen Fehlerkorrekturen auf die der Konzern nicht näher eingeht. Das Update mit der Versions-Nummer 1.4.0 setzt ein Gerät mit Android 4.3 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 29. September 2015, 13:20
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle Skype App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit dieser Version erhält die App unter anderem Unterstützung für Smartwatches mit Android Wear. Somit hat man jetzt die Möglichkeit, Benachrichtigungen auf einem Android Wear Gerät zu empfangen und Nachrichten anzuzeigen sowie Anrufe anzunehmen oder abzulehnen, laufende Unterhaltungen stummzuschalten oder mit einem Android Wear-Gerät aufzulegen. Darüber hinaus ist es möglich schnell auf Nachrichten zu Antworten, indem man Sprachbefehle über das Handgelenk eingibt, Emojis sendet oder eine vorformulierte Antwort auswählt. Dazu kommen auch viele Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.4 erfordert Android 4.0.3 und höher und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Skype Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. August 2015, 19:55
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe des Tages mit der offiziellen Android Wear App fürs iPhone eine Anwendung, mit dessen Hilfe sich iPhones mit der Android Wear-Uhr verbinden lassen, zum Download freigegeben. Mit der Android Wear App können die Benachrichtigungen von allen euren Apps direkt auf das Handgelenk angezeigt werden. Auch zeitnahe Informationen von Google Now wie Verkehrsmeldungen, Wetter oder Flugstatus gehören dazu. Darüber hinaus können mit der Android Wear App die Android Wear-Uhr konfiguriert werden. Die Android Wear App funktioniert zurzeit nur mit der LG G Watch Urbane sowie mit zukünftigen Android Wear-Uhren. Die 45 Megabyte große Android Wear App ist für iPhone 5 und neuer optimiert, erfordert ein iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6 oder iPhone 6 Plus mit iOS 8.2 oder höher und kann ab sofort iTunes App Store heruntergeladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 3. Juni 2015, 17:45
it-blogger.net

Microsoft hat heute wie bereits angekündigt ein größeres Update für die offizielle OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Dieses Update bringt einen neuen integrierten PDF-Viewer mit dessen Hilfe sich PDF-Dateien anzeigen lassen, zudem sind diese nun durchsuchbar. Dazu kommt die Unterstützung für Smartwatches mit Android Wear. Besitzer können mithilfe des neuen OneDrive Zifferblattes das Display automatisch mit Bildern aus den letzten 30 Tagen personalisieren. Dieses Update mit der Versions-Nummer 3.1.1 erfordert Android 4.0 oder höher und kann im Google Play geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen OneDrive Blog. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 14. Mai 2015, 14:30
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat über das offizielle Android Blog ein größeres Update für die Google Fit App für Smartphones, Tablets und Wearables mit Android 4.0 oder höher angekündigt. Die neue Version bringt Unterstützung der manuellen Eingabe von über 100 neuen Aktivitäten sowie eine neue experimentelle Schritterkennung beim Laufen, wenn die Uhr nicht mit dem Telefon verbunden ist. Dazu kommen auch diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die von Google im offiziellen Android Blog näher beschrieben werden. Mithilfe von Google Fit können Nutzer ihre Fitness-Aktivitäten wie Gehen, Laufen und Radfahren von jedem Smartphone, Tablet, Web sowie Android Wearable ansehen und im Blick behalten, Fitness-Ziele basierend auf Dauer oder Schrittzahl setzen, die Fortschritte im Verlauf des Tages verfolgen, leistungsbasierte Empfehlungen für Aktivitätsziele erhalten und mehr. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 28. Oktober 2014, 21:15
it-blogger.net

Google hat im Laufe des heutigen Abends die Verfügbarkeit von Google Fit als App für Smartphones, Tablets und Wearables mit Android 4.0 oder höher über das offizielle Android Blog bekannt gegeben. Mithilfe der offiziellen Google Fit App können Nutzer ihre Fitness-Aktivitäten wie Gehen, Laufen und Radfahren von jedem Smartphone, Tablet, Web sowie Android Wearable ansehen und im Blick behalten, Fitness-Ziele basierend auf Dauer oder Schrittzahl setzen, die Fortschritte im Verlauf des Tages verfolgen, leistungsbasierte Empfehlungen für Aktivitätsziele erhalten und mehr. Die Google Fit App setzt ein Smartphone, Tablet oder Wearable mit Android 4.0 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Features findet Ihr weiter unten oder im offiziellen Android Blog: Google Fit- An effortless, comprehensive view of your fitness. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 16. Oktober 2014, 22:00
it-blogger.net

Google hat ein Update für Meine Tracks für Android mit Unterstützung für Android Wear freigegeben. Mithilfe von Meine Tracks für Android kannst du deine Route, Geschwindigkeit, Distanz und Höhe aufzeichnen, während du wandern, laufen, Radfahren oder anders im Freien aktiv bis. Diese Daten lassen sich auch während der Aufzeichnung live aufrufen, Wegpunkte der Route markieren und regelmäßige Sprachmeldungen über den Fortschritt anhören. Die mit Meine Tracks aufgezeichneten Tracks lassen sich über Google Drive synchronisieren und teilen. Zusätzlich zu Google Drive können die Tracks auch in Google Maps Engine, Google Tabellen oder in einen externen Speicher exportiert werden. Das 4.5 Megabyte große Update setzt ein Gerät mit Android 2.3 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play kostenfrei geladen und installiert werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 6. September 2014, 17:40
it-blogger.net

Im Google Play steht für den beliebten und plattformübergreifenden WhatsApp Messenger für Android ein weiteres Update zum Download zur Verfügung. Dieses Update mit der Versions-Nummer 2.11.378 bringt überarbeitete Einstellungen für die Stummschaltung, neue Funktion zum Chats archivieren, Android Wear Support und verbesserte Zuverlässigkeit beim Speichern der Nachrichten. Zudem enthält die neue Version auch Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen. Das knapp 15 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.11.378 setzt ein Smartphone mit Android 2.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version von WhatsApp Messenger findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net