iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. Oktober 2017, 18:45
it-blogger.net

Apple hat soeben mit watchOS 4.1 ein größeres Update für die Apple Watch veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Bereits zuvor ist das iOS 11.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht worden. Mit watchOS 4.1 auf der Apple Watch Series 3 ist möglich auf Apple Music oder der iCloud-Musikmediathek zuzugreifen. Mit watchOS 4.1 lässt Siri sich zum Finden, Entdecken und Abspielen von Titeln, Playlists oder Alben verwenden. Außerdem sorgt jetzt das Synchronisieren von Fitnessdaten mit für GymKit-aktivierten Laufbändern und Crosstrainern sorgt für genauere Messungen bei Strecke, Pace und Kalorienverbrauch. Das Update auf die watchOS 4.1 umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen, diese lassen sich weiter unten einsehen. Das watchOS 4.1 Update erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer und lässt sich über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 4. Oktober 2017, 21:15
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des heutigen Abends mit watchOS 4.0.1 ein Update für die Apple Watch veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dass Apple im Laufe des gestrigen Abends mit iOS 11.0.2 für iPhone, iPad und iPod touch ein Update mit Fehlerbehebungen veröffentlicht hat, wurde hier bereits berichtet. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit watchOS 4.0.1 wird ein Problem behoben, bei dem die Apple Watch eine Verbindung zu nicht-authentifizierten WLANs herstellt, beispielsweise in öffentlichen Einrichtungen wie Cafés und Hotels, bei denen der Nutzer zunächst auf eine Webseite geleitet wird, bevor auf das Netzwerk zugegriffen werden kann. Das watchOS 4.0.1 Update erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer und lässt sich ab sofort herunterladen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. September 2017, 00:15
it-blogger.net

Die Runtastic GmbH hat im Laufe des heutigen Tages sowohl für die kostenpflichtige Runtastic PRO App für iPhone als auch für die kostenlos erhältliche Runtastic App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version präsentieren die Entwickler von Runtastic eine brandneue Erfahrung für die Apple Watch Series 2 und neuer: So kannst du ab sofort, dank eingebautem GPS, auch ohne iPhone laufen und die aufgezeichnete Strecken auf iPhone sehen, wenn du deine Apple Watch Series 2 und neuer beim Lauftraining dabei hast. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Stabilitätsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 7.5 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 19:40
it-blogger.net

Dass der US-Konzern Apple heute das iOS 11 für iPhone, iPad und iPod touch als kostenloses Software Update zum Download freigegeben hat, schrieb ich bereits. Nun stellt der US-Konzern mit watchOS 4 ab sofort auch für die Apple Watch ein größeres Update zum Download bereit. watchOS 4 verfügt über eine aktualisierte Herzfrequenz App, die noch mehr Einblicke in die Herzfrequenz bietet, darunter Messungen in Ruhephasen, bei Trainings, beim Erholen, beim Gehen und während Atemübungen. Außerdem können Kunden auf Wunsch eine Benachrichtigung erhalten, wenn ihre Herzfrequenz über einen bestimmten Schwellenwert steigt, während sie inaktiv sind. watchOS 4 führt eine neu gestaltete Musik App und eine neue Radio App ein. Die neu gestaltete Musik App synchronisiert automatisch Wiedergabelisten wie Neue Musik für mich im Mix und Meine Favoriten im Mix sowie die am häufigsten gehörte Musik des Benutzers. Dazu kommen weitere Neuerungen. Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Das watchOS 4 Update für die Apple Watch erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer und lässt sich ab sofort herunterladen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 20:00
it-blogger.net

Apple hat heute mit watchOS 3.2.3 ein weiteres Update für die Apple Watch veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update auf die watchOS 3.2.3 umfasst Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Sicherheitsverbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das watchOS 3.2.3 Update lässt sich ab sofort über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Lasse die Apple Watch mit dem Ladegerät verbunden, während das Update durchgeführt wird. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Mai 2017, 20:20
it-blogger.net

Apple hat soeben mit watchOS 3.2.2 ein weiteres Update für die Apple Watch veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Gleichzeitig wurde auch das iOS 10.3.2 für iPhone, iPad und iPod touch mit Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen veröffentlicht. Das heutige Update auf die watchOS 3.2.2 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Sicherheitsverbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das watchOS 3.2.2 Update lässt sich ab sofort über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Lasse die Apple Watch mit dem Ladegerät verbunden, während das Update auf die watchOS 3.2.2 durchgeführt wird. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. März 2017, 19:20
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat soeben mit watchOS 3.2 ein größeres Update für die Apple Watch veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Bereits zuvor ist das iOS 10.3 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht worden. Mit watchOS 3.2 funktioniert Siri mit Apps vom iTunes App Store, sodass damit unter anderem Trainings gestartet, Nachrichten gesendet, Zahlungen ausgeführt und Fahrten gebucht werden können. Auch die Einstellung „Theatermodus“ ist neu. Mit dessen Hilfe wird der Stummmodus aktiviert und das Display bleibt selbst beim Arm heben dunkel und kann nur durch Antippen aktiviert werden. Das Update umfasst auch weitere Neuerungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das watchOS 3.2 Update lässt sich ab sofort über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Lasse die Apple Watch mit dem Ladegerät verbunden, während die Aktualisierung durchgeführt wird. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in watchOS 3.2 für die Apple Watch findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. Januar 2017, 19:15
it-blogger.net

Apple hat mit watchOS 3.1.3 ein Update für die Apple Watch veröffentlicht und zum Download freigegeben. Bereits zuvor hatte Apple das iOS 10.2.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das watchOS 3.1.3 Update lässt sich ab sofort über die offizielle Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Lasse die Apple Watch mit dem Ladegerät verbunden, während die Aktualisierung durchgeführt wird . Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in watchOS 3.1.3 für die Apple Watch findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2016, 20:30
it-blogger.net

Apple hat heute mit watchOS 3.1.1 ein Update für die Apple Watch veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das watchOS 3.1.1 Update für die Apple Watch lässt sich ab sofort über die offizielle Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in watchOS 3.1.1 für die Apple Watch findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. Oktober 2016, 21:45
it-blogger.net

Apple hat mit watchOS 3.1 ein neues Update für die Apple Watch veröffentlicht. Gleichzeitig steht das iOS 10.1 für iPhone, iPad und iPod touch zum Download bereit. Mit watchOS 3.1 bringt Apple eine neue Option zum Wiederholen von Sprechblasen und Hintergrundeffekten in „Nachrichten“. Außerdem lassen sich jetzt Nachrichteneffekte auch bei aktivierter Einstellung „Bewegung reduzieren“ wiedergeben. Das neue watchOS 3.1 Update umfasst auch weitere Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Das watchOS 3.1 Update lässt sich ab sofort über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net