Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 25. April 2017, 19:10
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends begonnen das Creators Update für Geräte mit Windows 10 Mobile an die Endnutzer zu verteilen. Microsoft hatte dass dritte große Update für Windows 10 auf Version 1703 als Windows 10 Creators Update bereits vor Wochen zum Download freigegeben. Neben den in jedem Update enthaltenen Verbesserungen bei Performance und Stabilität, umfasst das Creators Update für Windows 10 Mobile auch diverse Neuerungen sowie Verbesserungen, die sich hier einsehen lassen. Gleichzeitig hat Microsoft auch das kumulative Update KB4016240 für Windows 10 Version 1703 für PCs und Tablets mit Windows 10 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 20. April 2017, 14:05
it-blogger.net

Microsoft weist die Office 365-Abonnenten in einem Eintrag in der Microsoft Webseite hin, dass sie seit dem 28. Februar 2017 die Office 2013 Suite nicht mehr über die Office 365-Webseite herunterladen oder installieren können. Nutzer die über ein Office 365-Abonnement verfügen und Office 2013 installiert haben, können die Nutzung der Software fortsetzen. Wie Microsoft weiter schreibt, wurde dieser Schritt unternommen, um die Sicherheit der Software zu erhöhen. Office 365-Abonnenten die die Sicherheit der Suite sicherstellen und alle Features erhalten wollen, sollten ein kostenloses Upgrade auf Office 2016 im Rahmen ihres Office 365-Abonnements durchführen. Außerdem enden Kundendienst und Problembehandlung am 28. Februar 2017 auch für viele Office 365 Home und Office 365 Business-Versionen. Einmalig erworbene von Office 2013 wie Office Home und Student 2013 und Office Home und Business 2013 oder Volumenlizenzeditionen von Office Professional Plus 2013 werden im Rahmen des Standardsupports bis April 2018 und im Rahmen des erweiterten Supports bis 2023 unterstützt. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. April 2017, 23:40
it-blogger.net

Microsoft weist die Nutzer in einem neuen Eintrag in der Knowledge Base hin, dass der Support für Windows 10 Version 1507 am 9. Mai 2017 eingestellt wird. Wie der Microsoft schreibt, erhalten Geräte mit Windows 10 Version 1507 danach keine Sicherheits- und Qualitätsupdates mehr. Gleichzeitig werden alle Anwender die noch mit Windows 10 Version 1507 arbeiten aufgefordert auf die aktuellste Version von Windows 10 umzusteigen. Für Windows 10 Enterprise 2015 LTSB und Windows 10 IoT Enterprise 2015 LTSB werden Sicherheitsupdates weiterhin zur Verfügung gestellt. Seit der Veröffentlichung von Windows 10 im Juli 2015 hat Microsoft drei zusätzliche Featureupdates herausgegeben, die aufeinander aufbauen und die neuesten Features und umfassende Sicherheit bieten. Das Windows 10 Creators Update ist als letztes Featureupdate für Windows 10 erhältlich und wird seit dem 11. April über Windows Update verteilt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. April 2017, 21:40
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Abends begonnen das Windows 10 Creators Update über Windows Update zu verteilen. Bereits seit letzte Woche konnte das Creators Update auch über das Media Creation Tool und auch über den Update Assistenten heruntergeladen werden. Wie Martin berichtet, hat Microsoft bereits gestern mit KB4013214 ein weiteres Update für Windows 10 veröffentlicht. Dieses Update wird laut Microsoft für den Erhalt des Windows 10 Creators Update vorausgesetzt. Solltest du also das Windows 10 Creators Update über Windows Update noch nicht erhalten haben, dann prüfe über die Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows Update -> Updateverlauf ob das KB4013214 Update bereits installiert wurde. Um dieses Update zu installieren, muss auf dem Gerät das kumulative Update KB4015583 für Windows 10 oder ein nachträglich freigegebenes kumulatives Update für Windows 10 installiert sein. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 19:00
it-blogger.net

Microsoft stellt ab sofort das Windows 10 Creators Update sowohl über Windows Update als auch über offizielle Webseite von Windows 10 zum Download bereit. Erfahrene Anwender konnten das Update seit letzte Woche über das Media Creation Tool als auch über den Update Assistenten herunterladen. Beim Windows 10 Creators Update handelt es sich um das dritte große Update für Windows 10 seit der offiziellen Verfügbarkeit im Juli 2015. Das Creators Update für Windows 10 ist ab sofort für alle Windows-10-Nutzer erhältlich und wird sukzessive über Windows Update ausgerollt. Die Verteilung wird in mehreren Etappen erfolgen, sodass heute nicht alle Windows-10-Nutzer mit dem Update versorgt werden. Wer nicht warten möchte, kann sich das Creators Update für Windows 10 als Version 1703 auch als ISO Datei bereits herunterladen, denn die DVD wurde auf Version 1703 aktualisiert und steht zum Download bereit. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen sowie Verbesserungen in Windows 10 Creators Update finden sich auf der offiziellen Windows 10 Webseite für bevorstehende Features. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 5. April 2017, 19:40
it-blogger.net

Microsoft stellt erfahrenen Anwendern das Creators Update für Windows 10 wie bereits angekündigt ab sofort zum Download zur Verfügung. Microsoft hatte es vergangene Woche in einem Blogbeitrag erwähnt, Technisch begabten Nutzern das Creators Update für Windows 10 sowohl über das Media Creation Tool als auch über den Update Assistenten früher bereitzustellen. Ab sofort kann sich jedermann das Update auch ohne Umwege bei Microsoft herunterladen. Beim Windows 10 Creators Update handelt es sich um das dritte große Update für Windows 10 seit der offiziellen Verfügbarkeit im Juli 2015. Das neue Creators Update für Windows 10 wird ab dem 11. April 2017 auch offiziell für alle Windows-10-Nutzer erhältlich sein und sukzessive über Windows Update ausgerollt. Die Verteilung wird in mehreren Etappen erfolgen, sodass am Stichtag nicht alle Nutzer mit dem Update versorgt werden. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 5. April 2017, 19:15
it-blogger.net

Dass der US-Konzern Microsoft im Laufe des heutigen Abends mit dem Windows 10 Creators Update das dritte große Update für Windows 10 auf Version 1703 für erfahrene Anwender zum Download freigegeben hat, wurde schon erwähnt. Ab sofort stellt Microsoft auch für MSDN und TechNet-Abonnenten das Windows 10 Creators Update als Windows 10 Installations-DVD mit dem Update auf Version 1703 als ISO Datei zum Download bereit. Wenn du Windows 10 Version 1703 jetzt installieren oder erneut installieren musst, kannst du mit dem Medienerstellungstool eine ISO Datei von Windows 10 Version 1703 auf einem USB-Stick oder einer DVD erstellen. Eine Übersicht über alle Neuerungen in Creators Update für Windows 10 sowie alle wichtigen Infos dazu finden sich bei Microsoft im Windows Experience Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 31. März 2017, 19:10
it-blogger.net

Microsoft hat in einem weiteren Blogeintrag im Windows Blog den Zeitplan für das Windows 10 Creators Update präzisiert. Fest steht, das Windows-10-Nutzer dieses Update kostenlos erhalten werden und das das Update ab dem 11. April 2017 weltweit über Windows Update ausgerollt wird. Die Verteilung von Windows 10 Creators Update erfolgt wie bereits bei früheren Versionen in mehreren Etappen, sodass am Stichtag nicht alle Windows-10-Nutzer mit dem Update versorgt werden. Bereits im ersten Blogbeitrag hatte es Microsoft erwähnt, Technisch begabten Anwendern das Media Creation Tool bereits früher zur Verfügung zu stellen. Im neuem Blogeintrag schreibt nun Microsoft, das das Update ab dem 5. April auch über den Update Assistenten angeboten wird. Ab Mittwoch kann sich also jedermann das Update ohne Umwege direkt bei Microsoft herunterladen. Windows 10 Mobile Nutzer werden allerdings länger warten müssen, denn wie Microsoft mitteilt, startet der er Rollout des Creators Update für Windows 10 Mobile ab dem 25. April 2017. Ausführliche Infos zum Creators Update für Windows 10 finden sich bei Microsoft. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 29. März 2017, 21:10
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages in einem Blogbeitrag im offiziellen Windows Experience Blog bekannt gegeben, dass das Windows 10 Creators Update ab dem 11. April 2017 weltweit ausgerollt wird. Beim Windows 10 Creators Update handelt es sich um das dritte große Update für Windows 10 seit der offiziellen Verfügbarkeit im Juli 2015. Das Creators Update für Windows 10 wird im Rahmen von Windows as a Service für Kunden mit Windows 10 Devices kostenlos erhältlich sein und sukzessive über Windows Update ausgerollt. Technisch begabten Anwendern, die das Creators Update schnellstmöglich haben wollen, steht das Media Creation Tool zur Verfügung. Update bietet Anwendern höchste Sicherheit sowie innovative Neuheiten in den Bereichen 3D, Mixed Reality und Gaming. Ausführliche Infos zum Creators Update finden sich bei Microsoft. Eine Übersicht über die Sicherheitsfunktionen, Neuerungen sowie Verbesserungen in Windows 10 Creators Update findet ihr weiter unten oder im Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 29. Juni 2016, 18:55
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages in einem Blogbeitrag im offiziellen Windows Experience Blog bekannt gegeben, dass das erste große Update für Windows 10 namens Windows 10 Anniversary Update ab dem 2. August 2016 zum Download bereitstehen wird. Das Anniversary Update für Windows 10 wird für alle Windows 10 Geräte kostenlos verfügbar sein. Ausführliche Informationen zum Anniversary Update für Windows 10 finden sich bei Microsoft. Das kostenlos erhältliche Upgrade-Angebot für qualifizierte Rechner mit Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 endet wie erwartet am 29. Juli 2016. Eine Übersicht über die Sicherheitsfunktionen, Neuerungen sowie Verbesserungen in Windows 10 Anniversary Update findet ihr weiter unten oder im offiziellen Windows Experience Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net