Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 15. Oktober 2016, 16:30
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die OneDrive App für Windows 10 Mobile, Tablets und PCs veröffentlicht und im Microsoft Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version können OneDrive für Business-Nutzer einen Link zu einer Datei im OneDrive for Business-Konto mit den Mitgliedern in ihrer Firma teilen. Dazu kommen Verbesserungen beim Kameraupload sowie Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Mit dem letzten Update führte Microsoft die Möglichkeit, Dateien innerhalb der OneDrive App offline verfügbar zu machen, ein. Bei der OneDrive App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet das die OneDrive App sowohl für Smartphones als auch für Tablets und PCs mit Windows 10 konzipiert wurde und dass sie sich automatisch an die Bildschirmgröße des verwendetes Gerätes anpasst. Das Update mit der Versions-Nummer 17.15.5 steht als Universal App für alle Windows 10 Geräte bereit und kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 14. Oktober 2016, 15:40
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe der Woche ein Firmware-Update mit der Versions-Nummer 146.06.52 für die FRITZ!Box 7430 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst verbesserte Unterstützung für Vodafone Anschlüsse und einen Ersteinrichtungsassistenten mit Vodafone-Einrichtungscode. Außerdem wurde die Robustheit für DSL-Anschlüsse mit langer Leitungslänge erhöht. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 146.06.52 für die FRITZ!Box 7430 steht ab sofort sowohl über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch über die offizielle AVM-Webseite zum Download bereit. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 12. Oktober 2016, 23:30
it-blogger.net

Google hat im Laufe des heutigen Abends die sofortige Verfügbarkeit der stabilen Version 54 von Google Chrome für Windows, Mac und Linux-Rechner über das offizielle Google Chrome Blog bekannt gegeben. Das Update für Google Chrome für Desktop umfasst diverse Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, eine zusammenfassende Übersicht dazu bietet ein Blog Post im Chromium Blog. Außerdem wurden mit der neuen Version auch Sicherheitslücken geschlossen, darunter sechs schwerwiegende. Das Update auf die Version 54.0.2840.59 steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version von Google Chrome installiert haben, erhalten das Update automatisch. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im Google Chrome Blog. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 12. Oktober 2016, 17:05
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat ein neues Update für die Instagram App für Android veröffentlicht. In der neuen Version siehst du direkt, wenn jemandem, den du abonniert hast, ein Beitrag gefällt. Nach 4 Gefällt mir-Angaben werden die Anzahl und die Benutzernamen einiger Personen, die du abonniert hast und die den Beitrag mit „Gefällt mir“ markiert haben, angezeigt. Dazu kommen auch viele Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 8 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 9.5.5 erfordert ein Smartphone mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 23:15
it-blogger.net

Microsoft hat soeben mit KB3194798 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016 veröffentlicht. Das kumulative Update KB3194798 für Windows 10 Version 1607 umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Das Update ist zwischen 422 und 780 Megabyte groß und ersetzt alle bisherigen Updates. Das kumulative Update KB3194798 bringt das System auf die Build 14393.321 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und das Update KB3194798 manuell installieren. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 22:30
it-blogger.net

Microsoft hat heute zehn Security Bulletins im Rahmen des Patchday für Oktober 2016 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Fünf davon werden als kritisch eingestuft, weitere vier werden mit der Gefahrenstufe hoch gekennzeichnet und das restliche stuft der US-Konzern mit der Gefahrenstufe mittel ein. Die Security Bulletins für Oktober 2016 betreffen Microsoft Windows, Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft .NET Framework, Microsoft Office, Skype for Business, Microsoft Lync, Microsoft Office Services and Web Apps und Adobe Flash Player und beheben Sicherheitslücken. Die schwerwiegendsten davon können Remotecodeausführung ermöglichen- und zu Erhöhung von Berechtigungen führen. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da die Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und sie manuell installieren. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für Oktober. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 21:50
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends begonnen ein kumulatives Update für Geräte mit Windows 10 Mobile an die Endnutzer zu verteilen. Neben den in jedem Update enthaltenen Verbesserungen bei Performance und Stabilität, sollte das kumulative Update auch weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen umfassen. Das kumulative Update 10.0.14393.321 für Windows 10 Mobile lässt sich ab sofort über die Updatefunktion eures Gerätes herunterladen und installieren. Gleichzeitig hat der US-Konzern auch das kumulative Update KB3176495 für Windows 10 Version 1607 für PC veröffentlicht. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 21:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2016 mit MS16-127 ein Sicherheitsupdate für den Flash Player in Internet Explorer und Microsoft Edge veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Sicherheitsupdate KB3194343 behebt Sicherheitslücken in Flash Player bei der Installation unter Windows 10, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2. Das Update für Adobe Flash Player behebt die in Adobe Security Bulletin APSB16-32 beschriebenen Sicherheitslücken in Flash Player, indem die in Internet Explorer und Edge enthaltenen betroffenen Adobe Flash-Bibliotheken aktualisiert werden. Das Update KB3194343 für den Adobe Flash Player wurde am 13. September 2016 veröffentlicht und ist ab sofort über Windows Update oder im Microsoft Update Katalog erhältlich. Weitere Infos dazu findet ihr im Microsoft Security Bulletin MS16-127 oder im KB-Artikel 3194343. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 20:50
it-blogger.net

Microsoft hat mit KB3192391 das Oktober 2016 Sicherheitsqualitätsupdate für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Das Oktober 2016 Sicherheitsqualitätsupdate enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt Sicherheitslücken in Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1. Microsoft empfiehlt, das Sicherheitsqualitätsupdate KB3192391 als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsupdate KB3192391 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 20:30
it-blogger.net

Microsoft hat heute mit KB3185330 das Oktober 2016 Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Das Sicherheitsqualitätsrollup für Oktober 2016 enthält Sicherheitsverbesserungen, Verbesserungen und Korrekturen für die Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 Plattform. Microsoft empfiehlt, das Sicherheitsqualitätsrollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB3185330 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net