Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. November 2017, 22:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends ein Update Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 als Vorschau auf monatliches Rollup veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das nicht sicherheitsrelevante Update Rollup KB4051034 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von KB4051034 vom 14. November 2017) waren und Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Update Rollup für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1. Das Update Rollup KB4051034 wird ab sofort über Microsoft Update verteilt, es kann auch aus dem Update Katalog geladen werden. Weitere Infos dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. November 2017, 22:25
it-blogger.net

Microsoft hat heute ein Update Rollup für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 als Vorschau auf monatliches Rollup veröffentlicht. Das nicht sicherheitsrelevante Update Rollup KB4041685 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von KB4048958 (veröffentlicht am 14. November 2017) waren, sowie Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Update Rollup für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2. Das Update Rollup setzt das KB2919355 zwingend voraus und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Das Update Rollup für Windows RT 8.1 ist nur über Windows Update verfügbar. Weitere Infos dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 23. November 2017, 17:30
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Abends ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht. Das kumulative Update KB4055254 behebt ein Problem, das einige Epson Drucker betraf, diese konnten nach Installation von KB4048954 nicht mehr drucken. Nach der Installation von KB4055254 können Internet Explorer 11-Benutzer, die SQL Server Reporting Services verwenden, nicht mehr über die Bildlaufleiste durch ein Dropdown-Menü blättern. Dieses Update bringt Windows 10 Version 1703 auf die Build 15063.729 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Wenn das Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Größe von 577 und die x64-Version eine Größe von 981 Megabyte. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 19. November 2017, 13:55
it-blogger.net

Dass Microsoft im April 2018 den Excel Viewer und im November 2017 den Word Viewer einstellen wird, schrieb ich bereits. Nun hat Microsoft über das Office Blog bekannt gegeben, dass auch der PowerPoint Viewer im April 2018 eingestellt wird. Ab diesem Zeitpunkt steht der PowerPoint Viewer nicht mehr zum Download bereit. Mit dem PowerPoint Viewer kannst du Präsentationen, die mit PowerPoint erstellt wurden öffnen, anzeigen und drucken, auch wenn du PowerPoint nicht installiert hast. Du kannst jedoch keine Daten bearbeiten, eine Präsentation nicht speichern und keine neue Präsentationen erstellen. Nutzern mit Windows 10-PCs empfiehlt Microsoft, die App aus dem Windows Store herunterzuladen. Nutzern iOS-Geräten empfiehlt Microsoft, die kostenlose PowerPoint App für iOS aus dem Apple Store herunterzuladen. Nutzern Android-Geräten empfiehlt Microsoft, die kostenlose PowerPoint App für Android aus dem Google Play herunterzuladen. Nutzern auf PCs unter Windows 7 oder Windows 8/8.1 empfiehlt Microsoft, die Datei nach OneDrive hochzuladen, um sie anzuzeigen. Wer den PowerPoint Viewer benötigt, sollte die aktuellste Version bis April 2018 herunterladen. Weitere Infos dazu finden sich im offiziellen Office Blog. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 19. November 2017, 13:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche über das offizielle Office Updates Blog bekannt gegeben, dass der Excel Viewer im April 2018 eingestellt wird. Ab diesem Zeitpunkt steht der Excel Viewer nicht mehr zum Download zur Verfügung, und es werden auch keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt. Mit Excel Viewer kannst du Excel-Arbeitsmappen öffnen, anzeigen und drucken, auch wenn du Excel nicht installiert hast. Du kannst auch Daten aus Excel Viewer in andere Programme kopieren. Du kannst jedoch keine Daten bearbeiten, eine Arbeitsmappe nicht speichern und keine neue Arbeitsmappe erstellen. Nutzern mit Windows 10-PCs empfiehlt Microsoft, die kostenlose Excel Mobile-Anwendung aus dem Windows Store herunterzuladen. Nutzern iOS-Geräten empfiehlt Microsoft, die kostenlose Excel für iOS-Anwendung aus dem Apple Store herunterzuladen. Nutzern Android-Geräten empfiehlt Microsoft, die kostenlose Excel für Android-Anwendung aus dem Google Play herunterzuladen. Nutzern auf PCs unter Windows 7 oder Windows 8/8.1 empfiehlt Microsoft, die Datei nach OneDrive hochzuladen, um sie anzuzeigen. Wer den Excel Viewer benötigt, sollte bis April 2018 die aktuellste Version herunterladen. Weitere Infos dazu finden sich im offiziellen Office Blog. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 19. November 2017, 13:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche über das offizielle Office Updates Blog bekannt gegeben, dass der Word Viewer im November 2017 eingestellt und dann auch nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen wird. Ab diesem Zeitpunkt steht der Word Viewer also nicht mehr zum Download zur Verfügung, und es werden auch keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt. Mit Word Viewer können Word-Dokumente angezeigt, gedruckt und kopiert werden, auch wenn Word nicht installiert ist. Nutzern mit Windows 10-PCs empfiehlt Microsoft, die Word Mobile App aus dem Windows Store herunterzuladen. iOS-Nutzern empfiehlt Microsoft, die Word App für iOS aus dem iTunes App Store herunterzuladen. Android-Nutzern empfiehlt Microsoft, die Word App für Android aus dem Google Play herunterzuladen. Nutzern mit Windows 7, 8 oder 8.1 empfiehlt Microsoft, die Datei nach OneDrive hochzuladen, um sie mit Word Online App anzuzeigen. Wer den Word Viewer benötigt, sollte die Installationsdatei von Word Viewer bis November 2017 heruntergeladen haben. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. November 2017, 23:25
it-blogger.net

Apple hat heute mit iOS 11.1.2 ein neues Update für iPhone, iPad und iPod touch mit Fehlerbehebungen veröffentlicht. Apple stellt das Update auf die iOS 11.1.2 ab sofort sowohl Over-the-Air als auch über iTunes zum Download bereit. Mit diesem Update wird ein Problem, bei dem der Bildschirm des iPhone X nach einer plötzlichen Abkühlung der Umgebungstemperatur zeitweilig nicht mehr auf Berührung reagiert, behoben. Auch ein Problem, das bei Live Photos und Videos, die mit iPhone X aufgenommen wurden, Verzerrungen verursacht, wurde mit diesem Update behoben. Das Update ist mit iPhone 5s und neuer, iPad mini 2 und neuer sowie iPod touch 6G kompatibel und steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download und anschließendem Synchronisieren über iTunes bereit. iPhone, iPad und iPod touch lassen sich drahtlos auf die neueste Version aktualisieren. Sollte ein drahtloses Update nicht möglich sein, kannst die neueste Version auch über iTunes installieren. Weitere Infos zu iOS 11.1.2 gibt es bei Apple. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 16. November 2017, 16:30
it-blogger.net

Wer auf seinem Computer Microsoft Office nicht installiert hat aber trotzdem Office Dateien anzeigen, drucken und kopieren möchte, dem stellt Microsoft für fast alle Office Programme kostenlos Alternativen zur Verfügung. Die von Microsoft kostenlos bereitgestellten Viewer und Konverter machen es möglich Microsoft Office Dateien zu öffnen, anzeigen, drucken und zu kopieren, ohne das Office Paket zu installieren. Mit dem Office Compatibility Pack für Dateiformate von Word, Excel und PowerPoint 2007 oder 2010 können Office 2000, XP und 2003 Anwender die neuen Dateiformate von Office 2007 oder 2010 lesen und schreiben. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 15. November 2017, 21:15
it-blogger.net

Nvidia hat die WHQL Version 388.31 des Treibers für die Grafikkarten der GeForce 400, 500, 600, 700, 900 und 10 Serie für Desktop-PCs veröffentlicht. Gleichzeitig wurde auch die WHQL Version des Treibers für die GeForce 400M, 500M, 600M, 700M, 800M, 900M und 10M Serie für Notebooks zum Download freigegeben. Die Game Ready Treiber bieten das bestmögliche Spielerlebnis für alle wichtigen Neuerscheinungen, einschließlich Virtual Reality-Spiele. Außerdem bietet der neue Nvidia GeForce Treiber 388.31 das optimale Spielerlebnis für Star Wars Battlefront II, Injustice 2 und Destiny 2. Das Update auf die Version 388.31 ist unter Windows 7, 8.1 und 10 lauffähig und kann ab sofort über die offizielle Webseite von Nvidia heruntergeladen und installiert werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 15. November 2017, 17:55
it-blogger.net

Das Piriform-Team hat die Verfügbarkeit der neuesten Version von CCleaner für Windows über das offizielle Blog angekündigt. Das Update auf die Version 5.37 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Nach einem Sicherheitsvorfall im hatte Piriform diverse Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit von CCleaner zu verbessern. Bereits mit dem letzten Update erhielt die Software mit dem Emergency Updater ein Sicherheitsmerkmal, das es Entwicklern erlaubt, ein Update zu erzwingen. Dieses Aktualisierungsprogramm wurde in einer eigenen ausführbaren Datei umzäunt, damit er unabhängig arbeiten kann. Die Update-Prüfung läuft als geplante Aufgabe in Windows. Der Emergency Updater überprüft regelmäßig, ob ein Notfall-Update verfügbar ist. Das Update auf die Versions 5.37.6309 setzt kann ab sofort über die offizielle Webseite heruntergeladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net