Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 20:05
it-blogger.net

Microsoft hat mit KB3192392 das Oktober 2016 Sicherheitsqualitätsupdate für Windows 8.1, RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Das Oktober 2016 Sicherheitsqualitätsupdate enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt Sicherheitslücken in Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2. Microsoft empfiehlt, das Sicherheitsqualitätsupdate KB3192392 als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsupdate KB3192392 für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 19:45
it-blogger.net

Microsoft hat soeben mit KB3185331 das Oktober 2016 Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 8.1, RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB3185331 für Oktober 2016 enthält Sicherheitsverbesserungen, Verbesserungen und Korrekturen für die Windows 8.1, Windows RT 8.1 sowie Windows Server 2012 R2. Microsoft empfiehlt, das Sicherheitsqualitätsrollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Update umfasst auch Zuverlässigkeits- und Leistungsverbesserungen, durch die die Benutzerfreundlichkeit von Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 verbessert wird. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB3185331 für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 19:35
it-blogger.net

Microsoft hat heute mit KB3192440 neben den kumulativen Updates KB3194798 für Windows 10 Version 1607 sowie KB3192441 für Windows 10 Version 1511 auch ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1507 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue kumulative Update KB3192440 für Windows 10 Version 1507 umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Das Update ist zwischen 466 und 1034 Megabyte groß und ersetzt alle bisherigen Updates. Das kumulative Update KB3192440 bringt das System auf die Build 10240.17146 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB3192440 für Windows 10 Version 1507 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 19:25
it-blogger.net

Microsoft hat heute neben dem kumulativen Update KB3194798 für Windows 10 Version 1607 auch für Windows 10 Version 1511 ein kumulatives Update veröffentlicht. Das kumulative Update KB3192441 von Windows 10 Version 1511 enthält diverse Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Das Update ist zwischen 526 und 990 Megabyte groß und ersetzt alle bisherige Updates. Das kumulative Update KB3194798 bringt das System auf die Build 10586.633 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten Release Notes oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB3192441 für Windows 10 Version 1511 manuell installieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 18:05
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des Tages ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Adobe Reader und Adobe Acrobat 11.0.17 und früher für Windows und Macintosh veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update stellt verschiedene Sicherheitsverbesserungen, Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 11.0.18 kann sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Adobe-Webseite geladen werden. Eine Übersicht über alle Verbesserungen findet ihr im Security Bulletin APSB16-33 oder in den offiziellen Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 17:50
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des heutigen Tages ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Acrobat Reader DC und Acrobat DC Continuous Track sowie Acrobat Reader DC und Acrobat DC Classic Track für Windows und Macintosh veröffentlicht. Das Update stellt verschiedene Sicherheitsverbesserungen, Fehlerkorrekturen sowie Stabilitätsverbesserungen, die sich unten einsehen lassen, bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 1502020039 für Continuous Track sowie 15.006.30243 für Classic Track kann sowohl über die interne Update Funktion als auch über die Webseite geladen werden. Zusätzlich steht auch die vollständig gepatchte Version von Adobe Acrobat Reader DC bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr im Security Bulletin APSB16-33 oder in den Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. Oktober 2016, 17:30
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die Instagram App für iOS veröffentlicht und iTunes App Store zum Download freigegeben. In der neuen Version siehst du ab sofort direkt, wenn jemandem, den du abonniert hast, ein Beitrag gefällt. Nach 4 „Gefällt mir“-Angaben werden die Anzahl sowie die Benutzernamen einiger Personen, die du abonniert hast und die den Beitrag mit „Gefällt mir“ markiert haben, angezeigt. Außerdem bringt das Update auch Verbesserungen hinsichtlich Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Das 65 Megabyte Update mit der Versions-Nummer 9.5 setzt ein Gerät mit iOS 8.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findest du weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 7. Oktober 2016, 15:20
it-blogger.net

AVM hat im Laufe des heutigen Tages ein neues fehlerbereinigtes Firmware-Update mit der Versions-Nummer 84.06.53 für die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 International/A/CH Edition veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.53 behebt der FRITZ!Box-Hersteller diverse WLAN Durchsatzprobleme in FCC regulierten Regionen. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 84.06.53 steht ab sofort sowohl für die Internationale als auch für die Austria-Schweiz Edition von FRITZ!Box 7390 bereit und ist sowohl über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch über die AVM-Webseite zum Download erhältlich. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 6. Oktober 2016, 19:40
it-blogger.net

Microsoft hatte vergangene Woche mit KB3194496 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 zum Download freigegeben. Allerdings ließ sich das Update bei vielen Nutzern nicht installieren, denn es brach kurz vor der Fertigstellung ab und der PC wurde dann auf die vorherige Version zurück gesetzt. Nun hat Microsoft dafür einen Fix veröffentlicht. Das Windows 10 1607 Script fix to unblock update for Windows Insiders soll die Probleme bei der Installation des kumulativen Updates KB3194496 beheben, die bei einigen Nutzern zu wiederholten Neustarts führen. Bei dem Fix handelt es sich um ein Skript, das nicht benötigte Einträge in der Registrierungsdatenbank entfernt. Wer sich mit diesem Fix nicht beschäftigen möchte, kann mit dem KB3197356 ein fehlerbereinigtes kumulatives Update herunterladen. Das Update wurde als Ersatz für das kumulative Update KB3194496 für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 6. Oktober 2016, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Abends mit KB3197356 ein fehlerbereinigtes kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 als Ersatz für das kumulative Update KB3194496 zum Download freigegeben. Das kumulative Update KB3197356 umfasst die gleichen Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität, wie das KB3194496. Es werden also auch keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Das Update ist zwischen 411 und 779 Megabyte groß, ersetzt alle bisherigen Updates für Windows 10 Version 1607, bringt das System auf die Build 14393.223 und kann jetzt sowohl über Windows Update als auch über Update Katalog geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das Update manuell installieren. Wer das KB3194496 erfolgreich installiert hat, dem wird das neue kumulative Update KB3197356 über Windows Update nicht angeboten. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net