iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2016, 21:05
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends das iOS 10.2 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Mit diesem Update haben die Emojis ein neues Design erhalten. Außerdem wurden mit iOS 10.2 über 100 neue Emojis hinzugefügt. Mit iOS 10.2 werden auch neue Funktionen eingeführt, wie z. B. die TV-App (USA), die ein neues und vereinheitlichtes Nutzererlebnis beim Zugriff auf TV-Sendungen und Filme aus verschiedenen Video-Apps bietet. Dieses Update enthält auch neue Funktionen für Fotos, Nachrichten, Musik, News, Mail, Bedienungshilfen sowie Verbesserungen bei der Stabilität sowie Fehlerbehebungen. iOS 10.2 ist als Software Update für iPhone, iPad und iPod touch ab sofort erhältlich und ist mit iPhone 7, iPhone 7+, iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s+, iPhone 6, iPhone 6+, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPad Pro, iPad Air 2, iPad Air, iPad 4th, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2 und iPod touch 6th kompatibel. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2016, 20:55
it-blogger.net

Dass Apple im Laufe des Abends mit iOS 10.2 für iPhone, iPad und iPod touch ein größeres Update für iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer, iPad mini 2 und neuer und für iPod touch der sechsten Generation und neuer zum Download freigegeben hatte, schrieb ich bereits. Außerdem hat Apple auch das watchOS 3.1.1 für die Apple Watch veröffentlicht. Dieses Update enthält unter anderem hübsche Emojis mit neuem Design sowie über 100 neue Emojis. Dazu kommen auch neue Funktionen für Fotos, Nachrichten, Musik, News, Mail, Bedienungshilfen sowie Verbesserungen bei der Stabilität sowie Fehlerbehebungen, die sich hier einsehen lassen. Wer das Update weder über iTunes noch Over-the-Air über WLAN, sondern direkt herunterladen möchte, ladet sich iOS 10.2 für iPhone 5 und neuer, iPod touch der sechsten Generation und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer direkt von hier aus. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2016, 20:30
it-blogger.net

Apple hat heute mit watchOS 3.1.1 ein Update für die Apple Watch veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das watchOS 3.1.1 Update für die Apple Watch lässt sich ab sofort über die offizielle Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in watchOS 3.1.1 für die Apple Watch findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2016, 19:15
it-blogger.net

Instagram hat soeben ein weiteres Update für die Instagram App für iOS und Android der gleichnamigen Foto-und Video-Sharing-Plattform veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update lassen sich mit der offiziellen App der Foto-und Video-Sharing-Plattform selbstlöschende Fotos und Videos an Freunde und Gruppen senden. Das Update auf die Version 10.2 für die Instagram App für iPhone und Android kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 9. Dezember 2016, 22:05
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends mit KB3201845 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue kumulative Update KB3201845 für Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016 enthält Qualitätsverbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen und bringt das System auf die Build 14393.479. Das kumulative Update ist zwischen 503 und 938 MB groß und kann über Microsoft Update oder Update Katalog geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB3201845 manuell installieren. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 5. Dezember 2016, 19:20
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat im Laufe des heutigen Tages ein weiteres Update für die Instagram App für iOS und Android veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 10.1 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update lassen sich mit der App der Foto-und Video-Sharing-Plattform selbstlöschende Fotos und Videos an Freunde und Gruppen senden. Instagram hat heute mit Live-Stories auch eine weitere Möglichkeit angekündigt, wie du dich mit Freunden und Abonnenten live verbinden kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 10.1 für die Instagram App für iPhone und Android kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 4. Dezember 2016, 20:50
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche über das offizielle Office Updates Blog bekannt gegeben, dass der Word Viewer im November 2017 eingestellt und dann auch nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen wird. Ab diesem Zeitpunkt steht der Word Viewer also nicht mehr zum Download zur Verfügung, und es werden auch keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt. Mit Word Viewer können Word-Dokumente angezeigt, gedruckt und kopiert werden, auch wenn Word nicht installiert ist. Nutzern mit Windows 10-PCs empfiehlt Microsoft, die Word Mobile App aus dem Windows Store herunterzuladen. iOS-Nutzern empfiehlt Microsoft, die Word App für iOS aus dem iTunes App Store herunterzuladen. Android-Nutzern empfiehlt Microsoft, die Word App für Android aus dem Google Play herunterzuladen. Nutzern mit Windows 7, 8 oder 8.1 empfiehlt Microsoft, die Datei nach OneDrive hochzuladen, um sie mit Word Online App anzuzeigen. Wer den Word Viewer benötigt, sollte die Installationsdatei von Word Viewer bis November 2017 heruntergeladen haben. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 2. Dezember 2016, 22:00
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hatte im November die Nutzer von FRITZ!Fon über die offizielle Webseite abstimmen lassen, welches Weihnachtslied sie sich für ihr FRITZ!Fon wünschen. Nun sind laut AVM die Würfel gefallen und der Klingelton „We wish you a Merry Christmas“ hat bei mehr als 8.000 Teilnehmern das Rennen gemacht. Der Weihnachtsklingelton ist mit FRITZ!Fon C5, C4, C3 oder MT-F kompatibel und kann ab sofort über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 2. Dezember 2016, 13:45
it-blogger.net

Google hat im Laufe des gestrigen Abends die sofortige Verfügbarkeit der stabilen Version 55 von Google Chrome für Windows, Mac und Linux-Rechner über das offizielle Google Chrome Blog bekannt gegeben. Das Update für Google Chrome für Desktop umfasst diverse Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, eine zusammenfassende Übersicht dazu bietet dieser Post von Google. Außerdem wurden mit der neuen Version laut Google auch 36 Sicherheitslücken geschlossen, darunter mindestens 12 schwerwiegende. Das Update auf die Version 55.0.2883.75 steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, erhalten das Update auf Google Chrome 55 automatisch. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Google Chrome Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. November 2016, 17:45
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat ein größeres Update für die Instagram App für iPhone und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der App der Foto-und Video-Sharing-Plattform lassen sich ab sofort selbstlöschende Fotos und Videos an Freunde und Gruppen senden. Beide Funktionen sind ab heute verfügbar. Instagram hat heute mit Live-Stories auch eine weitere Möglichkeit angekündigt, wie du dich mit Freunden und Abonnenten live verbinden kannst. Live-Stories sind ab nächster Woche verfügbar. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update auf die Version 10.0 für die Instagram App für iPhone und Android kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. Weitere Informationen über Instagram Stories finden sich weiter unten oder im offiziellen Instagram Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net