Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 20. Januar 2018, 15:20
it-blogger.net

Microsoft hat ein nicht sicherheitsrelevantes Update für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 als Vorschau auf monatlichen Rollup veröffentlicht. Das Update KB4057400 enthält Verbesserungen sowie Korrekturen, die Bestandteil von KB4056894 vom 04. Januar 2018 waren. Dazu kommen Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Update Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1, sie lassen sich weiter unten einsehen. Eine Liste mit bekannten Problemen in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das Update KB4057400 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Website. Weitere Informationen dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 19. Januar 2018, 02:05
it-blogger.net

Dass Microsoft gestern das kumulative Update KB4073290 für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme außerplanmäßig veröffentlichte, hatte ich schon geschrieben. Nun folgte in der Nacht zum Freitag mit KB4073291 ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für x86-basierte Systeme. Das Update KB4073291 bietet zusätzlichen Schutz für die 32-Bit Version von Windows 10 1709 nach Installation von KB4056892 für Windows 10 Version 1703 vom 3. Januar. Mit diesem Update wird also ein Problem behoben, durch das AMD-Geräte nach Installation von KB4056892 in einem nicht bootfähigen Zustand fielen. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das kumulative Update bringt Windows 10 Version 1709 auf die OS Build 16299.201 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Weitere Infos zu diesem Update findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 18. Januar 2018, 20:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends ein größeres Update für Office 2016 für Mac veröffentlicht. Mit dem Update mit der Versions-Nummer 16.9.0 (Build 18011602) erhalten Word, Excel, Outlook und PowerPoint zahlreiche neue Features. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, diese lassen sich weiter unten einsehen. Mit diesem Update schließt Microsoft auch drei schwerwiegende Sicherheitslücken, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei öffnet. Weitere Informationen dazu finden sich bei Microsoft unter CVE-2018-0792, CVE-2018-0793 und CVE-2018-0794. Das Update mit der Versions-Nummer 16.9.0 setzt ein Mac mit OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann ab sofort sowohl über die Software-Aktualisierung als auch direkt bei Microsoft geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Januar 2018, 23:50
it-blogger.net

Microsoft hat heute mit KB4073290 ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit diesem Update wird ein Problem behoben, durch das AMD-Geräte nach Installation von KB4056892 für Windows 10 Version 1703 vom 3. Januar in einem nicht bootfähigen Zustand fielen. Das Update umfasst also ausschließlich Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das neue kumulative Update bringt Windows 10 Version 1709 auf die OS Build 16299.194 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Das eigenständige Paket für das kumulatives Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos zu diesem Update für Windows 10 Version 1709 findet ihr weiter unten oder direkt bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Januar 2018, 23:20
it-blogger.net

Microsoft hat heute mit KB4057144 ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue kumulative Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Leistungsverbesserungen für Windows 10 Version 1703, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Darüber hinaus hat Microsoft ein Update direkt für den Windows Update Client veröffentlicht, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Es wird nur für Geräte angeboten, die nicht die aktuellsten Updates installiert haben und derzeit nicht verwaltet werden. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das kumulative Update bringt das System auf die OS Build 15063.877 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos zu diesem Update findet ihr weiter unten oder direkt bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Januar 2018, 23:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016 veröffentlicht. Das kumulative Update KB4057142 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Leistungsverbesserungen für Windows 10 und Windows Server 2016 Version 1607, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Darüber hinaus hat Microsoft ein Update direkt für den Windows Update Client veröffentlicht, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Es wird nur für Geräte angeboten, die noch nicht die aktuellsten Updates installiert haben und derzeit nicht verwaltet werden. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das kumulative Update bringt das System auf die OS Build 14393.2034 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Weitere Infos zu KB4057142 finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. Januar 2018, 21:55
it-blogger.net

Microsoft hat das nicht sicherheitsrelevantes Update KB4057401 für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 als Vorschau auf monatlichen Rollup zum Download freigegeben. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von KB4056895 vom 08. Januar 2018 waren, sowie Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Update Rollup für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2. Diese lassen sich weiter unten einsehen. Eine Liste mit bekannten Problemen in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das Update KB4057401 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 setzt das KB2919355 zwingend voraus und wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Das Update für Windows RT 8.1 ist nur über Windows Update verfügbar. Weitere Infos dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 16. Januar 2018, 21:15
it-blogger.net

Oracle hat im Laufe des Abends auch für Java SE 9 für Windows, macOS, Linux und Solaris ein planmäßiges Sicherheitsupdate veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Bei der neuen Version handelt es sich um das neueste Update der Java-Plattform. Es enthält Korrekturen für Sicherheitslücken für Java SE 9 unter Windows, macOS, Linux und Solaris, die in der Oracle Critical Patch Update Ankündigung für Januar 2018 beschrieben sind. Außerdem enthält das Update auch Fehlerkorrekturen sowie die in jedem Update enthaltenen Stabilitätsverbesserungen. Mit jedem Update optimiert Oracle auch die Sicherheit von Java SE und empfiehlt daher allen Benutzern dringend, auf diese Version zu aktualisieren. Eine vollständige Liste der in dieser Version enthaltenen Fehlerbehebungen finden sich auf der folgenden Webseite. Durch die Installation wird gewährleistet, dass Anwendungen die auf Java SE basieren weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer. Das Update auf Java SE 9.0.4 ersetzt alle zuvor veröffentlichten Updates und kann ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die Java Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 16. Januar 2018, 21:00
it-blogger.net

Der US-amerikanische Softwarehersteller Oracle hat soeben ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Java SE 8 veröffentlicht. Das Update enthält Korrekturen für Sicherheitslücken, die im Oracle Critical Patch Update für Januar 2018 beschrieben sind. Außerdem enthält das Update viele Fehlerkorrekturen sowie die in jedem Update enthaltenen Stabilitätsverbesserungen. Eine Liste der enthaltenen Fehlerbehebungen findet sich hier und hier. Mit jedem Update optimiert Oracle die Sicherheit von Java SE 8 und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update schnellstens durchzuführen. Beim ebenfalls erhältlichen Update 162 handelt es sich um ein Patch-Set-Update, das Update 161 mit zusätzlichen Features enthält, sie werden in den Release Notes beschrieben. Durch die Installation der neuen Version wird gewährleistet, dass Anwendungen die auf Java SE Runtime Environment 8.0 basieren weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer. Das Update 161 ersetzt alle zuvor veröffentlichten Updates und kann ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die Java Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 16. Januar 2018, 17:20
it-blogger.net

Das Piriform-Team hat im Laufe des Tages die Verfügbarkeit der Version 5.39 von CCleaner für Windows über das offizielle Blog angekündigt. Mit diesem Update wird das in CCleaner integrierte Tool zur Analyse der Festplatte verbessert. So wird ein seltener Absturz, bei dem eine UI-Ebene der Disk Analyse noch aktiv war, behoben. Dazu kommen auch kleinere Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Um das Update einzuspielen, lade die neueste Version von CCleaner herunter und führe das Installationsprogramm aus. Die bisherige Version wird dabei überschrieben, eine vorherige Deinstallation ist also nicht nötig. Das Update mit der Versions-Nummer 5.39.6399 setzt Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 oder 10 voraus und kann ab sofort über die offizielle Webseite geladen werden. Weitere Infos findet ihr auch im offiziellen Piriform Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net