FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 20. Juli 2017, 17:50
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des heutigen Tages mit FRITZ!OS 6.86 ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.86 für die neue FRITZ!Box 7590 zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurden vereinzelt auftretende sehr kurze Aussetzer der Internetverbindung, insbesondere bei Streaming und Gaming behoben. Außerdem wurde die Stabilität von WLAN und DSL verbessert. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das 24 Megabyte große Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.86 steht ab sofort sowohl über die Benutzeroberfläche als auch über die offizielle AVM-Webseite zum Download bereit. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 20:20
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends mit iOS 10.3.3 für iPhone, iPad und iPod touch ein weiteres Update für iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer und iPod touch der sechsten Generation zum Download freigegeben. Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit von iPhone oder iPad, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die Zuverlässigkeit zu verbessern. Das Update steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download über die iTunes-Software bereit. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in iOS 10.3.3 für iPhone, iPad und iPod touch findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder bei Apple. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 20:00
it-blogger.net

Apple hat heute mit watchOS 3.2.3 ein weiteres Update für die Apple Watch veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update auf die watchOS 3.2.3 umfasst Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Sicherheitsverbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das watchOS 3.2.3 Update lässt sich ab sofort über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Lasse die Apple Watch mit dem Ladegerät verbunden, während das Update durchgeführt wird. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 19:55
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des gestrigen Abends mit Lightroom CC 2015.12/Lightroom 6.12 ein größeres Update für die gleichnamige Software zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos veröffentlicht. Dieses Update für Lightroom CC enthält Fehlerbehebungen und bietet Unterstützung für neue Kameras. So werden unter anderem die Canon EOS 6D Mark II, Canon EOS 200D, Leica TL2, Nikon D7500 und Olympus Tough TG-5 ab sofort unterstützt. Außerdem bietet die neue Version auch Unterstützung für neue Objektive. Gleichzeitig wurde auch der Adobe DNG Converter 9.12 für PC und Mac zum Download freigegeben. Auch hier werden die Canon EOS 6D Mark II, Canon EOS 200D, Leica TL2, Nikon D7500 und Olympus Tough TG-5 Kameras ab sofort unterstützt. Dazu kommen auch Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Es wird empfohlen, dass alle Benutzer das Update durchführen. Das Update lässt sich sowohl über die interne Update Funktion als auch über die Webseite herunterladen. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im offiziellen Lightroom Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 19:45
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends neben diversen Updates, darunter tvOS 10.2.2, iCloud für Windows 6.2.2, Safari 10.1.2, watchOS 3.2.3, macOS Sierra 10.12.3 sowie iOS 10.3.3, auch ein weiteres Update für die hauseigene Multimediasoftware iTunes zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Nutzer, die eine ältere Version von iTunes installiert haben, sollten das Update so schnell wie möglich installieren, denn mit der neuen Version werden auch mindestens sieben Sicherheitslücken geschlossen. Das Update mit der Versions-Nummer 12.6.2 erfordert Windows 7 oder neuer oder OS X 10.9.5 und neuer und kann über Apple Software Update oder iTunes Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 19:10
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends neben vielen Updates auch ein Update für iCloud für Windows veröffentlicht. Mit diesem Sicherheitsupdate werden mindestens sechs Sicherheitslücken, die Details können bei Apple eingesehen werden, geschlossen. Nutzer, die eine ältere Version von iCloud für Windows installiert haben, sollten das Update schnellstens installieren, denn mit diesem Update werden die Sicherheitslücken geschlossen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.2.2 ist 130 Megabyte groß, erfordert Windows 7 und neuer und kann ab sofort sowohl über Apple Software Update als auch über die iCloud Webseite geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 18. Juli 2017, 23:55
it-blogger.net

Microsoft hat ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016 veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevantes Update beinhaltet Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Qualitätsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das kumulative Update KB4025334 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt Windows 10 auf die Build 14393.1532 und kann ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten das Update manuell installieren. Weitere Infos dazu findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 18. Juli 2017, 23:40
it-blogger.net

Oracle hat heute mit dem Update 141 ein planmäßiges Update für Java SE Runtime Environment 8.0 für Windows, Mac, Linux und Solaris veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update 141 enthält Korrekturen zum schließen von unzähligen Sicherheitslücken. Weitere Informationen zu geschlossenen Sicherheitslücken finden sich im Oracle Critical Patch Update Advisory for July 2017. Ein Critical Patch Update (CPU) ist eine Sammlung von Patches für mehrere Sicherheitslücken. Außerdem beinhaltet das Update 141 die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Oracle empfiehlt unbedingt, dass alle Nutzer dieses Release installieren. Durch Installation wird gewährleistet, dass Anwendungen die auf Java SE Runtime Environment 8.0 basieren weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer. Das Update 141 ersetzt alle zuvor veröffentlichten Updates und kann ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Java Webseite geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 18. Juli 2017, 20:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends mit KB4025335 ein neues Update Rollup als Vorschau auf monatliches Rollup für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4025336 vom 11. Juli 2017 und die aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2. Das Update Rollup setzt das KB2919355 zwingend voraus und kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Update Katalog geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder im folgenden Microsoft KB-Artikel. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 11. Juli 2017, 22:35
it-blogger.net

Dass Microsoft im Rahmen des heutigen Patchday für Juli 2017 neben diversen Sicherheitsupdates auch das kumulative Update KB4025342 für Windows 10 Version 1703 für PCs und Tablets mit Windows 10, welches die Build-Nummer von Windows 10 auf 15063.483 anhebt, veröffentlicht und zum Download freigegeben hat, schrieb ich bereits. Darüber hinaus hat Microsoft im Laufe des Abends begonnen ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 Mobile an die Endnutzer zu verteilen. Neben den üblichen Verbesserungen bei Performance und Stabilität, umfasst das kumulative Update weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das kumulative Update 10.0.15063.483 für Windows 10 Mobile lässt sich ab sofort über die Updatefunktion herunterladen. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net