iPhone, iPad und Co., Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 6. Oktober 2015, 17:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends neben diversen Geräten mit Windows 10 auch das neue Microsoft Band 2 vorgestellt. Gleichzeitig wurde auch ein Update für die offizielle Microsoft Health App für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 1.3 umfasst Unterstützung für Microsoft Band 2, Neue Features und Optimierungen sowie Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Das Update für die Microsoft Health App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 7.1 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Das Update für die Microsoft Health App für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.2 und höher und kann jetzt im Google Play geladen und installiert werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 23. August 2015, 13:45
it-blogger.net

Fieldston Software hat im Laufe der Woche ein Update für das kostenpflichtige gSyncit Add-in für Outlook veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst diverse Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit dem gSyncit Add-in für Outlook lassen sich Kontakte, Kalender, Notizen und Aufgaben mit Outlook synchronisieren. Das Update auf die Version 4.1.34 erfordert Outlook 2002, 2003, 2007, 2010 oder Outlook 2013 und steht jetzt über die interne Update Funktion von gSyncit und über die offizielle Website zum Download bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 9. August 2015, 14:40
it-blogger.net

Fieldston Software hat ein Update für das kostenpflichtige gSyncit Add-in für Outlook veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst ausschließlich, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit dem gSyncit Add-in für Microsoft Outlook lassen sich eure Kontakte, Kalender, Notizen und Aufgaben mit Microsoft Outlook synchronisieren. Das Update auf die Version 4.1.25 erfordert ein PC mit Windows XP, Vista, 7, 8 oder 8.1 sowie Outlook 2002, 2003, 2007, 2010 oder Outlook 2013 und steht ab sofort über die interne Update Funktion von gSyncit und über die offizielle Website zum Download bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 9. August 2015, 14:25
it-blogger.net

Über die Vorgehensweise, wie ich die E-Mails, Kontakte, Kalender-Termine, Notizen und Aufgaben, die ich sowohl mit Outlook als auch mit iPhone, Android, BlackBerry und Windows Phone verwalte, soweit es geht auf dem gleichen stand, also synchron halte, habe ich vor Jahren in einem früheren Blogbeitrag Schritt für Schritt beschrieben. Heute wollte ich nach langer Zeite wieder mal aufräumen, vor allem meine Kontakte sowie Kalender-Einträge, die ich sowohl mit Outlook 2013 als auch mit einem iPhone, GALAXY S5 mini, BlackBerry Q10 und Lumia 925 abgleiche, sollten wieder mal auf dem neusten Stand gebracht werden. Dabei viel mir auf, dass das Tool namens Google Contacts Outlook Synchronizer das ich zum Abgleich verwende, seit Juli 2009 nicht mehr aktualisiert wurde. Nun begab ich mich auf der Suche nach einem neuen Sync-Tool, dabei fiel die Entscheidung auf das kostenpflichtige Add-in für Outlook 2002 und höher namens gSyncit. Da ich das Tool bereits früher gekauft hatte, musste ich heute nur das Upgrade auf die Version 4.xx für $ 9.99 kaufen und loslegen. Für Nutzer, die gSyncit nicht kennen: gSyncit ist ein Outlook Add-in für die Synchronisierung von Google Kontakten, Kalendern, Notizen und Aufgaben mit Outlook 2003 und höher. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 28. Juli 2015, 19:05
it-blogger.net

Fieldston Software hat ein Update für das kostenpflichtige gSyncit Add-in für Outlook veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Dieses Update auf die Version 4.1.16 beinhaltet diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. gSyncit ist ein Add-in für Microsoft Outlook, mit dessen Hilfe sich Google Kontakte, Kalender, Notizen und Aufgaben mit Outlook 2002 und höher synchronisieren lassen. Das knapp 7 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.1.16 erfordert ein PC mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 sowie Outlook 2002, 2003, 2007, 2010 oder Outlook 2013 und steht ab sofort sowohl über die interne Update Funktion von gSyncit als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 14. Juli 2015, 16:55
it-blogger.net

Fieldston Software hat heute ein neues Update für das kostenpflichtige gSyncit Add-in für Microsoft Outlook veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Das Update bringt Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen sowie Fehlerbehebungen. Für Nutzer, die das gSyncit Add-in nicht kennen: gSyncit ist ein Add-in für Outlook, mit dessen Hilfe sich Kontakte, Kalender, Notizen und Aufgaben von Google mit Outlook synchronisieren lassen. Das knapp 7 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.1.12 erfordert ein PC mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 sowie Outlook 2002, 2003, 2007, 2010 oder Outlook 2013 und steht ab sofort sowohl über die interne Update Funktion von gSyncit als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 20. Juni 2015, 14:30
it-blogger.net

Fieldston Software hat heute ein Update für das kostenpflichtige gSyncit Add-in für Microsoft Outlook veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Dieses Update beinhaltet diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Für Nutzer, die gSyncit nicht kennen: gSyncit ist ein Add-in für Microsoft Outlook, mit dessen Hilfe die Google Kontakte, Kalender, Notizen und Aufgaben mit Outlook 2002 und höher synchronisieren lassen. Das knapp 7 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.0.663 erfordert ein PC mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 sowie Outlook 2002, 2003, 2007, 2010 oder Outlook 2013 und steht ab sofort sowohl über die interne Update Funktion von gSyncit als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co., Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 1. April 2015, 15:55
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft hat im Laufe des gestrigen Tages ein weiteres Update für die offizielle Microsoft Health App für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 1.3 umfasst Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Microsoft hatte im Oktober einen Aktivitätstracker und damit sein erstes Wearable-Gerät namens Microsoft Band vorgestellt. Gleichzeitig stellte Microsoft auch die passende Microsoft Band Sync App zum Synchronisieren von Aktivitätsdaten mit iOS und Android Geräten bereit. Das Update für die Microsoft Health App für iOS erfordert iOS 7.1 und höher und kann jetzt im iTunes App Store geladen werden. Das Update für die Health App für Android erfordert Android 4.2 und höher und kann jetzt im Google Play geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version der Health App findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. Januar 2015, 20:45
it-blogger.net

Gestern schrieb ich hier wie sich iCloud E-Mails, Kontakte und Kalender mit BlackBerry 10 synchronisieren lassen. Heute folgt eine weitere Anleitung, mit dessen Hilfe iPhone Umsteiger die iCloud E-Mails, Kontakte und Kalender mit ihrem Windows Phone verwalten können. Bereits gestern schrieb ich, dass mit der Verbreitung von iPhone auch immer mehr Nutzer in den Genuss von Apple iCloud kommen. Während sich bei Apple Produkten ein iCloud Konto fast selbstständig bei der Einrichtung eines Gerätes einrichtet, müssen alle Benutzer von anderen Betriebssystemen, dies in der Hand nehmen und ihre Geräte manuell konfigurieren. Auch wenn es kein allzu großer Aufwand ist, ein iCloud für Windows Phone einzurichten, gibt es Nutzer, die sich mit technischen Details nicht unbedingt beschäftigen, das vielleicht auch nicht können, die E-Mails, Kontakte und Kalender allerdings mit ihrem Smartphone verwalten wollen. Nutzer von iCloud Kontos die ihre E-Mails, Kontakte und Kalender mit #WP8 verwalten möchten, sollten weiterlesen denn hier wird Schritt für Schritt beschrieben, wie iCloud für die Verwendung mit Windows Phone eingerichtet wird. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 17. Januar 2015, 18:25
it-blogger.net

Wie ein Google, T-Online, Hotmail oder Outlook.com Konto mit BlackBerry 10 OS eingerichtet werden kann, habe ich hier bereits beschrieben. Da ich hier sowohl über iCloud als auch über BlackBerry 10 schreibe, kommt es öfter vor, dass Besucher bei zusammengesetzten Suchbegriffen wie BlackBerry 10 + iCloud hier im Blog landen. In der Tat findet sich hier einige Artikel sowohl über iCloud als auch über BlackBerry 10, nur das wonach sie wirklich Suchen oder die Anleitung, die sie sich hier erhoffen, finden sie leider nicht. Während sich ein iCloud Konto bei Apple Produkten sich fast selbstständig bei der Einrichtung eines neuen Gerätes einrichtet, müssen die Benutzer von anderen Betriebssystemen dies selber in der Hand nehmen und die Geräte manuell konfigurieren. Auch wenn es kein allzu großer Aufwand ist, ein iCloud Konto einzurichten, haben immer mehr Benutzer doch Probleme damit. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net