iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. Dezember 2017, 23:15
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht ein größeres Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version wurde in Google Docs die Darstellung von Gleichungen in Dokumenten verbessert. Außerdem erhalten Google Docs, Tabellen und Slides eine neu gestaltete Seitenleiste für bequemes Navigieren. Mit dem letzten Update hatte Google die Apps an iOS 11 und iPhone X angepasst. Dadurch lassen sich auch unter Google Docs, Tabellen und Slides alle Vorteile des neuen Super Retina Display nutzen. Außerdem umfasste das Update auch Unterstützung für Drag & Drop unter iOS 11. Damit können Inhalte aus anderen Apps gezogen werden. Das Update erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. November 2017, 18:55
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht und iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat Google die Apps an iOS 11 und iPhone X angepasst. Dadurch lassen sich auch unter Google Docs, Tabellen und Slides alle Vorteile des neuen Super Retina Display des iPhone X nutzen. Außerdem umfasst das heutige Update auch Unterstützung für Drag & Drop unter iOS 11. Damit können Inhalte aus anderen Apps einfach per Drag & Drop in Dokumente, Tabellen und Präsentationen gezogen werden. Das Update für Docs, Sheets und Slides erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und höher und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. August 2016, 14:05
it-blogger.net

Google hat im Laufe des gestrigen Tages ein größeres Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. In der neuen Version erhalten die Apps neben nicht genannten Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen auch Multitasking-Unterstützung für geteilten Bildschirm auf iPads mit iOS 9. Das Update für Docs, Sheets und Slides erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 und höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 7. Mai 2016, 14:45
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update bringt neben Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen auch einige Neuerungen mit. Mit Docs, Tabellen und Slides für iOS lassen sich jetzt Mithilfe von 3D Touch auf dem iPhone 6s über die Schaltfläche Startbildschirm neue Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen und zuletzt verwendete Dateien öffnen. Mit Slide lassen sich zudem auch Folien in Google Hangouts präsentieren sowie über die Funktion Fragen und Antworten ganz einfach Publikumsfragen annehmen und präsentieren. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2016.16204 für Docs, Sheets und Slides erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 und höher, ist sowohl fürs iPhone als auch fürs iPad optimiert und können sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2015, 22:55
it-blogger.net

Google hat Abends ein größeres Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update bringt unter anderem Vorlagen für Lebensläufe, Korrespondenz, To-do-Listen, Projektpläne, Budgets, Schulprojekte, Fotoalben, Präsentationen und mehr. Außerdem werden im Lesemodus der Docs App die Symbolleisten zur Vergrößerung des Lesebereiches ausgeblendet. Dazu kommen nicht näher genannte Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Die Updates für Docs, Sheets und Slides erfordern ein Gerät mit iOS 8.0 und höher, sind sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und können sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co., Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 11. Juni 2015, 21:50
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für die offiziellen Google Docs, Sheets und Slides Apps für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mithilfe der neuen Version von Docs, Tabellen und Präsentationen lassen sich jetzt Dokumente, Tabellen und Präsentationen einfacher umbenennen. Außerdem lassen sich mit der Präsentationen App ab sofort auch Präsentationen mithilfe von Chromecast und auch mithilfe von Airplay auf einen anderen Bildschirm übertragen und präsentieren. Dazu ist es notwendig, eine Verbindung zu demselben WLAN herzustellen, mit dem auch ein Chromecast, ein Apple TV oder einen anderen Airplay-Empfänger der sich in Reichweite befindet und verbunden ist. Dazu kommen auch diverse Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Das Update für Docs, Tabellen und Präsentationen für iOS und Android kann ab sofort im jeweiligen Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. Mai 2015, 14:45
it-blogger.net

Google hat im Laufe des gestrigen Abends ein neues Update für die offiziellen Google Docs, Sheets und Slides Apps für iOS veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version von Google Docs und Slides können jetzt Bilder in Dokumente oder Präsentationen unterwegs über das Smartphone oder Tablet hinzugefügt werden. Außerdem lassen sich jetzt Bilder durch Zuschneiden und Maskieren direkt in Google Slides bearbeiten sowie Tabellen einfügen und bearbeiten. Dazu kommen nicht näher genannte Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. Die Updates für Docs, Sheets und Slides erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und höher, sind für iPhone 5 und neuer optimiert und können sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 5. März 2015, 21:50
it-blogger.net

Google hat soeben ein Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mithilfe der neuen Version können unter anderem Kopien von Dokumenten, Tabellen und Präsentationen erstellt werden. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerkorrekturen sowie Leistungsverbesserungen. Das Update für Docs, Sheets und Slides erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und höher, ist für iPhone 5, iPhone 6 und iPhone 6 Plus sowie für iPad optimiert und können im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder bei Google+. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. Januar 2015, 23:30
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Die neue Version kommt mit Touch ID-Unterstützung für Sicherheitscodesperre in Docs, Sheets und Slides sowie weiteren Neuerungen. Da wäre die Rechtschreibprüfung für die Docs App, gruppieren von Objekten zur schnelleren Bearbeitung für die Slides App und das ausblenden von Zeilen und Spalten für die Sheets App. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. Die aktuellen Updates für Docs, Sheets und Slides erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und höher, sind für iPhone 5 oder neuer und für iPad optimiert und können sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Google Docs Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 9. Dezember 2014, 03:00
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat ein Update für die Google Docs, Tabellen und Präsentationen Apps für iOS veröffentlicht und zum Download freigegeben. Neben nicht näher genannten Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen wurden die Apps auch für iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert. Dazu kommen Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die Updates erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und neuer, sind für iPhone 5, iPhone 6 und iPhone 6 Plus sowie für iPad optimiert und können ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net