Microsoft Office »

Posted by Valdet on 17. Juli 2017, 19:10
it-blogger.net

Microsoft hat ein neues experimentelles Projekt von Microsoft Garage namens Presentation Translator als Add-In für PowerPoint gestartet. Mit dem kostenlos erhältlichen Add-In lassen sich Untertitel für eine Dauer von bis zu 100 Stunden pro Monat in PowerPoint Präsentationen hinzufügen. Die Untertitel können in der Sprache der Präsentation oder in einer der 60+ unterstützten Sprachen angezeigt werden. Zu Nutzungsbedingungen schreibt Microsoft, dass sie die kostenlose Probezeit von Presentation Translator jederzeit beenden können. Die Microsoft Garage ist eine Projektabteilung von Microsoft, die es den Mitarbeitern ermöglicht, an Projekten zu arbeiten, die oft keine Beziehung zu ihrer primären Funktion innerhalb des Unternehmens haben. Um das Translator Add-In ausführen zu können, müssen Visual Studio 2010 Tools, .NET Framework 4.5.2 oder neuer, Microsoft C++ 2015 Redistributable Update 3 sowie Visual C++ Redistributable Packages für Visual Studio 2013 bereits installiert sein. Das Add-In ist unter Windows 7 und neuer lauffähig und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Weitere Infos über das Add-In für PowerPoint finden sich im offiziellen Projektseite bei Microsoft Garage Blog. [Mehr]

Bloggen »

Posted by Valdet on 1. Januar 2017, 14:55
it-blogger.net

Microsoft stellt auf der Webseite mit Vorlagen für Office sowie für die Office Online-Apps mehrere Kalender Vorlagen für Word, Excel und PowerPoint, mit dessen Hilfe sich die Nutzer einen Kalender für kommende Jahr erstellen können, zum Download bereit. Ich habe es hier im Blog immer wieder erwähnt, dass die Microsoft Webseite mit Office-Vorlagen nach wie vor der schnellste Weg ist eine Vorlage für Word, Excel und PowerPoint zu finden. Dort stehen Kalender Vorlagen für das kommende Jahr immer schon rechtzeitig zum Download bereit. Alle Vorlagen liegen im gängigen Format vor und lassen sich so von jedermann an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Allerdings müssen fast alle Vorlagen zuerst über die jeweilige App geöffnet und auf OneDrive gespeichert werden, damit sie später auch offline mit der Desktop Version der jeweiligen Office Anwendung bearbeitet werden können. [Mehr]

Bloggen »

Posted by Valdet on 21. Dezember 2016, 13:45
it-blogger.net

Das PowerPoint Team hat auf dem offiziellen PowerPoint Blog bereits im Dezember 2013 eine kostenlos erhältliche PowerPoint-Vorlage für Weihnachten, die von der PowerPoint MVP Sandra Johnson erstellt wurde, vorgestellt. Die Vorlage liegt im PowerPoint Format vor und kann problemlos an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Vorlage kann nach wie vor über kostenfrei geladen und verwendet werden. Zum Bearbeiten der Vorlage wird PowerPoint 2010 oder höher benötigt. [Mehr]

Bloggen »

Posted by Valdet on 11. Dezember 2016, 12:25
it-blogger.net

Microsoft hat auf der Office Vorlagen Webseite eine Adventskalender Vorlage für PowerPoint veröffentlicht. Mit der kostenlosen Adventskalender Vorlage lassen sich die Tage bis zum 24. Dezember zählen, wenn der Adventskalender als PowerPoint-Bildschirmpräsentation ausgeführt wird. Du kannst jeden Tag auf die Schaltfläche mit der Nummer des aktuellen Tags klicken, um ein neues Bild zum Advent anzuzeigen. Die Adventskalender Vorlage für Microsoft PowerPoint lässt sich über die weiter unten genannte Microsoft Webseite herunterladen und auf dem PC speichern. Zum Bearbeiten der PowerPoint Adventskalender Vorlage werden entweder PowerPoint Online oder PowerPoint 2007 und neuer benötigt. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. Februar 2016, 18:50
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die Office Apps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Damit erweitert Microsoft die Office Mobile Apps für iOS um eine neue Möglichkeit zum Speichern von Dateien. Ab sofort lassen sich Dokumente, Kalkulationstabellen und Präsentationen nicht nur aus OneDrive, iCloud und Dropbox, sondern auch aus dem Cloudspeicherdienst namens Box öffnen, bearbeiten und speichern. Außerdem wurde in die Apps eine Möglichkeit hinzugefügt, weitere Office Apps zu entdecken. Dazu kommen Updates für mehr Stabilität und Leistung. Das Update mit der Versions-Nummer 1.18.1 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. Dezember 2015, 18:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends ein größeres Update für Office Mobile für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version von Word, Excel und PowerPoint für iOS lassen sich OpenDocument Textdateien, Kalkulationstabellen und Präsentationen öffnen. Unter Word befindet sich jetzt oberhalb der Tastatur in iOS 9 ein Tabulator-Befehl, allerdings nur auf dem iPad. Dazu kommen auch Updates für mehr Stabilität und Leistung. Das Update mit der Versions-Nummer 1.16.2 für Office Mobile für iOS erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 29. November 2015, 16:45
it-blogger.net

Auch das Jahr 2015 neigt sich so langsam aber sicher dem Ende entgegen. Nutzer die sich auf der Suche nach einer Kalender Vorlage für Word, Excel und PowerPoint begeben sollten zuerst die offizielle Microsoft Webseite mit Vorlagen für Office Online anschauen, denn die eben genannte Website ist der nach wie vor schnellste Weg eine fertige Vorlage für Word, Excel oder PowerPoint zu finden, da Microsoft immer schon frühzeitig mehrere Kalender Vorlagen für das kommende Jahr zum Download bereitstellt. Die bereitgestellten Vorlagen liegen im gängigen Word, Excel und PowerPoint Format vor und können so von jedermann problemlos an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Allerdings müssen die Vorlagen zuerst über die Office Online mit Word Online, Excel Online oder PowerPoint Online geöffnet und aufs eigene OneDrive Konto gespeichert werden, damit sie später auch offline mit der Desktop Version der jeweiligen Office Anwendung bearbeitet werden können. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. November 2015, 11:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche ein Update für die Office Mobile Apps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Damit hat der Konzern die Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote Apps an iPad Pro angepasst. Die neuen Multitasking-Funktionen sollen vor allem das Arbeiten mit dem neuen iPad Pro erleichtern. Mit Split View kannst du zwei Apps gleichzeitig geöffnet und aktiv haben. Dazu kommen auch diverse Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich im iTunes App Store einsehen lassen. Die Updates für Office erfordern ein Gerät mit iOS 8.0 oder neuer voraus, sind sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und können im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen findet ihr im offiziellen Office Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. September 2015, 18:05
it-blogger.net

Microsoft hat heute ein neues Update für Office Mobile für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum sofortigen Download freigegeben. Damit hat Microsoft die die eigenen Office Apps auch an iOS 9.0 angepasst. Außerdem beinhalten die Updates auch diverse Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die aktuellen Updates für Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote erfordern ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer voraus, sind sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und können im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im Office Blog. [Mehr]

Microsoft Office, Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 29. Juli 2015, 21:05
it-blogger.net

Über die sofortige Verfügbarkeit von Windows 10 ist sowohl hier als auch woanders mehr als genügend berichtet worden. Im Laufe des Abends hat auch Microsoft nachgelegt und die sofortige Verfügbarkeit der Office mobile Apps für Windows 10 offiziell angekündigt. Wie Microsoft im offiziellen Office Blog schreibt, haben die Apps die Betaphase verlassen und stehen ab sofort im neuen Windows Store zum Download bereit. Die OneNote App für Windows 10 ist bereits vorinstalliert. Windows 10 unterstützt die neuen Office Apps für eine konsistente und für die Touch-Bedienung optimierte Nutzererfahrung über alle Devices, vom Smartphone bis zum Surface Hub. Die neuen Apps ermöglichen das kostenlose Ansehen, Erstellen und Bearbeiten von privaten Dokumenten auf Geräten mit Bildschirmen bis zu 10,1 Zoll. Für die Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten auf Geräten mit Bildschirmen größer 10,1 Zoll sowie Nutzung von Premium Funktionen ist ein gültiges Office 365 Abonnement erforderlich. Für den geschäftlichen Einsatz von Word, Excel und PowerPoint ist unabhängig von der Gerätegröße grundsätzlich ein Office 365 Abonnement für Unternehmen erforderlich. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net