Software und Co. »

Posted by Valdet on 15. Januar 2018, 19:55
it-blogger.net

Für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich über die offizielle Website ab sofort ein Update mit Fehlerbehebungen herunterladen. Die Windows Store Version von Paint.NET wurde auch aktualisiert, das Update sollte innerhalb der nächsten Tage automatisch bei euch ankommen. Mit diesem außerplanmäßigen Update behebt der Entwickler einen Fehler, der beim Einfügen über Bearbeiten -> Einfügen aufgetreten ist, wenn das einzufügende Bild größer als die Leinwandgröße ist. Mit dem letzten Update erhielt die Bildbearbeitungs-Software ein neues Dark Theme. Außerdem wurde die High DPI-Unterstützung erheblich verbessert sowie die Explorer-Thumbnails für TGA- und DDS-Bildtypen hinzugefügt. Der Support für Windows 8 wegen Inkompatibilität mit .NET Framework 4.7 beendet. Windows 7 SP1 und Windows 8.1 werden weiterhin unterstützt. Windows 10 wird ab Anniversary Update oder neuer unterstützt. Windows 10 RTM und Windows 10 mit November Update werden nicht mehr unterstützt. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 9. Januar 2018, 21:45
it-blogger.net

Für die Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich über die offizielle Webseite ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 4.0.20 herunterladen und installieren. Dieses Update führt ein neues Dark Theme ein, verbessert die High DPI-Unterstützung erheblich, fügt Explorer-Thumbnails für TGA- und DDS-Bildtypen hinzu und behebt viele kleine Fehler. Paint.NET basiert auf das .NET Framework 4.7.1, das automatisch installiert wird, wenn es nicht bereits auf dem System installiert ist. Deshalb wird Windows 8 nicht mehr unterstützt, da sich das .NET Framework 4.7 dort nicht installieren lässt. Windows 7 SP1 und Windows 8.1 werden weiterhin unterstützt. Unter Windows 10 ist ein PC mit Windows 10 mit Anniversary Update oder neuer erforderlich. Windows 10 RTM und Windows 10 mit November Update werden nicht mehr unterstützt. Das Update auf die Version 4.0.20 setzt Windows 7 SP1, Windows 8.1 und Windows 10 Version 1607 oder neuer voraus und kann ab sofort sowohl über die interne Updatefunktion, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die Website geladen werden. Auch die Windows Store Version wurde aktualisiert. Das Update dürfte demnächst auch im Windows Store erhältlich sein. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 3. Oktober 2017, 16:05
it-blogger.net

Dass vergangene Woche ein größeres Update für die Bildbearbeitungs-Software Paint.NET veröffentlicht wurde, schrieb ich bereits. Dieses Update verbesserte die Leistung der Software und ist auch gleichzeitig die erste Version von Paint.NET, die im Windows Store verfügbar ist. Wie der Entwickler im offiziellen Blog schrieb, bleibt die klassische Version von Paint.NET auch weiterhin verfügbar und wird auf dem gleichen Zeitplan wie die Windows Store Version von Paint.NET aktualisiert und gewartet werden. Nun lässt sich über die offizielle Webseite ab sofort ein weiteres Update für die Bildbearbeitungs-Software herunterladen. Dies ist ein Hotfix, der einen Startabsturz behebt und Miniaturansichten im Explorer für nicht PDN-Bilder korrigiert, wenn Paint.NET so konfiguriert wurde, dass diese Typen standardmäßig geöffnet werden. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.19 setzt ein PC mit Windows 7 mit SP1 oder neuer voraus und kann sowohl über die interne Update Funktion, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die Paint.NET-Website geladen werden. Auch die Windows Store Version von Paint.NET wurde aktualisiert. Das Update dürfte demnächst auch im Windows Store erhältlich sein. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 30. September 2017, 22:40
it-blogger.net

Die Bildbearbeitungs-Software namens Paint.NET ist ab sofort auch als App im Microsoft Store erhältlich. Bei Paint.NET handelt es sich um eine Bild- und Fotobearbeitungssoftware für PCs mit dem Windows-Betriebssystem. Es bietet eine intuitive und innovative Benutzeroberfläche mit Unterstützung für Ebenen, unbegrenztes Rückgängigmachen, Spezialeffekte und eine Vielzahl von nützlichen und leistungsfähigen Werkzeugen. Eine aktive Online-Community freundliche Hilfe, Tutorials und Plugins. Die aktuelle Version 4.0.18 ist die erste Version, die im Windows Store verfügbar ist. In der neuen Version gab es auch einige signifikante Optimierungen für die Startperformance, auch Plug-Ins werden unterstützt. Anstatt sie in das Installationsverzeichnis zu legen, gehe in den Ordner "Documents" und erstelle einen neuen Ordner mit dem Namen paint. net App Files. Erstelle dann die üblichen Unterordner und platziere die entsprechenden Plugins in jedem der Unterordner. Die App kann ab sofort auf Tablets und PCs mit Windows 10 Creators Update und höher über den Microsoft App Store geladen und getestet werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 30. September 2017, 20:55
it-blogger.net

Für die Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich ab sofort ein größeres Update herunterladen. Das Update verbessert die Startleistung der Software. Außerdem ist die Windows Store Version von Paint.NET ab sofort erhältlich. Die klassische Version von Paint.NET ist und bleibt auch weiterhin verfügbar und wird auch weiterhin auf dem gleichen Zeitplan wie die Windows Store Version von Paint.NET aktualisiert und gewartet. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.18 setzt ein PC mit Windows 7 mit SP1 oder neuer voraus und kann sowohl über die interne Update Funktion, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die Paint.NET-Website geladen werden. Weitere Infos dazu findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 21. Juli 2017, 17:40
it-blogger.net

Für die Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich ab sofort ein Update herunterladen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.17 verbessert die Leistung und behebt viele kleine Probleme, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.17 für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software erfordert Windows 7 mit SP1 oder neuer mit Microsoft .NET Framework 4.6 oder neuer und kann sowohl über die interne Update Funktion, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die offizielle Website heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 17. April 2017, 15:35
it-blogger.net

Für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich über die offizielle Webseite lässt ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 4.0.16 herunterladen. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das 6.7 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.0.16 erfordert Windows 7 mit SP1 oder neuer mit Microsoft .NET Framework 4.6 oder neuer und kann sowohl über die interne Update Funktion von Paint.NET, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die offizielle Website heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 18:25
it-blogger.net

Über die Verfügbarkeit der Version 4.0.14 von Paint.NET mit Verbesserungen hatte ich bereits geschrieben. Nun lässt sich über die Paint.NET Webseite ab sofort ein weiteres Update für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software herunterladen und installieren. Dass der Entwickler Rick Brewster bereits am Sonntag ein Update mit Versions-Nummer 4.0.14 veröffentlicht hatte, schrieb ich ja bereits in einem anderen Beitrag. Nun hat der Entwickler in der Nacht zum Dienstag nachgelegt und ein weiteres Update mit Fehlerbehebungen veröffentlicht. Update mit der Versions-Nummer 4.0.15 erfordert Windows 7 mit SP1 oder neuer mit Microsoft .NET Framework 4.6 oder neuer und kann sowohl über die interne Update Funktion von Paint.NET, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die offizielle Website heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 10. April 2017, 18:05
it-blogger.net

Über die Paint.NET Webseite lässt sich jetzt ein Update für die gleichnamige Bildbearbeitungs-Software herunterladen. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.14 erfordert Windows 7 mit SP1 und neuer mit .NET Framework 4.6 und neuer und kann ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Website geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 17:55
it-blogger.net

Über die offizielle Paint.NET Webseite lässt sich ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 4.0.13 für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software Paint.NET herunterladen und installieren. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.13 erfordert Windows 7 mit SP1 oder neuer mit Microsoft .NET Framework 4.6 oder neuer und kann sowohl über die interne Update Funktion von Paint.NET, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die offizielle Website heruntergeladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net