iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. Juli 2017, 17:55
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag ein Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, um die Outlook App zu verbessern und zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update werden Nachrichten in nicht reduzierter Darstellung angezeigt und bieten eine klarere Trennung zwischen den Nachrichten in einer Unterhaltung, um das Durchsuchen zu erleichtern. Diese Funktion wird der Reihe nach für Outlook.com, Gmail, Yahoo und iCloud-Konten bereitgestellt. Office 365-Konten sollten in Kürze folgen. Das 190 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.34 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Juli 2017, 19:30
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Mittwoch ein neues Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Microsoft die Darstellung von E-Mail-Unterhaltungen in Outlook völlig neu gestaltet, um das Lesen und Antworten schneller und einfacher zu machen. So werden nun alle Nachrichten in nicht reduzierter Darstellung angezeigt und bieten eine klarere Trennung zwischen den Nachrichten in einer Unterhaltung, um das Durchsuchen zu erleichtern. Diese Funktion wird der Reihe nach für Outlook.com-, Gmail-, Yahoo- und iCloud-Konten bereitgestellt. Office 365-Konten folgen in Kürze. Dazu kommen die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Das 190 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.33 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 11. Juli 2017, 18:10
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die Outlook App für Android veröffentlicht. Nach Installation der neuen Version bleiben Archivierte und verschobene Nachrichten bleiben an Ort und Stelle und tauchen auch nicht mehr im Posteingang auf. Mit der neuen Version 2.1.238 soll es jetzt keine Abstürze beim Weiterleiten von E-Mails oder Überprüfen von langen Entwürfen geben. Außerdem lassen sich ab sofort Google Drive-Dateien anzeigen und herunterladen. Darüber hinaus umfasst dieses Update auch Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.1.238 erfordert Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 18:35
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update dient der Steigerung der Leistung und Behebung von Programmfehlern, um die Outlook App für iOS zu verbessern. So lässt sich mit der neuen Version die Größe von Bildern vor dem Senden ändern. Endlich können all die vielen hoch aufgelösten Bilder teilen. Mit dem letzten Update hatte Microsoft die Karte "Personen" neu gestaltet. Damit kannst du in Unterhaltungen oder Terminen auf beliebige Kontakte tippen, um alle Informationen für diese Personen, mit vergangenen Unterhaltungen, Terminen und geteilten Dateien zu sehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.31.0 setzt iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 26. Juni 2017, 18:55
it-blogger.net

Microsoft hat ein neues Update für die Outlook App für Android veröffentlicht. Dieses Update umfasst Verbesserungen der Leistung und Behebungen von Programmfehlern, um die Outlook App zu verbessern und zuverlässiger zu machen. So bringt das Update unter anderem Verbesserungen an der Barrierefreiheit, um die Unterscheidung zwischen gelesenen und ungelesenen Nachrichten im Posteingang zu erleichtern. Mit dem letzten Update hatte Microsoft die Karte "Personen" neu gestaltet. Damit kannst du in Unterhaltungen oder Terminen auf einen beliebigen Kontakt tippen, um alle Informationen für diese Person, mit vergangenen Unterhaltungen, Terminen und geteilten Dateien zu sehen. Außerdem wurde auch die Sendeoberfläche verbessert. Das Update mit der Version 2.1.232 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 18:35
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version von Outlook erhalten die Nutzer, durch Tippen auf den Namen in einer Unterhaltung oder einem Termin, vollen Zugriff auf Personendetails, einschließlich vergangener Unterhaltungen, Termine und geteilter Dateien. Darüber hinaus lassen sich nun Kontakte aus Nachrichten, Kalenderterminen oder direkt auf der Registerkarte "Personen" hinzufügen oder Bearbeiten. Zu guter Letzt kann sowohl die Anrufer-ID als auch der Zugriff auf die Outlook-Kontakte aus der Kontakte-App vom iPhone durch Einschalten von "Kontakte speichern" in Outlook > Einstellungen aktiviert werden. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen. Das Update auf die Version 2.29.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer und kann jetzt im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 4. Juni 2017, 01:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche ein größeres Update für die Outlook App für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version hat Microsoft die Karte "Personen" komplett neu gestaltet. So kannst du jetzt in Unterhaltungen oder Terminen auf beliebige Kontakte tippen, um alle Informationen für diese Personen, mit vergangenen Unterhaltungen, Terminen und geteilten Dateien zu sehen. Außerdem wurde auch die Sendeoberfläche verbessert, sie soll jetzt schneller und effizienter sein. Auch ein Fehler, durch das der falsche Kalender als Standardkalender ausgewählt wurde, wurde behoben. Das Update umfasst auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Version 2.1.219 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 15. Mai 2017, 17:40
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die offizielle Outlook App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version können Office 365-Benutzer jetzt vom Smartphone aus auf ihre Gruppen zugreifen. Dank einfachem Zugriff auf die Gruppenkonversationen und Details, sind nun die Nutzer in der Lage an verschiedene Projekte auch von unterwegs aus mitzuwirken. Bereits seit einigen Wochen ist es möglich, auch den eigenen Kalender für andere Personen freizugeben, Berechtigungen zu bearbeiten oder sie zu entfernen. Das Update umfasst auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Version 2.1.203 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 8. Mai 2017, 17:40
it-blogger.net

Microsoft hat heute ein weiteres Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst ausschließlich Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen, um die Outlook App zu verbessern und zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update können Office 365-Benutzer mit der Outlook App für iOS auf ihre Gruppen zugreifen. Dank einfachem Zugriff auf die Gruppenkonversationen und Details, sind sie in der Lage, auch von unterwegs aus an verschiedene Projekte mitzuwirken. Bereits seit einigen Wochen ist es möglich, den eigenen Kalender für andere Personen freizugeben, Berechtigungen zu bearbeiten oder sie zu entfernen. Das 186 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.24.0 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. Mai 2017, 19:15
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version können Office 365-Benutzer vom Smartphone aus bequem auf ihre Gruppen zugreifen. Dank einfachem Zugriff auf Gruppenkonversationen und Details, sind die Nutzer in der Lage an verschiedene Projekte auch von unterwegs aus mitzuwirken. Bereits seit einigen Wochen ist es auch möglich, den eigenen Kalender für andere Personen freizugeben, Berechtigungen zu bearbeiten oder sie zu entfernen. Dazu kommen die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Das 185 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.23.0 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net