Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 17. Juni 2017, 17:45
it-blogger.net

Microsoft hatte im Mai ein größeres Update für OneNote für Windows 10, Mac, iOS, Android und OneNote Online im hauseigenen Blog angekündigt. Unmittelbar danach stellte der US-Konzern das große Update mit neuem Design für OneNote für iOS, OneNote für Mac und OneNote für Android im jeweiligen App Store zum Download bereit. Auch OneNote Online hat mittlerweile die angekündigten Neuerungen erhalten. Ab sofort steht im Microsoft Store auch das neue Update für OneNote für Windows 10 mit neuem Design zum Download zur Verfügung. Wie Microsoft anmerkt, erhält OneNote mit diesem Update eine neu gestaltete Oberfläche. Dank des verbesserten Layouts soll es leichter denn je sein, die Notizen zu organisieren. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen. Das Update für Windows 10 steht ab sofort bereit und kann im Microsoft Store heruntergeladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Juni 2017, 18:30
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein neues Update für die OneNote App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit dem letzten größeren Update erhielt OneNote App für iOS eine komplett neu gestaltete Oberfläche. Damit soll es leichter sein, die Notizen zu organisieren. Zudem befinden sich alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten in Spalten am Rand und lassen sich effizient mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren. Das knapp 240 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 16.2 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. Mai 2017, 17:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche auch für die OneNote App für Mac ein größeres Update veröffentlicht und im Mac Store zum Download freigegeben. Wie der US-Konzern im offiziellen Office Blog anmerkt, erhält die OneNote App mit diesem Update eine neu gestaltete Oberfläche. In der neuen Version soll es dank des verbesserten Layouts leichter denn je sein, die Notizen zu organisieren. Alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten befinden sich in Spalten am Rand und lassen sich effizient mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 416 Megabyte große Update auf die Version 15.34 ist unter OS X 10.10 und neuer lauffähig und kann im Mac Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 17. Mai 2017, 19:30
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die OneNote App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Wie der US-Konzern in den Release Notes anmerkt, erhält OneNote mit diesem Update eine neu gestaltete Oberfläche. Jetzt soll es dank eines verbesserten Layouts leichter denn je sein, die Notizen zu organisieren. Alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten befinden sich in Spalten am Rand und lassen sich mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren. Das heutige Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 16.0 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. März 2017, 18:20
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die offizielle Office Lens App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version unterstützt Office Lens jetzt die Authenticator-App. Außerdem wurde ein Problem behoben, das bei einigen Benutzern beim Verwenden von Authenticator zur Anmeldung mit dem Geschäfts, Uni oder Schulkonto auftrat. Mit dem letzten Update wurde die App an das iPad angepasst und die Systemvoraussetzungen auf mindestens iOS 9.0 und neuer erhöht. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 36 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.5.2 erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. Januar 2017, 17:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die offizielle Office Lens App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die bisher nur für iPhone erhältliche Office Lens App auch an das iPad angepasst. Außerdem wurden mit diesem Update auch die Systemvoraussetzungen erhöht. Für dieses Update ist mindestens iOS 9.0 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8.0 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, erhalten aber keine Updates mehr. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 40 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.5 erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 10. November 2016, 11:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein weiteres Update für die offizielle Office Lens App für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wird laut Microsoft das Aufnehmen und Verwenden von Bildern einfacher. So erkennt der plastische Reader Text, hebt ihn anschließend hervor und liest ihn zugleich laut vor, um Konzentration und Lesekompetenz zu unterstützen. Dazu kommen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Die Office Lens App für das iPhone macht unter anderem Bilder von Whiteboards und Dokumenten lesbar, schneidet sie zu und verbessert sie. Das Update mit der Versions-Nummer 1.4.2 erfordert iOS 8.0 und höher und kann jetzt im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. September 2016, 18:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein neues Update für die offizielle Office Lens App für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Microsoft Probleme bei der Barriere Freiheit behoben. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen, auf die Microsoft nicht näher eingeht. Die Office Lens App macht Bilder von Whiteboards und Dokumenten lesbar, schneidet sie zu und verbessert sie. Außerdem kann Office Lens für iPhone auch Bilder in bearbeitbare Word-, PowerPoint- und PDF-Dateien konvertieren. Das Update mit der Versions-Nummer 1.3.3 erfordert iOS 8.0 und höher und kann im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 19. August 2016, 01:10
it-blogger.net

Microsoft hat gestern ein kostenloses Import-Tool veröffentlicht, um Nutzern das Umziehen von Evernote zu OneNote zu vereinfachen. Mithilfe des kostenlosen Import-Tools für OneNote lassen sich Inhalte aus Evernote recht schnell und einfach in Microsoft OneNote importieren. Für die ersten Schritte mit dem Import-Tool für OneNote führe einfach das Installationsprogramm aus. Das Import-Tool für OneNote ist unter Windows 7, 8, 8.1 und 10 lauffähig und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Features des Import-Tools finden sich im offiziellen Office Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 9. Juli 2016, 14:30
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein neues Update für die OneNote App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 15.24 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen für die OneNote App für Apple Watch, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update lassen sich eingebettete Office-Dokumente in einer OneNote-Seite anzeigen, bearbeiten und speichern, wodurch Änderungen unterwegs schneller und einfacher werden. Dazu sind auch Freigabebenachrichtigungen, die dem Nutzer mitteilen, wenn jemand eine Änderung an einem freigegebenen Notizbuch vornimmt, hinzugekommen. Das 187 Megabyte große Update auf die Version 15.24 setzt iOS 8.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net