iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. Juli 2016, 19:55
it-blogger.net

Für die offline nutzbare Navigationslösung HERE Maps für das iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein weiteres Update zum Download zur Verfügung. Mit diesem Update wurde einige Fehler in HERE Maps behoben und die Leistungsfähigkeit erhöht. Darüber hinaus umfasst die neue Version auch die üblichen Fehlerkorrekturen, Verbesserungen sowie Leistungsoptimierungen um die Fahrt noch angenehmer zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das 75 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2.5 setzt iOS 8.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. Juni 2016, 18:50
it-blogger.net

Für die offline nutzbare Navigationslösung HERE Maps für das iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein Update zum Download bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2.4 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das knapp 70 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2.4 setzt ein Gerät mit iOS 8.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. Juni 2016, 19:15
it-blogger.net

Im iTunes App Store steht ab sofort ein weiteres Update für die offline nutzbare Navigationslösung HERE Maps für das iPhone zum Download bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2.3 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das knapp 70 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2.3 setzt ein Gerät mit iOS 8.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und auf eurem Gerät installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. Mai 2016, 18:45
it-blogger.net

Für die HERE Maps für iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein Update zum Download bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2.2 umfasst Funktionsverbesserungen für höhere Leistung und mehr Anwenderkomfort. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das 70 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2.2 für die offline nutzbare Navigationslösung setzt iOS 8.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. April 2016, 18:55
it-blogger.net

HERE hat ein größeres Update für die Navigationslösung HERE Maps für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update bringt mit der neuen Suche „In der Nähe“ eine Funktion, mit dessen Hilfe der Nutzer erfährt was in der Nähe los ist oder wo sich Restaurants, Parkplätze oder Taxistände befinden. Darüber hinaus lässt sich die App wahlweise im Hoch- oder Querformat nutzen. Das 63 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2.0 setzt iOS 8.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im offiziellen HERE Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. März 2016, 18:15
it-blogger.net

Für die offline nutzbare Navigationslösung HERE Maps für das iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein weiteres Update zum Download bereit. Das Update umfasst Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das 65 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.1.6 setzt iOS 8.0 und höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. März 2016, 18:35
it-blogger.net

Für die offline nutzbare Navigationslösung HERE Maps für das iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein weiteres Update zum Download zur Verfügung. Mit der neuen Version enthalten Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch detaillierte Fußwegbeschreibungen für mögliche Fußwege zwischen den Haltestellen. Außerdem umfasst das Update auch Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Das knapp 65 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.1.5 setzt ein Gerät mit iOS 8.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 15. März 2016, 19:30
it-blogger.net

Wie Pino Bonetti im offiziellen HERE Blog schreibt, werden die HERE Apps für Windows 10 Mobile namens Maps, Drive+, City Lens und Transit ab dem 30. Juni 2016 unter Smartphones mit Windows 10 Mobile nicht mehr funktionieren. Bereits davor uns zwar am 29. März 2016 werden die Apps aus dem Microsoft Store für Windows 10 Mobile runter genommen. Laut Pino Bonetti hat man bisher einen Workaround genutzt, um die HERE Apps überhaupt auf Windows 10 Mobile zu bringen und sie lauffähig zu halten. Für eine dauerhafte Lösung müssten die HERE Apps von Grund auf neu entwickelt werden. Dazu scheinen die Herren nicht mehr bereit zu sein, deshalb auch die komplette Einstellung. Wie bereits auf Facebook geschrieben, die Tatsache dass die Apps eingestellt werden, geht mir am Allerwertesten vorbei, denn es ist ja nicht so, das man unter Windows 10 Mobile keine Alternativen hat, das schlägt ja auch das HERE Team im offiziellen Blog vor. Mich nervt eher das Monatelange Hin und Her, wohlwissend, das es so kommen wird. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. März 2016, 19:35
it-blogger.net

Für die HERE Maps für das iPhone steht iTunes App Store ab sofort ein größeres Update zum Download bereit. Mit der neuen Version von HERE Maps können Karten ohne vorherige Anmeldung heruntergeladen werden. Um die Sammlungen zu speichern und den Suchverlauf anzuzeigen, muss man sich nach wie vor mit einem HERE Account anmelden, wenn man aber nur eine offline nutzbare Karte herunterladen möchte, ist ab sofort keine Anmeldung mehr erforderlich. Außerdem umfasst das Update auch Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Das neue Update mit der Versions-Nummer 1.1.3 setzt iOS 8.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im offiziellen HERE Blog. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 17. Februar 2016, 18:45
it-blogger.net

Für die HERE Maps für Android steht im Google Play ab sofort ein Update zum Download bereit. Mit der aktuellen Version erlaubt die App das herunterladen von Karten ohne vorherige Anmeldung. Um die Sammlungen zu speichern und den Suchverlauf anzuzeigen, muss man sich nach wie vor anmelden. Des Weiteren bieten die Offline-Karten nun noch bessere Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Zudem umfasst das Update die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.1.10114 erfordert Android 4.1 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net