Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 2. Dezember 2017, 12:15
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht. Das heutige Update auf die Version 9.67.1 umfasst ausschließlich Funktionsverbesserungen, Fehlerbehebungen, Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Google hatte vor Kurzem für Nutzer, die sich für das Google Maps Local Guides-Programm registriert haben, mit Rezensent, Fotograf, Wegbereiter und Faktenermittler vier neue Abzeichen für Top-Beitragende eingeführt. Diese werden, auch wenn die neue Funktion serverseitig freigeschaltet wurde und bei den meisten Nutzern auch funktioniert, jetzt angezeigt. Unter "Meine Beiträge" kannst du sehen, welche Abzeichen du bereits erhalten hast. Frühere Beiträge werden berücksichtigt, du könntest bereits das Abzeichen haben. Das 22 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 9.67.1 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 2. Dezember 2017, 11:45
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Samstag ein Update für Photoshop Express für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es nun möglich, Bilder im Seitenverhältnis des Originalbilds zuzuschneiden. Außerdem umfasst das neue Update auch Verbesserungen in der Bildauswahl-Galerie für reibungsloseres Arbeiten sowie Unterstützung für 9 neue Sprachen. Zu guter Letzt enthält das Update auch Fehlerbehebungen und Funktionsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update auf die Version 3.8 erfordert ein Gerät mit Android 4.3 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 1. Dezember 2017, 17:50
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es wieder möglich, textbasierte Aktualisierungen in deinem Profil hinzufügen - diese Funktion heißt Info. Tippe dazu auf Einstellungen und dann auf deinen Profilnamen, um sie zu bearbeiten. Außerdem ist es jetzt möglich, das perfekte animierte GIF direkt in WhatsApp zu suchen. Tippe in einem Chat auf das Emoji-Symbol und dann unten auf der Emoji-Leiste auf GIF. Seit dem letzten Update kannst du mit dem WhatsApp Messenger deinen Standort in Echtzeit für eine bestimmte Dauer mit Freunden und Familie teilen. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.427 für die Nachrichten-App setzt ein Gerät mit Android 4.0.3 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 1. Dezember 2017, 16:45
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die Google Fotos App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update kündigt Google die Einführung von iMessage für Google Fotos an. Mithilfe der jetzt erhältlichen iMessage Erweiterung lassen sich jetzt Fotos und Videos schnell über die iMessage App teilen. Mit dem letzten Update wurde die Unterstützung für Drag und Drop unter iOS 11 eingeführt. Mit diesem Update wurde auch die Leistung der App verbessert und Probleme behoben. Das Update auf die Versions 3.10 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 1. Dezember 2017, 16:20
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht. Mit diesem Update werden nun Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Leistungsverbesserungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Mit dem letzten Update hatte WhatsApp die Aufnahme von Sprachnachrichten vereinfacht. Streiche beim Aufnehmen einer Sprachnachricht nach oben, wenn du lange Sprachnachrichten aufnehmen möchtest. So kannst du deinen Finger vom Mikrofon-Symbol lösen, ohne dass die Aufnahme der Sprachnachricht beendet wird. Das 157 Megabyte große Update auf die Version 2.17.82 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 1. Dezember 2017, 16:05
it-blogger.net

Für die Google App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein neues Update zum Download bereit. Mit diesem Update ist die Sprachsuche in vielen Sprachen verfügbar. Tippe unter “Einstellungen” auf die Option "Sprachsuche" und dann auf "Sprache", um weitere Sprachen hinzuzufügen. Die Sprachsuche startest du, indem du auf das Mikrofon Symbol tippst oder "Ok Google" sagst. Stelle nun eine Frage in einer ausgewählte Sprache und Google antwortet automatisch in der richtigen. Mit dem letzten Update hat die Google App ein neues Design erhalten. Außerdem ist die App auch mit dem iPhone X kompatibel – die App lässt sich dadurch optimal auf dem iPhone X verwenden. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen. Das Update auf die Version 40.0 erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 1. Dezember 2017, 15:45
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Tages die offizielle Google AdSense App für Android für die gleichnamige Werbe-Plattform in einer völlig überarbeiteten Version veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält Google AdSense ein neues Logo und Erscheinungsbild mit Material Design. Außerdem lassen sich jetzt benutzerdefinierte Zeiträume definieren. Neue Berichte, wie Anzeigengrößen, Anzeigentypen und Werbenetzwerke, Ausrichtungs- und Gebotstypen sowie neue Messwerte, wie Impressionen, Impressionen-RPM und CTR sowie neue Übersetzungen sind auch dazu gekommen. Das Update umfasst auch Fehlerkorrekturen auf die Google nicht näher eingeht. Das Update mit der Version 3.2 erfordert Android 4.0 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. November 2017, 22:15
it-blogger.net

Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für die Google Maps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurden die Google Maps für iOS an das Super Retina HD Display des neues iPhone X angepasst, dadurch lässt sich die App optimal auf dem iPhone X verwenden und kann jetzt die Vorteile des neuen All-Screen-Display nutzen. Dieses Update umfasst auch die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, durch die die App weiter verbessert wird und du noch einfacher neue Orte entdecken und den besten Weg dorthin finden kannst. Das 135 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.41 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. November 2017, 17:10
it-blogger.net

Garmin hat im Laufe des heutigen Tages sowohl für die älteren NAVIGON Apps für iOS auch für die mit neuem Preismodell erhältliche NAVIGON App für iOS ein größeres Update veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die Navigationsansicht im Hinblick auf bessere Übersichtlichkeit und Lesbarkeit grundlegend überarbeitet. Ein simples Wischen nach links oder rechts ermöglicht jetzt den Zugriff auf das Hauptmenü, bzw. auf alle wichtigen Aktionen während der Fahrt. Fahrtaufzeichnungen können ab sofort auch als Fotos mit Freunden oder über soziale Netzwerke geteilt werden. Außerdem erfolgen jetzt die Hinweise auf der Apple Watch mit watchOS 4.0 oder neuer auch bei inaktivem Display. Mit dem letzten Update hatte Garmin die NAVIGON Apps für das iPhone X optimiert und an das Super Retina Display angepasst. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.0.1 erfordert iOS 9.0 oder höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 30. November 2017, 16:55
it-blogger.net

Google hat in der Nacht eine neue App namens Google Datally veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Bei der neuen App von Google handelt es sich um einen mobilen Datenmanager, mit dem sich deine Daten überwachen, sparen und kontrollieren lassen. Durch die Aufzeichnung und Kontrolle der Nutzung von Anwendungsdaten lassen sich mehr Daten speichern und das Beste aus deinem Handy herausholen. Auch wenn mittlerweile alle Mobilfunkanbieter und Provider eine eigene App bieten, mit dessen Hilfe die Nutzer einfach und komfortabel über verbrauchte Minuten, SMS und den Datenverbrauch informiert werden, werde ich die neue App testen. Die Version 1.0 der neuen Datally App erfordert ein Gerät mit Android 5.0 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net