iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 9. November 2016, 18:30
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Mittwoch ein Update für die Photoshop Express App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurde mit Photoshop Express Collages die von Benutzern meistgeforderte Funktion eingeführt. Mit Collages lassen sich Original-Layouts in Studioqualität mit nur 5 Schritten erstellen. So erstellt der Intelligenter Layout- und Designtransfer in einem einzigen Schritt automatisch wunderschöne Collagen zum Teilen und Exportieren. Außerdem kommt mit diesem Update die Google Fotos-Integration. Dadurch können Benutzer die Bilder aus Google Fotos importieren und diese in Photoshop Express bearbeiten, teilen oder Exportieren. Für dieses Update ist jetzt mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 5.0 erfordert iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 9. November 2016, 18:15
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für die Google Notizen App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der aktuellen Version können die Nutzer auch Hashtags "#" verwenden, um schnell auf ihre Labels zuzugreifen. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 140 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2016.44102 erfordert ein Gerät mit iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 9. November 2016, 02:10
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Mittwoch ein neues Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es möglich, GIFs direkt in WhatsApp zu suchen. Tippe dazu einfach auf Anhang -> Foto/Video Mediathek und tippe auf GIF suchen. Seit dem letzten Update lassen sich animierte GIFs senden und empfangen. Außerdem können sowohl Videos, die kürzer als sieben Sekunden sind, als auch Live Photos als animierte GIFs gesendet werden. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das 127 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.16.16 setzt iOS 6.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 8. November 2016, 17:55
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Dienstag ein weiteres Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen auf die der US-Internetkonzern nicht näher eingeht sowie die üblichen Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update ist für die Google Maps mindestens iOS 8.0 und neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 7.0 und älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, erhalten aber keine Updates mehr. Das 95 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.24.2 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 und höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. November 2016, 23:40
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Montag ein größeres Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version führt WhatsApp die Unterstützung von animierten GIFs auch offiziell ein. Des Weiteren kannst du jetzt Videos, die kürzer als 7 Sekunden sind, als animierte GIFs senden. Tippe dazu einfach auf "GIF", wenn du ein Video gewählt hast. Zudem lassen sich jetzt Live Photos als animierte GIFs senden. Nutze dazu die 3D Touch-Funktion auf Fotos aus dem Anhang und tippe auf "als GIF auswählen". Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16.15 setzt iOS 6.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 6. November 2016, 18:35
it-blogger.net

Über die Verfügbarkeit der Microsoft Selfie App für iPhone im iTunes App Store wurde hier im Blog bereits geschrieben. Nun hat der US-Konzern im Laufe der Woche die bisher nur für das iPhone erhältliche App auch für Geräte mit Android 4.1 oder höher veröffentlicht und im Google Play zum kostenlosen Download freigegeben. Bei der Microsoft Selfie App handelt es sich um die perfekte App, um Selbstporträts mit der Front oder Hauptkamera aufzunehmen und sie mit Freunden zu teilen. Mit der Microsoft Selfie App ist es ganz einfach, das perfekte Selbstporträt, das automatisch verbessert wird, zu erstellen. Die Selfie App für Android setzt Android 4.1 oder höher voraus und kann jetzt im Google Play geladen und getestet werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 5. November 2016, 15:05
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Samstag ein größeres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. In der neuen Version gibt es jetzt für Fotos von Inhabern einen eigenen Bereich in der Galerie, in dem sie ihr Unternehmen präsentieren können. Zudem wird jetzt als Entscheidungshilfe angezeigt, wie viel Zeit Menschen durchschnittlich an einem Ort verbringen. Zu guter Letzt lassen sich jetzt beim Navigieren alternative Routen auswählen, um Mautgebühren oder Autobahnen zu umgehen. Dazu kommen auch die üblichen Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 18 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 9.40.2 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 5. November 2016, 13:45
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe der Woche ein größeres Update für die Photoshop-Anwendungen veröffentlicht. Dabei hat der US-Konzern auch die Photoshop Sketch App für Android angekündigt. Mit der App, die nun auch für Android verfügbar ist, kann der Nutzer direkt auf dem Smartphone oder Tablet mit verschiedenen Bunt- und Zeichenstiften, Markern, breiten Acryl- oder Tintenpinseln, weicher Pastellkreide sowie Aquarellpinseln und Radiergummis malen und zeichnen. Integrierte Pinsel bieten dem Nutzer weitere kreative Möglichkeiten und dank der geteilten Ansicht lassen sich auch Zeichnungen und Werkzeugleiste nebeneinander anzeigen. Die Zeichnungen können inklusive der Ebenen direkt an Photoshop CC oder Illustrator CC übertragen und auf dem Desktop weiter bearbeitet werden. Die Photoshop Sketch App ist nun im Google Play gelandet und lässt sich ab sofort auf Geräten mit Android 4.4 oder höher herunterladen. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 5. November 2016, 13:15
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe der Woche die bisher nur für Smartphones erhältliche Photoshop Mix App für Android auch für Tablets zum Download freigegeben. Neben der Unterstützung für Android Tablets bringt dieses Update auch Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Mit der Photoshop Mix App für Android lassen sich Bildelemente ausschneiden und miteinander kombinieren, Ebenen überblenden und individuelle Looks anwenden. Dank enger Integration mit Creative Cloud lassen sich auch Apps wie Photoshop und Lightroom in die Bearbeitung einbinden. Die App setzt Android 4.3 und höher voraus und kann jetzt im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Features der Photoshop Mix App für Android findet ihr weiter unten oder auf der Photoshop Mix Webseite. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 5. November 2016, 12:30
it-blogger.net

Die Photoshop Fix App für iOS hatte Adobe schon im Oktober 2015 im App Store veröffentlicht. Die App ermöglicht euch, Bild-Retuschen und Wiederherstellungen mit eurem Gerät vorzunehmen. Darüber hinaus lassen sich mit der Photoshop Fix App die Bilder auch reparieren, aufhellen, verflüssigen, farbig gestalten und perfekt anpassen. Nutzer die sich bei Adobe Creative Cloud über die App anmelden können auf Fotos direkt innerhalb anderer mobiler und Desktop-Apps von Adobe zugreifen. Damit können die Fotos weiter verfeinert und in anderen Projekten verwendet werden. Nun hat Adobe im Laufe der Woche ein größeres Update für die für die Adobe-Photoshop-Anwendungen veröffentlicht. Dabei hat Adobe auch die Photoshop Fix App für Android angekündigt. Die Photoshop Fix App für Android ist nun im Google Play gelandet und lässt sich ab sofort auf Geräten mit Android 5.0 oder höher herunterladen. Eine Übersicht über die Features der Photoshop Fix App für Android findet ihr weiter unten oder auf der offiziellen Photoshop Fix Webseite. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net