Windows Phone »

Posted by Valdet Beqiraj on 11. Dezember 2014, 15:50
it-blogger.net

Die Deutsche Telekom hat nun ein erstes Update für die im Dezember des Jahres 2013 veröffentlichte Telekom HotSpot Log-in App für Windows Phone für die Telekom Festnetz- und Mobilfunk-Kunden zum Download zur Verfügung gestellt. Auch wenn die Telekom in der App Beschreibung im Windows Phone Store ziemlich viel geschrieben hat, über mögliche Neurungen und Verbesserungen in der neuen Version, konnte ich nichts in Erfahrung bringen. Sollte ich irgendwann erfahren, was sich heute geändert hat, diese werde ich es bei Verfügbarkeit nachreichen. Wie auch immer, die Telekom HotSpot Log-in App zeigt an, wenn ein Telekom HotSpot in der Nähe verfügbar ist, und hilft euch, sich einfach zu verbinden, ohne jedes Mal Benutzername und Passwort einzugeben. Für das Log-in in den Telekom HotSpot ist es notwendig, die App kurz zu starten. Die Mobilfunkkunden können zusätzlich auch die HotSpot-Zugangsdaten mithilfe der App automatisch einrichten. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 1.1 setzt ein Gerät mit Windows Phone 8 oder höher voraus und kann ab sofort im Windows Phone Store geladen und installiert werden. [Mehr]

Windows Phone »

Posted by Valdet Beqiraj on 11. Dezember 2014, 15:35
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft hat ein Update für die offizielle Lync 2013 App für Windows Phone veröffentlicht und im Windows Phone Store zum Download freigegeben. Das heutige Update für die Lync 2013 App für Windows Phone bringt unter anderem neue Sprachanrufeinstellungen. Die neue Mobilfunknetz-Option für Lync-Anrufe ermöglicht euch, Anrufe auch über das Mobilfunknetz zu tätigen und empfangen. Das 16 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 5.6.1308.0 setzt ein Gerät mit Windows Phone 8 oder höher und ein Lync-Konto voraus und kann ab sofort im Windows Phone Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 11. Dezember 2014, 15:10
it-blogger.net

Google hat ein Update die offizielle YouTube App für Android, dass für Benutzer eines Smartphones und Tablets mit Android 4.0 und neuer stufenweise verfügbar sein wird, veröffentlicht und im Google Play um Download freigegeben. Damit kannst du jetzt deine Lieblingsvideos und individuelle Empfehlungen über die neue Musik-Startseite abrufen, vollständige Alben direkt über die Suchfunktion wiedergeben und einen endlosen Mix auf Grundlage deiner Lieblingstitel und Künstler starten. Das knapp 6.0 Megabyte große Update für die kostenlos erhältliche YouTube App setzt Android 4.0 voraus und kann ab sofort im Google Play geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 11. Dezember 2014, 14:40
it-blogger.net

Garmin hat für die NAVIGON App für iOS und für die in der Grundversion für die Telekom Kunden kostenlos erhältliche NAVIGON select App für iOS ein größeres Update mit vielen Neuerungen und Verbesserungen veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update optimiert Garmin die Anwendungen für die neuen Display-Auflösungen des iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Mit der neuen Version wurde nun die Stummschaltung der Navigationsansagen vereinfacht, ein Glympse kann ab sofort neben Email und SMS auch über WhatsApp versendet werden, die Strecken der Deutschen Bahn werden nun in die Urban Guidance Route einbezogen, in Urban Guidance können Abfahrtstag und -zeit jetzt frei definiert werden, das Symbol unten rechts zum Melden von Blitzern deaktiviert werden. Außerdem hat Garmin mit diesem Update auch die Systemanforderungen der App auf iOS 7.0 erhöht. Das Update mit der Versions-Nummer 2.9 für die Universal-App erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder höher, ist für iPhone 5 und neuer sowie für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

BlackBerry »

Posted by Valdet Beqiraj on 11. Dezember 2014, 01:20
it-blogger.net

Twitter hat im Laufe des Abends ein größeres Update für die offizielle Twitter App für BlackBerry 10 veröffentlicht. Das Update beinhaltet diverse Neuerungen und Verbesserungen. So lassen sich jetzt mehrere Bilder in einem Tweet betrachten. Gleichzeitig können mehrere Bilder in Tweets angehängt und gepostet werden. Dazu kommen auch weitere Neuerungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 10.4.21.13 / 10.4.30.12 / 10.4.31.9 ist mit BlackBerry Q5, BlackBerry Q10, BlackBerry Z3, BlackBerry Z10, BlackBerry Z30, Porsche Design P9982, BlackBerry Passport und Porsche Design P9983 kompatibel und kann ab sofort über My World aktualisiert oder direkt im BlackBerry World geladen und installiert werden. Fall das Update noch nicht angezeigt wird, kann diese über die Suche von My World gesucht werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 10. Dezember 2014, 23:30
it-blogger.net

Garmin hat heute sowohl die NAVIGON App als auch die in der Grundversion für die Telekom Kunden kostenlose NAVIGON select App für Android in einer neuen Version veröffentlicht. Diese Version bringt neugestaltete Statuszeilen mit mehr Infos. Zudem kann Glympse auch über externe Apps gesendet werden. Die Startzeit von Urban Guidance ist jetzt wählbar und die Nutzung von Daten der Deutschen Bahn erhöht die Reichweite massiv. Darüber hinaus werden jetzt Gefahrenstellen durch einen Warnton angekündigt und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 5.3 erfordert ein Gerät mit Android 2.3.3 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 10. Dezember 2014, 15:45
it-blogger.net

Das HERE Team von Nokia hat im offiziellen HERE Three Sixty Blog die sofortige Verfügbarkeit von HERE Maps für Android in Google Play bekannt gegeben. Nokia hatte zuvor HERE für Android exklusiv für Geräte des südkoreanischen Elektronikkonzerns zum Download freigegeben. So konnten HERE Maps für Android ausschließlich auf Geräten des südkoreanischen Elektronikkonzerns Samsung installiert werden. Später folgte ein Update für alle Geräte mit Android 4.1 oder neuer. Die HERE Maps für Android bieten Nutzern Offline-Navigation ohne Internetverbindung, kostenlose Karten für 100 Länder zum Download, Karten mit Verbindungen öffentlicher Verkehrsmittel in 766 Städten in über 40 Ländern, Echtzeit Verkehrsinformationen in über 40 Ländern, Synchronisation und vieles mehr. Die knapp 38 Megabyte große HERE Maps erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen und installiert werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 10. Dezember 2014, 15:05
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe der Woche damit begonnen ein Update für die offizielle Gmail App für Android zu verteilen. Über mögliche Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version ist leider nichts bekannt, da Google die Release Notes nicht aktualisiert hat. Allerdings ist davon auszugehen dass dieses Update ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen umfasst, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das knapp 11 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 5.0.1 erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0.3 oder neuer und kann ab sofort im Google Play geladen und installiert werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. [Mehr]

BlackBerry »

Posted by Valdet Beqiraj on 10. Dezember 2014, 14:25
it-blogger.net

BlackBerry hat heute ein Update für die Connect to Microsoft OneDrive App für BlackBerry 10 des gleichnamigen Cloud-Dienstes von Microsoft veröffentlicht und im BlackBerry World zum Download freigegeben. Das neue Update umfasst aktualisierte Inhalte für "Erste Schritte"und "Hilfe", aktualisiertes Erscheinungsbild, zusätzliche Benachrichtigungen in BlackBerry Hub, dynamischen Support für Sprachänderungen sowie allgemeine Verbesserungen bei der Leistung und Stabilität. Dazu kommt auch die BlackBerry Blend Integration. Das Update mit der Versions-Nummer 1.3.1.29 erfordert BlackBerry 10 und neuer, ist mit BlackBerry Passport, BlackBerry Q10, BlackBerry Q5, BlackBerry Z10, BlackBerry Z3, BlackBerry Z30, Porsche Design P9982 und Porsche Design P9983 kompatibel und kann ab sofort über My World aktualisiert oder im BlackBerry World geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

BlackBerry »

Posted by Valdet Beqiraj on 10. Dezember 2014, 13:45
it-blogger.net

BlackBerry hat soeben die Connect to Dropbox App für BlackBerry 10 des gleichnamigen Cloud Dienstes in einer neuen Version veröffentlicht und im BlackBerry World zum Download bereitgestellt. Das Update bringt neben den üblichen Verbesserungen bei der Leistung und Stabilität auch einige brauchbare Neuerungen, wie das automatische Hochladen in die Cloud von Bildern und Videos. Außerdem wurde auch Limit von 150 MB pro Dateiupload aufgehoben. Das neue Update mit der Versions-Nummer 1.3.1.33 erfordert BlackBerry 10 oder höher, ist mit BlackBerry Passport, BlackBerry Q10, BlackBerry Q5, BlackBerry Z10, BlackBerry Z3, BlackBerry Z30, Porsche Design P9982 und Porsche Design P9983 kompatibel und kann ab sofort über My World aktualisiert oder im BlackBerry World geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Copyright © 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net