iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 28. September 2016, 18:25
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein Update für die offizielle Skype App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version lässt sich Siri verwenden, um Skype-Anrufe zu beginnen. Darüber hinaus lassen sich jetzt Skype-Anrufe vom Sperrbildschirm aus beantworten, genau wie reguläre Telefonanrufe. Auch Skype-Kontakte lassen sich nun nahtlos in der integrierten Kontaktliste eures Gerätes speichern. Dazu kommen Neuerungen sowie die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.25 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 28. September 2016, 18:15
it-blogger.net

Für die ProCamera App für das iPhone steht im App Store ein neues Update zum Download bereit. Mit der neuen Version ist das LowLight Plus-Modus für iPhone 7 und iPhone7 Plus ab sofort verfügbar. Die Entwickler gaben auch bekannt, dass sie an der Optimierung von vividHDR für die neuen iPhones arbeiten, es wird in den nächsten Monaten verfügbar sein. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Mit dem letzten Update enthielt die ProCamera App Unterstützung für Fotos im RAW-Format, sowohl im Automatik- als auch im manuellen Foto-Modus. Das 95 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer für 10.0.1 erfordert iOS 10 und höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. September 2016, 18:20
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Dienstag ein neues Update für die Google Photos App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du jetzt so einfach wie nie zuvor Fotos mit Freunden und Verwandten teilen. Tippe dazu auf die Option zum Teilen und wähle die Kontakte aus, mit denen du die Fotos teilen möchtest, oder gib eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein. Google Fotos erledigt den Rest. Außerdem erhalten Google Fotos-Nutzer jetzt eine Benachrichtigung, an Telefonnummern wird per SMS ein Link gesendet und E-Mail-Empfänger bekommen eine E-Mail mit deinen Fotos. Dazu kommen auch weitere Neuerungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen. Das 142 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.1 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.1 oder neuer und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. September 2016, 17:45
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wird unter iPhones mit iOS 10 ein Fehler behoben, aufgrund dessen, die Benachrichtigungen nicht abgespielt werden können, bis du dein iPhone neu startest. Drücke und halte dazu die Power und Home Taste für 10 Sekunden. Außerdem kannst du in Gruppen nun Personen erwähnen, indem du das Symbol "@" tippst und dann einen Namen von der Pop-up-Liste wählst. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das 120 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.16.11 setzt ein iPhone mit iOS 6.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 26. September 2016, 21:05
it-blogger.net

Microsoft hat ein Update für die OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes zum Download freigegeben. Mit diesem Update können die Nutzer der OneDrive App ab sofort Office-Dokumente direkt in der App erstellen. Außerdem kann der Nutzer direkt aus der App heraus, die neue Websitesansicht verwenden, um seine Arbeit unterwegs aktuell zu halten und auch präsentieren, sobald die Arbeit auf einer SharePoint-Website veröffentlicht wurde. Außerdem umfasst das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen. Das 10 Megabyte große Update auf die Version 4.3 erfordert Android 4.0 und höher und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 02:10
it-blogger.net

WhatsApp hat hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update werden Bug Fixes behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen, mit Neuerungen ist also nicht zu rechnen. Seite dem letzten Update können beim Teilen und Weiterleiten von Nachrichten mehrere Chats gleichzeitig ausgewählt werden. Auch Chats, die du häufig benutzt, werden angezeigt, wenn du Nachrichten weiterleitest oder teilst. Zum Zoomen beim Aufnehmen von Videos kannst du mit dem Finger hoch und runter streichen und zu guter Letzt lassen sich mit dem neuen Blitzlicht für die Frontkamera bessere Selfies im Dunkeln machen. Das 4 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.16.275 für die plattformübergreifende Nachrichten-App, mit dessen Hilfe sich Nachrichten, Bilder und Videos kostenlos austauschen sowie Freunde und Familie kostenlos anrufen lassen, setzt ein Smartphone mit Android 2.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 00:45
it-blogger.net

Über die Verfügbarkeit der offiziellen SharePoint App für iOS hatte ich schon im Juni geschrieben. Nun hat der US-Konzern die offizielle SharePoint App für Windows 10 Mobile als Preview auch im veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem Zugriff von unterwegs aus, hilft dir die neue App dabei, die Arbeit zu erledigen, indem sie einen bequemem Zugriff auf Teamwebsites, Organisationsportale und Ressourcen sowie Personen, mit denen du arbeitest, bereitstellt. Zudem kannst du mit der App die Websiteaktivitäten anzeigen, schnellen Zugriff auf zuletzt verwendete und beliebte Dateien erhalten, Listen auf Teamwebsites anzeigen und anordnen und mehr. Die SharePoint App ist für Windows 10 Mobile konzipiert und kann ab sofort über den Microsoft Store geladen und getestet werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Features der neuen SharePoint App für Windows 10 Mobile findet ihr weiter unten oder oder bei Microsoft. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 00:25
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Samstag ein neues Update für die Lightroom mobile App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde Lightroom mobile für iOS an iPhone 7 angepasst. Des Weiteren kommt Lightroom mit Unterstützung der Dual-Objektiv-Kamera des iPhone 7 Plus daher und auch die Farb-, Objektiv- und Rauschprofile für DNG-Dateien des iPhone 7 und 7 Plus wurden verbessert. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen und Performanceverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.5.1 erfordert iOS 9.3 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 23. September 2016, 18:15
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe der Woche ein neues Update für den Google Authenticator für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Dieses Update bringt Unterstützung für das Android M-Berechtigungsmodell, Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.60 erfordert ein Gerät mit Android 2.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 21. September 2016, 18:55
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Mittwoch ein weiteres Update für die offiziellen Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat die Google Maps App für Android einen neuen Richtungspfeil bekommen. Damit sollen die Nutzer jetzt besser erkennen, in welche Richtung sie überhaupt schauen. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Seit dem letzten Update kann in der Zeitachse von Google Maps auch "Pokémon fangen" als Aktivitätsart hinzugefügt werden, um festzuhalten, wann und wo ein Pokémon gefangen wurde. Das Update mit der Versions-Nummer 9.37.2 setzt ein Gerät mit Android 4.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dich verfügbar ist. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet sich weiter unten oder im offiziellen Google Maps Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net