iPhone, iPad und Co., Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 22. Oktober 2014, 20:10
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Abends mit Inbox by Gmail einen neuen Mail-Dienst vorgestellt. Gleichzeitig hat der Internetkonzern auch die Inbox by Gmail Apps für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Der neue Inbox by Gmail Mail-Dienst, der vom Gmail-Team entwickelt wurde, möchte uns unter anderem helfen, den Überblick zu behalten, damit wir uns auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können. Ob´s wirklich so sein wird, ist, wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Wer den neuen Mail-Dienst Inbox by Gmail nutzen möchte, benötigt eine Einladung. Mit einer E-Mail an inbox@google.com kann eine Einladung angefordert werden. Die 33 Megabyte große Inbox by Gmail App für iOS erfordert ein iPhone mit iOS 7.0 oder höher, ist für das iPhone 5 optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store kostenfrei geladen und installiert werden. Die knapp 37 Megabyte große Inbox by Gmail App für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play kostenfrei geladen und installiert werden. [Mehr]

Windows Phone »

Posted by Valdet Beqiraj on 22. Oktober 2014, 18:35
it-blogger.net

Der Lokalisierungsdienst foursquare hat im Laufe des Tages ein neues Update für die foursquare App für Windows Phone veröffentlicht und im Windows Phone Store zum Download freigegeben. Spätestens seit der Verfügbarkeit der offiziellen Swarm App für Windows Phone 8.1 muss man sich schon fragen, wozu die foursquare App für Windows Phone in der jetzigen Form überhaupt noch da ist? Es könnte auch sein dass foursquare die App noch einige Zeit für Windows Phone 7.5 und 8 Nutzer pflegen wird, damit sie nach wie vor einchecken können, da die Swarm App ein Gerät mit Windows Phone 8.1 erfordert. Wie auch immer, die Entwickler haben mit dem heutigen Update die foursquare App für neuere Geräte mit größeren Auflösungen angepasst. Das 5 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.5.9 erfordert ein Gerät mit Windows Phone 7.5 oder höher und kann ab sofort im Windows Phone Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 22. Oktober 2014, 17:43
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Mittwoch ein Update für die Hangouts App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update bringt unter anderem Unterstützung für iPhone 6 und iPhone 6 Plus und Optimierungen für iOS 8. Das knapp 26 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.3.0 für die Universal-App erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer, ist für das iPhone 5, iPhone 6, iPhone 6 Plus sowie für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 22. Oktober 2014, 17:23
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des heutigen Tages ein Update für die MyFRITZ!App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst Stabilitätsverbesserung und Fehlerbehebungen für iOS 8 sowie Detailanpassungen auf die der FRITZ!Box-Hersteller nicht näher eingeht. Das 2.0 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2.3 für die Universal-App erfordert mit iOS 5.1.1 oder neuer, ist für das iPhone 5 oder neuer und für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 21. Oktober 2014, 22:45
it-blogger.net

Das HERE Team von Nokia hat nun die sofortige Verfügbarkeit von HERE Maps für alle Smartphones mit Android 4.1 und neuer bekannt gegeben. Nokia hatte zuvor HERE für Android exklusiv für die Galaxy-Geräte des südkoreanischen Elektronikkonzerns Samsung zum Download freigegeben. So konnten HERE Maps für Android ausschließlich auf Android Geräte des südkoreanischen Elektronikkonzerns installiert werden. Die HERE Maps für Android bieten Nutzern Offline-Navigation ohne Internetverbindung, kostenlose Karten für 100 Länder zum Download und vieles mehr. Die knapp 37 Megabyte große HERE Maps App erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort geladen und installiert werden. Dazu musst du in den Telefon-Einstellungen Unbekannte Quellen unter Sicherheit zulassen. Diese Option erlaubt dir, Apps auch von anderen Quellen als nur aus dem offiziellen App Store auf dem Telefon zu installieren. Es wird empfohlen, diese Einstellungen wieder auszuschalten, sobald du die HERE Maps für Android heruntergeladen hast. Weitere Infos und Details zu HERE Maps für Android finden sich im offiziellen HERE Three Sixty Blog. [Mehr]

© 2014 Valdet Beqiraj it-blogger.net