Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 25. September 2017, 20:05
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends auch für Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016 ein weiteres kumulatives Update veröffentlicht und zum Download freigegeben. Über etwaige Neuerungen in Update KB4038801 ist nichts bekannt, da Microsoft die Versionshinweise noch nicht bereitgestellt hat. Allerdings ist auch davon auszugehen, dass auch dieses kumulative Update für Windows 10 Version 1607 ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Qualitätsverbesserungen umfasst. Das Update KB4038801 ersetzt die bisherigen Updates, bringt Windows 10 Version 1607 auf die Build 14393.1736 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Weitere findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2017, 17:55
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Sonntag auch für die offizielle OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes ein weiteres Update veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version haben die Nutzer nun Zugriff auf die lokalen Dateien ihrer Organisation vom mobilen Gerät mit Unterstützung für SharePoint Server 2013 und SharePoint Server 2016 aus. Damit lassen sich nun die wichtigsten Dateien öffnen und bearbeiten, auch offline. Diese Funktion ist allerdings nur mit der Windows-Authentifizierung (NTLM) und formularbasierter Authentifizierung kompatibel. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.16 erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 5.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2017, 14:40
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein weiteres Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten größeren Update wurde die App unter der Haube vollständig neu geschrieben, sodass Fehlerkorrekturen, Leistungsverbesserungen und neue Funktionen schneller denn je bereitgestellt werden können. Dadurch stehen Office 365-Abonnenten viele neue Funktionen bereit. Dank der neuen Scanfunktion, ist es möglich, so viele Seiten zu Scannen, wie man möchte, diese lassen sich in einer einzigen PDF-Datei speichern. Das knapp 220 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 9.3.10 erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 21. September 2017, 17:15
it-blogger.net

Microsoft verteilt sowohl über das Microsoft Download Center als auch über Microsoft Update ein neues Update mit der Versions-Nummer 3.1 für Tastaturen, Mäuse und Desktop-Sets aus dem eigenen Haus. Bei dem Microsoft-Maus- und Tastatur-Center handelt es sich um eine Software, die es dem Computer ermöglicht, mit Tastaturen, Mäuse und Desktop-Sets zu kommunizieren. Ohne diesen Treiber funktioniert die angeschlossene Hardware nicht ordnungsgemäß. Durch dieses Update wird die Treibersoftware auf dem Computer des Benutzers aktualisiert. Das Update mit der Versions-Nummer 3.1 für den Microsoft Device Center ist unter Windows 7, 8.1 sowie 10 lauffähig und lässt sich ab sofort herunterladen. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 20:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht. Das Update KB4038788 umfasst Sicherheitsupdates für Microsoft Graphics Komponente, Windows Kernel-Modus-Treiber, Windows-Shell, Microsoft Uniscribe, Microsoft Edge, Device Guard, Windows TPM, Internet Explorer, Scripting Engine, Windows Hyper-V, Windows-Kernel und Windows-Virtualisierung. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update bringt Windows 10 auf die OS Build 15063.608 und kann ab sofort geladen werden. Wenn das Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Größe von 588 und die x64-Version eine Größe von 934 Megabyte. Wenn alle Updates installiert wurden, werden nur die neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das Update KB4038788 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 20:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für September 2017 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht. Das kumulative Update KB4038782 umfasst Sicherheitsupdates für Microsoft Graphics Komponente, Windows-Kernel-Modus-Treiber, Windows-Scripting, Microsoft Uniscribe, Windows TPM, Microsoft Edge, Device Guard, Windows-Shell, Internet Explorer, Scripting Engine, Windows Hyper-V, Windows-Kernel und Windows DHCP Server. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität sowie Qualitätsverbesserungen. Das Update bringt das System auf die OS Build 14393.1715 und kann ab sofort geladen werden. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die in diesem Paket enthaltenen neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten das Update manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 20:40
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 ein neues Sicherheitsupdate für den Adobe Flash Player in Internet Explorer und Edge veröffentlicht. Das Sicherheitsupdate KB4038806 behebt die in Adobe Security Bulletin APSB17-28 beschriebenen Sicherheitslücken in Adobe Flash Player, der auf Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012, Windows 10, Windows 10 Version 1511, Windows 10 Version 1607, Windows 10 Version 1703, Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 installiert ist. Das Sicherheitsupdate KB4038806 für den Adobe Flash Player in Internet Explorer und Edge wurde am 12. September 2017 veröffentlicht und bei Microsoft erhältlich. Weitere Infos sich im KB-Artikel 4038806. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 19:10
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht. Das Update KB4038783 umfasst Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows Hyper-V, Device Guard, Windows Kernel, Windows Virtualisierung und Base, Windows Kryptographie, Windows Scripting, Microsoft Edge, Windows Shell, Microsoft Uniscribe, Windows Kernel-Modus-Treiber, Microsoft Graphics Komponente und die Microsoft Scripting Engine. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität und Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4038783 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 10586.1045 und kann ab sofort geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 19:05
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 auch für die Version 1507 vom Juli 2015 von Windows 10 ein neues kumulatives Update veröffentlicht. Das kumulative Update KB4038781 umfasst Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows Hyper-V, Windows Kernel, Windows Kryptographie, Device Guard, Windows Scripting, Windows Shell, Microsoft Uniscribe, Windows Shell, Windows Kernel-Modus-Treiber, Microsoft Graphics Komponente und Microsoft Scripting Engine. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität sowie Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4038781 bringt das System auf die OS Build 10240.17609 und kann jetzt geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und das kumulative Update KB4038781 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends im Teil 2 des Patchday für September 2017 viele Sicherheitsupdates veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Die Updates vom September 2017 bestehen aus Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft Windows, Microsoft Office und Microsoft Office Services und Web Apps, Adobe Flash Player, Skype für Business und Lync, .NET Framework und Microsoft Exchange Server sowie den in Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen Adobe Flash Player und beheben diverse Sicherheitslücken. Das Update KB4034662 bezieht sich auf den in Internet Explorer und Microsoft Edge integrierten Adobe Flash Player. Die schwerwiegendsten Sicherheitslücken können Remotecodeausführung ermöglichen- und zu Erhöhung von Berechtigungen führen. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für September 2017. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net