Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 28. Mai 2017, 19:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche mit KB4023680 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevantes Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Es werden auch keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Das Update KB4023680 ersetzt das Update KB4019472 sowie alle Updates davor, bringt das System auf die Build 14393.1230 und kann ab sofort geladen werden. Wenn das Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Paketgröße von 573 MB und die x64-Version eine Paketgröße von 1087 MB. Wenn alle Updates installiert wurden, werden nur die in diesem Paket enthaltenen neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update von Windows 10 nicht aktiviert haben, sollten das Update KB4023680 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 25. Mai 2017, 19:50
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends mit KB4020102 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige KB4020102 Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Update KB4020102 bringt das System auf die OS Build 15063.332 und kann ab sofort über Microsoft Update oder über Microsoft Update Katalog geladen werden. Wenn dieses Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Größe von 331 und die x64-Version eine Größe von 531 Megabyte. Wenn alle Updates installiert wurden, werden nur die neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das Update KB4020102 manuell installieren. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. Mai 2017, 17:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche auch für die OneNote App für Mac ein größeres Update veröffentlicht und im Mac Store zum Download freigegeben. Wie der US-Konzern im offiziellen Office Blog anmerkt, erhält die OneNote App mit diesem Update eine neu gestaltete Oberfläche. In der neuen Version soll es dank des verbesserten Layouts leichter denn je sein, die Notizen zu organisieren. Alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten befinden sich in Spalten am Rand und lassen sich effizient mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 416 Megabyte große Update auf die Version 15.34 ist unter OS X 10.10 und neuer lauffähig und kann im Mac Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 17. Mai 2017, 19:30
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die OneNote App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Wie der US-Konzern in den Release Notes anmerkt, erhält OneNote mit diesem Update eine neu gestaltete Oberfläche. Jetzt soll es dank eines verbesserten Layouts leichter denn je sein, die Notizen zu organisieren. Alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten befinden sich in Spalten am Rand und lassen sich mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren. Das heutige Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 16.0 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 15. Mai 2017, 19:45
it-blogger.net

Microsoft hat nach Cyber-Attacken durch Ransomware WannaCry das erstmalig im Rahmen des Patchday für März 2016 veröffentlichte Sicherheitsupdate MS17-010 erneuet herausgegeben. Der US-Konzern stellt das äußerst wichtige Update MS17-010 ab sofort auch für nicht unterstützte Versionen von Windows XP, Windows 8 und Windows Server 2003 zum Download bereit. Die unterstützten Versionen von Windows Vista, 7, 8.1 und 10 wurden bereits im März 2016 aktualisiert und sollten nicht betroffen sein. Das Update schließt kritische Sicherheitslücken und wird von Microsoft als Wichtig eingestuft. Die schwerwiegendste dieser Sicherheitslücken kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Angreifer eine Reihe speziell gestalteter Nachrichten an einen betroffenen Windows SMBv1-Server sendet. Weitere Infos zu diesem Update finden sich im Microsoft Security Response Center Blog. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 15. Mai 2017, 17:40
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die offizielle Outlook App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version können Office 365-Benutzer jetzt vom Smartphone aus auf ihre Gruppen zugreifen. Dank einfachem Zugriff auf die Gruppenkonversationen und Details, sind nun die Nutzer in der Lage an verschiedene Projekte auch von unterwegs aus mitzuwirken. Bereits seit einigen Wochen ist es möglich, auch den eigenen Kalender für andere Personen freizugeben, Berechtigungen zu bearbeiten oder sie zu entfernen. Das Update umfasst auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Version 2.1.203 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Mai 2017, 14:05
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. OneDrive für iOS hatte erst vor kurzem ein größeres Update mit iMessage Integration erhalten. Damit ist es unter anderem Möglich, alle Dateien oder Ordner mit Kollegen, Freunden oder mit der Familie zu teilen, uns zwar ohne die Unterhaltung in der Nachrichten App verlassen zu müssen. Das 205 Megabyte Update mit der Versions-Nummer 8.15.2 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 9. Mai 2017, 22:05
it-blogger.net

Microsoft hat im Teil 2 des Patchday für Mai 2017 diverse Sicherheitsupdates veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die Updates bestehen aus Sicherheitsupdates für Microsoft Windows, Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft Office, Microsoft Office-Dienste und Web-Apps, NET Framework und Adobe Flash Player sowie den in Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen Adobe Flash Player und beheben diverse Sicherheitslücken. Das Update KB4020821 bezieht sich auf den in Internet Explorer und Microsoft Edge integrierten Adobe Flash Player. Die schwerwiegendsten Sicherheitslücken können unter anderem Remotecodeausführung ermöglichen- und zu Erhöhung von Berechtigungen führen. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für Mai 2017. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 9. Mai 2017, 21:55
it-blogger.net

Microsoft hat mit KB4016871 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht. Das Update umfasst Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen sowie nicht näher genannte Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4016871 ersetzt das Update KB4016240, bringt das System auf die OS Build 15063.296 und kann ab sofort über Microsoft Update oder über Microsoft Update Katalog geladen werden. Wenn dieses Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Größe von 241 und die x64-Version eine Größe von 372 Megabyte. Wenn alle Updates installiert wurden, werden nur die neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das Update KB4016871 manuell installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 9. Mai 2017, 19:15
it-blogger.net

Dass Microsoft im Laufe des heutigen Abends mit OS Build 15063.297 auch ein kumulatives Update für Windows 10 Mobile Creators Update veröffentlicht hat, schrieb ich bereits. Gleichzeitig hat der US-Konzern begonnen ein kumulatives Update für Windows 10 Mobile mit Anniversary Update zu verteilen. Neben den üblichen Verbesserungen umfasst das Update auch weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update 10.0.14393.1198 für Windows 10 Mobile lässt sich ab sofort über die Updatefunktion herunterladen und installieren. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net