Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 19:45
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends neben diversen Updates, darunter tvOS 10.2.2, iCloud für Windows 6.2.2, Safari 10.1.2, watchOS 3.2.3, macOS Sierra 10.12.3 sowie iOS 10.3.3, auch ein weiteres Update für die hauseigene Multimediasoftware iTunes zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Nutzer, die eine ältere Version von iTunes installiert haben, sollten das Update so schnell wie möglich installieren, denn mit der neuen Version werden auch mindestens sieben Sicherheitslücken geschlossen. Das Update mit der Versions-Nummer 12.6.2 erfordert Windows 7 oder neuer oder OS X 10.9.5 und neuer und kann über Apple Software Update oder iTunes Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 30. Juni 2017, 00:55
it-blogger.net

Mozilla hat neben dem Firefox 54.0.1 für Desktop auch die Version 52.2.1 von Firefox ESR veröffentlicht. Das Update enthält Stabilitätsverbesserungen und behebt ein Problem, durch das das Drucken von Text unter Windows nicht funktioniert, wenn Direct2D deaktiviert ist. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die Zuverlässigkeit des Webbrowsers zu erhöhen. Nutzer, die auf dem Rechner eine ältere Version von Firefox ESR installiert haben, sollten das neue Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.2.1 lässt sich sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite herunterladen und aktualisieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 30. Juni 2017, 00:30
it-blogger.net

Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update für den Firefox Webbrowser für PC, Mac und Linux veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version behebt Mozilla diverse Probleme mit Registerkarten, ein Problem beim herunterladen von Dateien, ein Problem beim Drucken von PDF-Dateien sowie ein Problem mit Netflix unter Linux. Das Update umfasst auch die üblichen Verbesserungen, um die Zuverlässigkeit des Webbrowsers zu erhöhen. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update auf Version 54.0.1 automatisch. Das Update mit der Versions-Nummer 54.0.1 wird ab sofort über die interne Update Funktion von Firefox bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen und installieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 22:05
it-blogger.net

Die Mozilla-Foundation hat im Laufe des Abends neben dem Firefox 54 für Desktop für den persönlichen Gebrauch auch die Version 52.2 des Firefox ESR Webbrowsers zum Download freigegeben. Das Update für den Webbrowser umfasst Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit diesem Update schließt Mozilla zahlreiche Sicherheitslücken, darunter auch viele kritische. Nutzer die auf dem Rechner eine ältere Version installiert haben, sollten das neue Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.2 für den Firefox ESR Webbrowser für Unternehmen lässt sich ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion von Firefox ESR als auch über die offizielle Webseite herunterladen. Weitere Informationen zu Firefox 52.2 ESR gibt es hier. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 21:45
it-blogger.net

Die Mozilla-Foundation hat im Laufe des Tages die Version 54.0 von Firefox für PC, Mac und Linux für den persönlichen Gebrauch zum Download freigegeben. Das Update umfasst Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich unten einsehen lassen. Außerdem schließt Mozilla mit diesem Update diverse Sicherheitslücken. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Davon abgesehen, wird das Update mit der Versions-Nummer 54.0 ab sofort auch über die interne Update Funktion bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen. PCs mit Windows XP und Vista sowie Macs mit OS X 32-Bit werden bereits seit dem letzten Update nicht mehr unterstützt. Benutzer von Windows XP und Vista sowie OS X 32-Bit können auf Firefox ESR 53 umsteigen, um weiterhin Sicherheitsupdates zu erhalten, da die Unternehmensversion noch bis September 2017 mit Sicherheitsupdates versorgt wird. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Mai 2017, 18:20
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des heutigen Tages ein außerplanmäßiges Update für den Firefox für PC, Mac und Linux veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Das neue Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Verbesserungen der Stabilität, um die Zuverlässigkeit des Webbrowsers zu erhöhen, mit neuen Features ist also diesmal nicht zu rechnen. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Das Update mit der Versions-Nummer 53.0.3 wird ab sofort über die interne Update Funktion von Firefox bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen und installieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Mai 2017, 18:10
it-blogger.net

Mozilla hat neben dem Firefox 53.0.3 für Desktop auch die Version 52.1.2 von Firefox ESR veröffentlicht. Das heutige Update für den Firefox ESR umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Nutzer die auf dem Rechner eine ältere Version von Firefox ESR installiert haben, sollten das neue Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.1.2 lässt sich ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite von Firefox ESR herunterladen und aktualisieren. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. Mai 2017, 17:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche auch für die OneNote App für Mac ein größeres Update veröffentlicht und im Mac Store zum Download freigegeben. Wie der US-Konzern im offiziellen Office Blog anmerkt, erhält die OneNote App mit diesem Update eine neu gestaltete Oberfläche. In der neuen Version soll es dank des verbesserten Layouts leichter denn je sein, die Notizen zu organisieren. Alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten befinden sich in Spalten am Rand und lassen sich effizient mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 416 Megabyte große Update auf die Version 15.34 ist unter OS X 10.10 und neuer lauffähig und kann im Mac Store geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 15. Mai 2017, 19:35
it-blogger.net

Apple hat heute neben tvOS 10.2.1, iCloud für Windows 6.2.1, Safari 10.1.1, watchOS 3.2.2, macOS Sierra 10.12.5 und iOS 10.3.2 auch ein weiteres Update für iTunes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update ausschließlich Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Nutzer, die eine ältere Version von iTunes installiert haben, sollten das Update so schnell wie möglich installieren, denn mit der neuen Version wird auch eine Sicherheitslücke geschlossen. Das Update mit der Versions-Nummer 12.6.1 erfordert einen PC mit Windows 7 oder neuer oder einen Mac mit OS X 10.9.5 und neuer und kann über Apple Software Update oder iTunes Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 12. Mai 2017, 18:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche über das offizielle Visual Studio Blog die Verfügbarkeit von Visual Studio 2017 für Mac in der finalen Version bekannt gegeben. Visual Studio 2017 für Mac ist ein neues Mitglied der Visual Studio-Produktfamilie. Damit können Entwickler auch unter macOS Apps für den mobilen, Web und Cloud-Gebrauch mit Xamarin und .NET Core erstellen, außerdem können Spiele mit Unity erstellt werden. Mit Visual Studio für Mac können unter anderem Apps für Android, macOS, iOS, tvOS, watchOS, Web und die Cloud entwickelt werden. Das neue Visual Studio 2017 für Mac kann ab sofort über die weiter unten genannte Webseite geladen werden. Weitere Informationen zu Visual Studio für Mac finden sich hier. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net