Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 14. Februar 2018, 19:55
it-blogger.net

Dass Adobe im Laufe der Woche ein neues Update für Lightroom CC für iOS mit Support für die neuesten Kameras und Objektive veröffentlichte, hatte ich bereits geschrieben. Nun stellt der US-Konzern im Google Play auch für Lightroom CC für Android ein Update zum Download bereit. Mit diesem Update erhält die App mit der neuen Geometrie-Registerkarte eine Premium-Editierfunktion. Damit sind die leistungsfähigsten Werkzeuge zur Korrektur von perspektivischen Verzerrungen auf Android verfügbar. Die Werkzeuge lassen sich jetzt für die automatische Aufrichtung verwenden, um automatisch zu erkennen, wie ein Foto korrigiert werden kann. Die zusätzliche Steuerung der Geometrie-Schieberegler hilft euch, die Korrektur noch weiter voranzutreiben. Weiterhin könnt ihr beim Exportieren ein Wasserzeichen in euren Fotos hinzufügen. Zu guter Letzt könnt ihr Fotos aus Apps, die Freigaben unterstützen, zu Lightroom hinzufügen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Das Update auf die Version 3.3 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Februar 2018, 20:15
it-blogger.net

Adobe hat ein kleines Update für die offizielle Lightroom App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst Unterstützung für die neuesten Kameras und Objektive der Adobe Camera Raw 10.2. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Mit dem letzten Update wurden die automatischen Funktionen von Lightroom CC auf mobilen Endgeräten komplett überarbeitet, damit stets bessere Ergebnisse erzielt werden können. Mithilfe eines hoch entwickelten neuronalen Netzwerks, das seine Leistungsfähigkeit aus Adobe Sensei schöpft, sorgen die neuen automatischen Einstellungen für ein besseres Foto, indem sie es analysieren und mit Zehntausenden professionell bearbeiteter Aufnahmen vergleichen, um ein schönes, ansprechendes Bild zu schaffen. Das Update auf die Version 3.1.1 erfordert ein Gerät mit iOS 10.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 19. Dezember 2017, 18:20
it-blogger.net

Adobe hat heute mit Lightroom 6.14 ein größeres Update für die gleichnamige Software zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos zum Download freigegeben. Das Update enthält Fehlerbehebungen und bietet Unterstützung für neue Kameras. Mit Lightroom 6.14 werden Apple iPhone 8, Apple iPhone 8 Plus, Apple iPhone X, Canon PowerShot G1 X Mark III, Google Pixel 2, Google Pixel 2 XL, GoPro FUSION, GoPro HERO6 Black, Hasselblad A6D-100c, Leica CL, Light L16, Panasonic LUMIX DC-G9 sowie Sony A7R III unterstützt. Außerdem bietet das Update auch Unterstützung für neueste Objektive, diese habe ich weiter unten aufgelistet. Bereits letzte Woche wurde die Version 10.1 von Adobe DNG Converter veröffentlicht. Auch der Adobe DNG Converter 10.1 unterstützt die oben genannten Kameras und Objektive. Außerdem steht auch die Adobe Camera Raw 10.1 für PC und Mac zum Download bereit. Mit Adobe Camera Raw lassen sich Raw-Bilder von vielen unterschiedlichen Kameras verbessern und die Bilder in verschiedene Adobe-Anwendungen importieren. Das Update mit der Versions-Nummer 6.14 lässt sich ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die Lightroom Webseite herunterladen. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2017, 16:30
it-blogger.net

Adobe hat auch für Lightroom mobile für Android ein neues Update veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurden die automatischen Funktionen komplett überarbeitet, damit bessere Ergebnisse erzielt werden können. Mithilfe eines hoch entwickelten neuronalen Netzwerks, das seine Leistungsfähigkeit aus Adobe Sensei schöpft. Außerdem werden jetzt App-Shortcuts auf Android 7.0 und neueren Geräten unterstützt: Tippe und halte das App-Symbol, um die App schnell in beliebten Modi zu starten. Zu guter letzt bietet die neue Version auch mehr Kontrolle bei der Verwaltung von Speicherplatz. Das Update mit der Versions-Nummer 3.2 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Weitere Infos dazu findet ihr weiter unten oder im offiziellen Photoshop Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2017, 16:15
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des Tages ein größeres Update für Lightroom mobile für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurden die automatischen Funktionen von Lightroom CC auf mobilen Endgeräten komplett überarbeitet, damit stets bessere Ergebnisse erzielt werden können. Mithilfe eines hoch entwickelten neuronalen Netzwerks, das seine Leistungsfähigkeit aus Adobe Sensei schöpft, sorgen die neuen automatischen Einstellungen für ein besseres Foto, indem sie es analysieren und mit Zehntausenden professionell bearbeiteter Aufnahmen vergleichen, um ein schönes, ansprechendes Bild zu schaffen. Außerdem wurde die Qualität bei der HDR-Aufnahmen verbessert. Zu guter Letzt umfasst das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen. Das Update auf die Version 3.1 erfordert ein Gerät mit iOS 10.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. November 2017, 17:05
it-blogger.net

Adobe hat für die Lightroom CC App für iOS ein neues Update veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde ein Fehler im Portraitmodus-Unterstützung sowie ein Fehler in der Sensitivität der Schieberegler behoben. Außerdem wurde die DNG-Verarbeitung für iPhone 8 und iPhone 8+ optimiert. Zu guter Letzt umfasst dieses Update auch die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsoptimierungen bei der Geschwindigkeit, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update ist die Lightroom CC App vollständig kompatibel mit iOS 11, fügt Drag und Drop hinzu, sodass Bilder zwischen Lightroom CC und anderen Apps leichter als je zuvor verschoben werden können und umfasst Unterstützung für den Import von HEIF-Bildern und vieles mehr. Das Update auf die Version 3.0.1 erfordert ein Gerät mit iOS 10.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 26. Oktober 2017, 21:00
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des heutigen Abends mit Lightroom 6.13 ein größeres Update für die gleichnamige Software zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos veröffentlicht. Diese Version für Lightroom enthält Fehlerbehebungen und bietet Unterstützung für neue Kameras. Mit der neuen Version werden die Canon EOS M100, Casio EX-ZR4100, Casio EX-ZR5100, Fujifilm X-E3, Nikon D850, Olympus OM-D EM-10 Mark III, Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy S8+, Sony RX0 und Sony RX10 IV unterstützt. Außerdem bietet die neue Version Unterstützung für neue Objektive. Bereits letzte Woche hatte Adobe die Version 10 von Adobe DNG Converter für PC und Mac veröffentlicht. Auch hier werden die oben genannten Kameras und Objektive unterstützt. Dazu kommen auch Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Es wird empfohlen, dass alle Benutzer das Update durchführen. Das Update lässt sich ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Adobe Webseite herunterladen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. Oktober 2017, 23:30
it-blogger.net

Adobe hat auch für Lightroom mobile für iOS ein größeres Update veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält Lightroom CC auf mobilen Endgeräten eine Reihe wichtiger neuer Funktionen und unterstützt nun auch das Lightroom CC-Ökosystem vollständig, Lightroom Classic wird aber weiterhin unterstützt. Mit der neuen Version ist Lightroom CC vollständig kompatibel mit iOS 11, fügt Drag und Drop hinzu, sodass Bilder zwischen Lightroom CC und anderen Apps verschoben werden können und umfasst auch Unterstützung für den Import von HEIF-Bildern. Adobe hat mit diesem Update die Möglichkeit hinzugefügt, aus iOS 11 Dateien zu importieren und zu exportieren, sodass du auf jedes Foto zugreifen kannst, das in der Dateien App von Apple verfügbar ist. Auf iPads mit iOS 11 können jetzt Fotos per Drag und Drop, einschließlich Raw-Fotos, aus jeder anderen App direkt in Lightroom CC importiert werden. Zu guter Letzt umfasst das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen. Das Update auf die Version 3.0 erfordert ein Gerät mit iOS 10.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. Oktober 2017, 19:45
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des Tages ein größeres Update für Lightroom für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die Lightroom CC auf mobilen Endgeräten eine Reihe wichtiger neuer Funktionen und unterstützt das Lightroom CC-Ökosystem vollständig, unterstützt aber weiterhin Lightroom Classic. Auf Android wurde die App für die neueste Version von Android OS optimiert. Mit dem Pinselstrich können Fotos auch selektiv verbessert werden. Und schließlich wurde Lightroom für Chromebooks optimiert, mit einer neuen Oberfläche, die ein optimales Erlebnis für Geräte mit Tastaturen, Trackpads und Touchinterfaces bietet. Außerdem hat Lightroom mobile einen neuen Namen erhalten: Die App heißt jetzt Lightroom CC und ist für Android 4.1 und höher erhältlich. Das Update auf die Versions 3.1 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. August 2017, 13:45
it-blogger.net

Für die Lightroom mobile App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein weiteres Update zum Download bereit. Mit diesem Update wird ein Fehler, bei dem die App bei einigen Benutzern abstürzte, behoben. Dazu kommen Verbesserungen der selektiven Pinsel-Funktion sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Seit dem letzten Update lassen sich hochpräzise Korrekturen ganz einfach per Wisch mit dem neuen Pinselauswahlwerkzeug vornehmen. Diese wenden selektiv die Belichtung, Helligkeit, Klarheit und andere Parameter in einem bestimmten Bereich eines Fotos an. Außerdem wurde auch die 3D-Touch-Unterstützung zur drucksensitiven Anwendung von Verbesserungen auf Geräte, die 3D-Touch unterstützen, verbessert. Das Update auf die Version 2.8.1 erfordert ein Gerät mit iOS 9.3 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net