iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. Oktober 2017, 18:45
it-blogger.net

Apple hat soeben mit watchOS 4.1 ein größeres Update für die Apple Watch veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Bereits zuvor ist das iOS 11.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht worden. Mit watchOS 4.1 auf der Apple Watch Series 3 ist möglich auf Apple Music oder der iCloud-Musikmediathek zuzugreifen. Mit watchOS 4.1 lässt Siri sich zum Finden, Entdecken und Abspielen von Titeln, Playlists oder Alben verwenden. Außerdem sorgt jetzt das Synchronisieren von Fitnessdaten mit für GymKit-aktivierten Laufbändern und Crosstrainern sorgt für genauere Messungen bei Strecke, Pace und Kalorienverbrauch. Das Update auf die watchOS 4.1 umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen, diese lassen sich weiter unten einsehen. Das watchOS 4.1 Update erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer und lässt sich über die Apple Watch App auf dem iPhone herunterladen. Für die Installation muss die Apple Watch in Reichweite des iPhone sein, mit dem Connector verbunden und mit mindestens 50% geladen sein. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. Oktober 2017, 19:45
it-blogger.net

Für den beliebten WhatsApp Messenger für iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein neues Update zum Download bereit. Dass WhatsApp vergangene Woche eine Funktion, mit der sich der Live-Standort in Echtzeit mit Freunden oder Familie teilen lässt, eingeführt hat, schrieb ich bereits. Damit ist es nun möglich, deinen Standort in Echtzeit für eine bestimmte Dauer mit Freunden und Familie teilen. Auch wenn die neue Funktion serverseitig freigeschaltet wurde und bei den meisten Nutzern auch funktionierte, hat WhatsApp heute dennoch ein neues Update veröffentlicht. Mit der neuen Version 2.17.71 kannst du auch offiziell deinen Standort in Echtzeit mit Freunden und Familie teilen. Öffne dazu einen beliebigen Chat, tippe auf das + Symbol > Standort und tippe auf Live-Standort teilen. Außerdem wurde mit der neuen Version, erneut ein Fehler behoben, durch den einige Nachrichtenmitteilungen auf iOS 11 nicht angezeigt wurden. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 155 Megabyte große Update auf die Version 2.17.71 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. Oktober 2017, 18:45
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für den Google Assistant für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du jetzt Google Assistant aus der App heraus Fotos machen. Dazu kommen die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen, damit du den Assistant optimal nutzen kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.1.4209 erfordert iOS 9.3 oder höher und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. Oktober 2017, 18:25
it-blogger.net

Für die HERE WeGo App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein Update zum Download bereit. Der zu BMW, Daimler und Audi gehörende Kartendienst HERE hat die neue Version in der Nacht zum Montag veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Auch das heutige Update auf Version 2.0.29 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Seit dem letzten größeren Update lässt sich mit der zu BMW, Daimler und Audi gehörenden offline nutzbaren Navigationslösung die Abfahrt und Ankunftszeiten noch schneller und einfacher auswählen, wenn du eine Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln planst. Das 130 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.0.29 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Oktober 2017, 20:30
it-blogger.net

Dass Apple ab heute Vorbestellungen für das neue iPhone X annimmt, sollte hinlänglich bekannt sein. Langsam fangen auch die Entwickler an, ihre Apps an das neue iPhone mit dem All-Screen-Display anzupassen. So haben die tap tap tap Entwickler im Laufe des Abends ein größeres Update für die Camera+ App für das iPhone veröffentlicht. Mit diesem Update wurde die Benutzeroberfläche von Camera+ App für iPhone so angepasst, um alle Vorteile des neuen iPhone X zu nutzen. Camera+ 10.10 fühlt sich mit dem neuen Formfaktor des Geräts, seinem wunderschönen Bildschirm und seinen einzigartigen Gesten zu Hause. Gleichzeitig haben die Entwickler die Gelegenheit genutzt, um den Importbildschirm zu überarbeiten uns zwar für alle Geräte, also nicht nur für das neue iPhone X, so dass es jetzt viel übersichtlicher, schneller und optisch ansprechender ist. Außerdem wurden einige Fehler behoben und Kleinigkeiten verbessert, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 10.10 steht ab sofort sowohl für die kostenlose als auch für die kostenpflichtige App bereit und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Oktober 2017, 19:50
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Freitag eine neue Funktion eingeführt, mit der sich Nachrichten, die du in einer Gruppe oder einem individuellen Chat gesendet hast, nachträglich löschen lassen. Die Funktion gilt allerdings nur für Nachrichten, die vor maximal sieben Minuten verschickt wurden. Die Funktion ist nützlich, wenn du eine Nachricht im falschen Chat gesendet hast, oder eine gesendete Nachricht Fehler beinhaltet. Damit deine Nachrichten auch beim Empfänger erfolgreich gelöscht werden können, müssen sowohl du als auch die Empfänger der Nachrichten die neueste Version von WhatsApp Messenger installiert haben. Wenn du oder der Empfänger einer Nachricht nicht die neueste Version benutzt, dann wird diese Funktion nicht unterstützt. Laut WhatsApp lassen sich Nachrichten nur bis zu sieben Minuten nach dem Senden für alle löschen. Nachdem die sieben Minuten verstrichen sind, gibt es keine Möglichkeit mehr, die Nachricht für alle zu löschen. Die neue Funktion wird nach und nach für den WhatsApp Messenger eingeführt. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Oktober 2017, 18:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche ein größeres Update für die offizielle Skype App für iPhone und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version verspricht uns Microsoft unter anderem verbessertes Chatten: So ist jetzt das hinzufügen von Inhalten zu Chats über die Plustaste möglich, es steht auch mehr Platz für deine Nachrichten zur Verfügung. Außerdem können jetzt Videos leichter aus dem Katalog in Momente hochgeladen werden und auch die Folgeanfragen kannst du automatisch akzeptieren. Skype dieses Halloween mit dem ikonischen Hammer zusammengeschlossen, um einige Halloween-Charaktere zu Skype zu bringen. Mit den neuen Halloween Emoticons, Sticker und Reaktionen kannst du nun den Geist von Halloween in deine Skype-Chats und Highlights bringen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Das Update mit der Versions-Nummer 8.9 für die Skype App für iOS und Android ist ab sofort im App Store verfügbar. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 25. Oktober 2017, 20:25
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lässt sich die Nachrichtenliste, dank der neuen Überschriften, schneller durchblättern um E-Mails von heute, gestern oder letztem Monat zu unterscheiden. Seit dem letzten Update ist sowohl das erstellen als auch das Löschen von Gruppen direkt auf dem Gerät möglich. Außerdem können Gruppen bearbeitet und Gruppenmitglieder hinzugefügt oder entfernt werden. Das Update enthält auch Leistungsverbesserungen und behebt Programmfehler, um die Outlook App für iOS zu verbessern. Das 213 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.48 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 25. Oktober 2017, 20:10
it-blogger.net

AVM hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die FRITZ!App Fon für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version sind Interne Telefongespräche zu anderen Telefonen an der FRITZ!Box per Auswahl Interne Nummern in FRITZ!Box-Telefonbüchern möglich. Dazu kommen auch Detailverbesserungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Für dieses Update ist ab sofort mindestens iOS 9.0 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8.4 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, erhalten aber keine Updates mehr. Das knapp 12 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.3.0 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer sowie FRITZ!OS 6.10 oder neuer voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. Oktober 2017, 21:05
it-blogger.net

Der Instant-Messaging-Dienst Snapchat hat heute ein größeres Update für die offizielle Snapchat App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du nun auswählen, wie lange du auf der Snap Map im Geistmodus bleiben möchtest. Außerdem ist jetzt durch tippen und gedrückt halten auf den Namen eines Freundes möglich, seine Story zu sehen, einen Snap zu schicken und mehr. Zu guter Letzt erhält Snapchat eine an iOS 11 angepasste Share Extension, sodass jetzt Links oder Fotos direkt aus anderen Apps an an Snapchat-Freunde verschickt werden können. Wenn Snapchat nicht im Menü „Teilen“ auftaucht, tippe einfach (...) und füge es hinzu. Das 208 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 10.20 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net