iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. November 2016, 19:30
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein weiteres Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store Download freigegeben. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen auf die der Google nicht näher eingeht sowie die üblichen Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update ist es mit Google Maps für iOS möglich, Bestellungen bei Lieferservices für Lebensmittel durchzuführen, Fotos zu einem Ort einfacher hinzuzufügen und mehr. Für dieses Update ist mindestens iOS 8 erforderlich. Nutzer mit iOS 7 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das knapp 95 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.24.1 erfordert iOS 8.0 und höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. November 2016, 20:25
it-blogger.net

Auch für die Photoshop Mix App für iOS steht im App Store ein Update zum Download bereit. Mit der neuen Version lassen sich Bilder aus Google Photos zur Bearbeitung in Photoshop Mix für iOS importieren. Das Update bringt auch Verbesserungen beim Ausschneiden. Dadurch wird eine präzisere Kontrolle durch eine einfachere Benutzeroberfläche und neue Pinsel-, Lasso- und Formauswahltools möglich. Außerdem lassen sich jetzt auch SVG-Vektordateien als Rasterbilder, um sie in Mix zu bearbeiten, importieren. Dazu kommen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Für dieses Update ist mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 2.6 erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 und neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. November 2016, 19:55
it-blogger.net

Für die offizielle Photoshop Fix App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein Update zum Download bereit. Mit der neuen Version lassen sich nun Bilder aus Google Photos zur Bearbeitung in Fix importieren. Das Update bringt auch ein neues Tool, mit dessen Hilfe sich die Gesichter gestalten und lästige Fältchen beseitigen lassen sowie einen Schieberegler für Wärme unter „Anpassen“, der dem Nutzer die Kontrolle über die Farbtemperatur gibt. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Für dieses Update ist nun mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update auf die Version 1.6 erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. November 2016, 19:20
it-blogger.net

Adobe hat heute ein größeres Update für die offizielle Photoshop Sketch App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version bietet die App nun Unterstützung für Photoshop Pinsel. Außerdem wurde die Navigation komplett umgestaltet, wodurch der Nutzer alles noch besser organisieren sollte. Skizzen können jetzt als PDF oder Photoshop-Datei in Creative Cloud-Dateien gespeichert werden, wobei alle Ebenen erhalten bleiben sollten. Dazu kommen weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen, sowie Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Für dieses Update ist nun mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können im App Store weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0 erfordert iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. November 2016, 18:50
it-blogger.net

Threema hatte erst vor Kurzem ein größeres Update für die gleichnamige Kurznachrichten-App mit neuen Möglichkeiten zum Teilen und größeren Emojis veröffentlicht und zum Download freigegeben. Nun haben die Schweizer soeben ein weiteres Update nachgeschoben. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das 27 Megabyte große Update auf die Version 2.7.5 erfordert iOS 8.0 und neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 1. November 2016, 12:05
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Dienstag ein weiteres Update für die Google Photos App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update ist es mit der Google Photos App für iOS möglich, auch Videos in der Bibliothek zu drehen und zu schneiden. Das 132 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.3 erfordert mit iOS 8.1 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. Oktober 2016, 20:15
it-blogger.net

Vor einer Woche stellte Apple das iOS 10.1 Software Update für iPhone, iPad und iPod touch mit diversen neuen Funktionen und Verbesserungen zum Download bereit. Nun hat der US-Konzern mit iOS 10.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch im Laufe des Abends ein weiteres Update für iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer und mit iPod touch der sechsten Generation und neuer nachgeschoben. Mit diesem Update werden Fehler behoben, unter anderem ein Problem mit der Anzeige von Health-Daten für manche Benutzer. Das iOS 10.1.1 Update ist mit iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer, iPad mini 2 und neuer sowie mit dem iPod touch der sechsten Generation und neuer kompatibel und steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download über iTunes bereit. Die Synchronisierung mit iTunes erfordert iTunes 12.5 oder neuer sowie einen Mac mit OS X 10.9 und neuer oder einen PC mit Windows 7 und neuer. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in iOS 10.1.1 findet ihr im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. Oktober 2016, 19:45
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Montag ein größeres Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst Unterstützung von animierten GIFs. Darüber hinaus wird mit diesem Update auch ein Fehler behoben, bei dem die Anzahl der ungelesenen Nachrichten manchmal, nicht angezeigt wird. Zudem rät WhatsApp allen Nutzern, die immer noch Probleme mit Benachrichtigungssounds haben, auf iOS 10.1 auf aktualisieren. Übrigens, auch wenn die neue Version allen Nutzern gleichzeitig zur Verfügung steht, kann es dauern bis alle Nutzer animierten GIFs versenden können. Es kann sein, dass die Änderungen nicht allen Nutzern sofort angezeigt werden, da es sich wohl um serverseitige Funktionen, die erst freigeschaltet werden müssen, handelt. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16.14 setzt iOS 6.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 31. Oktober 2016, 17:45
it-blogger.net

Vergangene Woche ist die neue Mediathek des ZDF mit neuem Design und verbesserte Bedienbarkeit online gegangen. Bei dem umfassendsten Relaunch seit Start der ZDF Mediathek verschmelzen ZDF.de und ZDF Mediathek zu einem Portal. Dabei hat auch die technische Basis eine grundlegende Erneuerung erfahren. Die Mediathek läuft jetzt optimiert auf möglichst allen relevanten Geräten und Drittplattformen. Außerdem lässt sie sich personalisieren, ist barrierefreier und macht dank ihrer leistungsfähigen Suche Inhalte besser auffindbar. Nutzer die die Adresse zdf.de mit dem Browser ansteuern, passt sich die Seite automatisch den Gegebenheiten des Bildschirms an. Die Website ist somit auch mobil mit den aktuellen Browser-Versionen dieser Geräte ohne Einschränkungen nutzbar. Dazu kommen auch die neuen Apps für die ZDF Mediathek, die auf allen relevanten Plattformen verfügbar sind. Bei der neuen ZDF Mediathek App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App für alle relevanten Geräten konzipiert wurde und dass sie sich automatisch an die Bildschirmgröße des verwendetes Gerätes anpasst. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 29. Oktober 2016, 14:30
it-blogger.net

Dass der US-Konzern Apple am Montag das iOS 10.1 für iPhone, iPad und iPod touch mit Porträtkamera, diversen neuen Funktionen und vielen Verbesserungen veröffentlicht und zum Download freigegeben hat, schrieb ich bereits. Das Update ist mit iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer und mit iPod touch der 6ten Generation und neuer kompatibel und steht Over-the-Air und zum Download über iTunes bereit. Gleichzeitig hat Apple die Handbücher in der passenden Ausgabe des neuen mobilen Betriebssystems veröffentlicht und auch die Webversion des Benutzerhandbuchs aktualisiert. In diesem Handbuch für iOS 10.1 werden die verschiedenen Varianten von iPhone 7, iPhone 6s, iPhone 6, iPhone 5, iPad Pro, iPad Air, iPad, iPad mini und iPod touch aufgeführt. Die neuen Benutzerhandbücher enthalten alle Informationen, die für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.1 benötigt werden, im praktischen Format. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net